100 Millionen Euro kommen sofort vom Land
Land und Kommunen schaffen Hilfsnetz für Familien

Die Grünen-Landtagsabgeordnete Andrea Schwarz.

Region (kn) "Land und Kommunen greifen unseren Familien während der Corona-Krise finanziell unter die Arme." Das hat die Landtagsabgeordnete der Grünen, Andrea Schwarz aus Oberderdingen, verkündet. Die Landesregierung und die kommunalen Spitzenverbände hätten sich auf eine Soforthilfe für Familien verständigt, so Schwarz. „Städte und Gemeinden haben jetzt die Möglichkeit, auf Kita-Gebühren zu verzichten oder die Familienkasse zum Beispiel von den Kosten für den Schulbus zu entlasten. Das ist eine große Erleichterung für unsere Familien im Landkreis Karlsruhe“. Insgesamt würden den Kommunen für die Maßnahmen 100 Millionen Euro zur Verfügung gestellt. Die Kommungen hätten damit die Möglichkeit, passgenaue Lösungen für ihre Belange vor Ort zu erarbeiten, betont Schwarz.

Erstattung gilt auch für freie Träger

Unter anderem beteiligt sich das Land mit den Geldern an den Kosten, wenn Städte und Gemeinden auf Gebühren für geschlossene Kitas, Kindergärten oder andere Betreuungseinrichtungen verzichten. Auch die Kita-Beiträge bei freien Träger sollen bis zur Höhe des kommunalen Satzes erstattet werden. Für die Kindertagespflege sollen vor Ort tragfähige Übergangslösungen gefunden werden.Ausbleibende Gebühren an den Volkshochschulen und für die Schülerbeförderung werden laut Schwarz vom Land ebenfalls teilweise ausgeglichen.

Auch Musikschule und soziale Dienste "profitieren"

Ebenso seien Zuschüsse an die Kommunen für weitere öffentliche Einrichtungen wie Musikschulen oder soziale Dienste vorgesehen. Zuschüsse an Kommunaltheater würden ebenfalls aufrechterhalten.  Allein für die Kinderbetreuung erwarten die Kommunen laut Finanzministerium einen mittleren, zweistelligen Millionenbetrag bei einem Monat Schließzeit.

Mehr finden Sie auf unserer Themenseite Coronavirus.

Mehr lesen Sie auf unserer Themenseite #gemeinsamdurchdiekrise.

Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen