Region - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Die Profifußball-Clubs aus Baden-Württemberg um den VfB Stuttgart, den SC Freiburg oder den Karlsruher SC müssen nun doch früher als gedacht, den Spielbetrieb einstellen.

Corona-Verdacht bei mehreren Fußballclubs
Spiele vom VfB, Freiburg, KSC und Co. fallen aus

Stuttgart (dpa/lsw) Die Profifußball-Clubs aus Baden-Württemberg um den VfB Stuttgart, den SC Freiburg oder den Karlsruher SC müssen nun doch früher als gedacht, den Spielbetrieb einstellen. Angesichts der rasanten Ausbreitung des Coronavirus stellte die Deutsche Fußball Liga den Spielbetrieb in der ersten und zweiten Bundesliga am Freitag, 13. März, vorerst ein. Der für dieses Wochenende geplante Spieltag werde verlegt, teilte die DFL weiter mit. Corona-Verdacht bei mehreren...

  • Region
  • 13.03.20
„Der Tennisclub Obergrombach (TCO) bewegt sich weiter auf sicheren Pfaden." Das stellte Jürgen Janzer, Vorsitzender Repräsentation und Organisation des TCO, bei der Jahreshauptversammlung seines Vereins fest.

Jahreshauptversammlung des Tennisclub Obergrombach
Enge Zusammenarbeit mit dem Nachbarn aus Untergrombach

Bruchsal-Obergrombach (kk) „Der Tennisclub Obergrombach (TCO) bewegt sich weiter auf sicheren Pfaden." Das stellte Jürgen Janzer,Vorsitzender Repräsentation und Organisation des TCO, bei der Jahreshauptversammlung seines Vereins fest. Lobend erwähnte er zudem das Weinfest, das der TCO zusammen mit dem Heimatverein ausrichtete, die Saisoneröffnung und den „Advent im Städt’l“. Schriftführerin Gunda Hannich referierte anschließend über die Verwaltungssitzungen, die Winterwanderung, das...

  • Region
  • 13.03.20

Karlsruher SC
Geisterspiel: KSC-Funktionäre müssen zuhause bleiben

Karlsruhe (dpa/lsw) Der Karlsruher SC will sein erstes Saisonspiel vor leeren Rängen strikt handhaben. Gegen den SV Darmstadt 98 am Samstag, 14. März, (13 Uhr/Sky) darf aufgrund der aktuellen Corona-Situation das Wildparkgelände nur betreten, wer dort auch etwas Wichtiges zu tun hat. "Wir werden nur Personen reinlassen, die einen konkreten Arbeitsauftrag haben", sagte Geschäftsführer Michael Becker am Donnerstag. "Inklusive Spieler werden das unter hundert Personen sein. Mehr werden es nicht...

  • Region
  • 12.03.20
Das kommende Heimspiel des Zweitligisten Karlsruher SC gegen den SV Darmstadt 98 muss am Samstag,  14. März, aufgrund der drohenden Verbreitung des Corona-Virus ohne Zuschauer im Wildpark stattfinden.

Leere Ränge im Wildpark-Stadion
KSC gegen Darmstadt 98 ohne Zuschauer

Karlsruhe (kn) Das kommende Heimspiel des Zweitligisten Karlsruher SC gegen den SV Darmstadt 98 muss am Samstag,  14. März, aufgrund der drohenden Verbreitung des Corona-Virus ohne Zuschauer im Wildpark stattfinden. Das hat der KSC in einer Presseerklärung mitgeteilt. „Vom Ordnungs- und Bürgeramt der Stadt Karlsruhe haben wir am heutigen Mittwoch um 15.40 Uhr schriftlich mitgeteilt bekommen, dass das kommende Heimspiel ohne Zuschauer stattfinden muss. Zum Schutz der Gesamtbevölkerung haben wir...

  • Region
  • 11.03.20
Der KSC steckt tiefer denn je im Abstiegskampf

Nach Niederlage gegen 1. FC Heidenheim
Kriselnder KSC: Eichner gehen die Mittel aus

Karlsruhe (dpa/lsw)  Was soll Christian Eichner jetzt noch machen? Der Trainer des Karlsruher SC hat von einer Viererkette auf Dreierkette umgestellt, er hat seine Mannschaft offensiver eingestellt, und obwohl seine Spieler sich immer wieder haarsträubende Fehler leisteten, ist der 37-Jährige meistens optimistisch geblieben. Trotzdem steckt der KSC nach der 1:3-Niederlage beim 1. FC Heidenheim tiefer denn je im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga. Durch den Sieg des SV Wehen Wiesbaden (6:2...

