Vierter Bewerber für Bürgermeisterwahl: Auch Jürgen Bereswill möchte in Walzbachtal Rathauschef werden

2Bilder

Seit eineinhalb Wochen läuft die Bewerbungsfrist für die Bürgermeisterwahl in Walzbachtal. Jetzt hat als vierter Bewerber Jürgen Bereswill aus Eisingen seinen Hut in den Ring geworfen.

WALZBACHTAL (ch) Nachdem bereits vor Beginn der Bewerbungsfrist am 5. April drei Kandidaten für die Bürgermeisterwahl bekannt geworden waren, hat sich nun noch ein vierter Bewerber gemeldet. Es handelt sich um den Eisinger Unternehmensberater Jürgen Bereswill. Allerdings sind insgesamt erst drei Bewerbungen im Walzbachtaler Rathaus eingegangen, wie auf Nachfrage zu erfahren war.

Guten Draht zu Gewerbebetrieben pflegen

Seine Bewerbung sei eine davon, denn er habe sie bereits letzte Woche abgegeben, sagt Jürgen Bereswill. Der 58-jährige gelernte Kunststofftechniker, der sich in seiner Branche als Unternehmensberater selbstständig gemacht hat, wollte schon länger Bürgermeister werden. Diesen Plan schiebe er bereits zehn bis 15 Jahre vor sich her. Aber erst „jetzt würde alles passen“, betont der gebürtige Pfälzer aus Bad Bergzabern. Ende des Jahres werde er sein Ingenieurbüro an seinen zweitältesten Sohn übergeben. „Dann habe ich den Rücken frei.“ Er lebe zwar seit 25 Jahren in Eisingen, habe jedoch „sehr gute Kontakte“ nach Walzbachtal. Als eines seiner Hauptthemen bezeichnet der parteilose, verheiratete Vater von sieben Kindern Familienfreundlichkeit. Einen guten Draht will er auch zu den Gewerbebetrieben pflegen, von denen er noch mehr ansiedeln würde, sofern darunter nicht die Landschaft leidet, wie er einschränkt. Beeindruckt zeigt er sich von der „menschlich und fachlich sehr guten“ Zusammenarbeit zwischen Gemeinderat und Bürgermeister: „Das würde ich gerne fortsetzen.“

Mehr zur Bürgermeisterwahl lesen Sie auf unserer Themenseite

Jürgen Bereswill, Kunststofftechniker und Unternehmensberater aus Eisingen
Autor:

Chris Heinemann aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen