Startphase gelungen Digitales Netzwerk der Volksbank Bruchsal-Bretten eG verbindet die Mitglieder

Roland Schäfer, Vorstandsvorsitzender der Volksbank Bruchsal Bretten (ganz rechts) gratuliert den aktivsten Mitglieder im Netzwerk in der Startphase: Gerhard Müller (3. Preis), Regine Debatin (1. Preis) und Christiane Reiß (2. Preis) v.l.
  • Roland Schäfer, Vorstandsvorsitzender der Volksbank Bruchsal Bretten (ganz rechts) gratuliert den aktivsten Mitglieder im Netzwerk in der Startphase: Gerhard Müller (3. Preis), Regine Debatin (1. Preis) und Christiane Reiß (2. Preis) v.l.
  • hochgeladen von Martin Stock

Bretten/Bruchsal (art).

Die Volksbank Bruchsal-Bretten eG geht neue Wege, um die Verbindung zu ihren Mitgliedern zu stärken. Sie entwickelt ein digitales Mitgliedernetzwerk, in dem alle mitreden können und ihre Meinung äußern.

"Dies übersetzt das Motto der Genossenschaftsbewegung in unsere heutige Zeit", sagt Roland Schäfer, Vorstandsvorsitzender der Volksbank Bruchsal-Bretten eG: "Was einer allein nicht schafft, das schaffen wir gemeinsam. Wir haben 48.000 Mitglieder - ein Kapital, das wir mit der digitalen Vernetzung nutzen wollen." Für die Startphase des Mitgliedernetzwerkes hatte die Volksbank Bruchsal-Bretten eG einen Wettbewerb ausgeschrieben.

Preise für die aktivsten Mitglieder im Netzwerk

Die drei aktivsten Mitglieder im Netz haben attraktive Preise gewonnen. Dies waren Regine Debatin (1. Preis, I-Pad), Christiane Reiß (2. Preis, Fitness-Uhr) und Gerhard Müller (3. Preis, Bluetooth Kopfhörer).

48.000 Mitglieder vernetzen

Im Netzwerk stellt die Bank Themen und Fragen ein, die dann die Mitglieder diskutieren können. Ebenso können auch die Mitglieder im Netz öffentlich Fragen an die Bank stellen. So ergibt sich eine direkte Kommunikation zwischen Bank und Mitgliedern. "Die Beteiligung der Mitglieder an der Entwicklung der Bank liegt uns sehr am Herzen", sagt Schäfer.

Pilotphase war erfolgreich

Aktuelle Themen sind zurzeit die Digitalisierung im Bankenwesen, die Gestaltung der Mitgliedschaft in der Volksbank, der neue Jahreskalender 2018 oder der Facebook-Auftritt der Volksbank. Insbesondere beim Jahreskalender haben sich viele beteiligt und per Fernabstimmung als Thema für 2018 "Mitgliederreisen" festgelegt. "Die Pilotphase ist erfolgreich verlaufen", sagt Sina Tagscherer, die Projektverantwortliche "und wir haben noch viele Ideen wie wir das Netzwerk ausbauen können, um die Mitgliedergemeinschaft zu fördern und zu stärken." Mitglieder der Volksbank Bruchsal-Bretten können sich unter mitgliedernetzwerk.de/ vb-bruchsal-bretten im Netzwerk anmelden.

Autor:

Martin Stock aus Region

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.