  • Region
  • 08.03.20
Perfekte Organisation von Sport-Großereignissen: Das Team der IRONMAN Germany GmbH.
  2 Bilder

Die IRONMAN Germany GmbH organisiert das Rennen im Kraichgau
Perfekte Organisation für den Triathlon

Kraichgau (ger) Am 7. Juni gehen beim Sparkasse IRONMAN 70.3 Kraichgau powered by KraichgauEnergie über 2.500 Athleten an den Start. Damit so ein großes Event reibungslos über die Bühne gehen kann, bedarf es einer perfekten Organisation, und dafür ist der Veranstalter zuständig. Wer aber steckt hinter der IRONMAN Germany GmbH? Rund 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter organisieren sieben Veranstaltungen in Deutschland An zwei Standorten, Liederbach bei Frankfurt am Main und Hamburg, sind rund...

  • Region
  • 08.03.20
Der Karlsruher SC steht im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga vor einer schweren Aufgabe. Die Mannschaft von Trainer Christian Eichner tritt heute beim Tabellenvierten 1. FC Heidenheim an.

Im Abstiegskampf
Zweitligist Karlsruher SC vor schwerer Aufgabe in Heidenheim

Karlsruhe (dpa/lsw)   Der Karlsruher SC steht im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga vor einer schweren Aufgabe. Die Mannschaft von Trainer Christian Eichner tritt heute beim Tabellenvierten 1. FC Heidenheim an. Nur ein Sieg in vier Partien Heidenheim steht nur drei Punkte hinter der Aufstiegszone. Dem KSC gelang unter dem neuen Trainer Eichner bisher in vier Zweitliga-Partien nur ein Sieg. Bei einer weiteren Niederlage würde die Lage im Tabellenkeller noch prekärer.

  • Region
  • 07.03.20
  9 Bilder

Turnverein Obergrombach
Niederlage in der Verbandsliga

Bruchsal (kk) Seit Jahrzehnten stellt der Turnverein Obergrombach für Wettkämpfe eine Riege, rekrutiert aus durchweg eigenen Sportlern. Bei Heimwettkämpfen finden sich schon einmal 160 bis 180 Zuschauer in der vereinseigenen Halle ein. In der Vergangenheit war es mehrfach der Fall, dass andere Turnvereine auf ihr Heimrecht verzichteten und äußerten: „Wir kommen lieber zu Euch – da ist wenigstens was los!“ Hettlinger abgeklärt und routiniert In der Wettkampfsaison 2020 startet die TVO-Riege...

  • Region
  • 06.03.20

Nach der Strukturreform im Badischen Handball-Verband
Knittlingens Handballer wachsen auf zwölf Mannschaften an

KNITTLINGEN (jm) Nachdem der Handballverband seine vorgeschlagene Strukturreform beim Verbandstag von den Vereinen genehmigt bekam, tritt diese nun ab April in Kraft. Aus sechs Kreisen werden zwei Bezirke Dabei werden aus den bisherigen sechs Kreisen zwei Bezirke. Nämlich Nord und Süd. Die Mannschaften aus den alten Kreisen Karlsruhe, Bruchsal, Pforzheim werden im Bezirk Süd zusammengefasst. Der Bezirk heißt jetzt AES – Alb, Enz, Saal(bach). Damit gleicht sich der Badische Handball-Verband...

  • Region
  • 03.03.20
  15 Bilder

Die Handball Damen 1 TSV Birkenau unterliegen bei der SG-HH * Fokus aber auf Restprogramm
Der Blick geht bereits auf die restlichen Begegnungen in der Handball Oberliga Baden-Württemberg

Konnte man vergangenes Wochenende in Bruchsal keine Punkte einfahren, und musste man der SG-HH ohne „Wenn und Aber“ einen hoch verdienten Sieg zusprechen, so geht der Blick bereits auf das anstehende Restprogramm in der Handball Baden-Württemberg Oberliga. In den wichtigen sieben verbleibenden Spielen will das Team hart an sich arbeiten um das rettende Ufer noch zu erreichen. Nachdem man bis dato drei Mal siegen konnte und das Spiel in Bruchsal trotz schwacher Leistung und ersatzgeschwächt...

  • Region
  • 03.03.20
Die Fanszene des FC Bayern München hat sich in einem online veröffentlichten Schreiben für die Vorfälle bei der Partie in Sinsheim gerechtfertigt und keinerlei Einsicht gezeigt.

FCB-Fanszene rechtfertigt sich
«Unterbrechung war absurd»

Sinsheim (dpa)   Die Fanszene des FC Bayern München hat sich in einem online veröffentlichten Schreiben für die Vorfälle bei der Partie in Sinsheim gerechtfertigt und keinerlei Einsicht gezeigt. In dem am Samstag auf «suedkurve-muenchen.org» veröffentlichten Text heißt es unter anderem: «Man muss den Wortlaut nicht gut heißen, aber es gab für uns hierzu keine Alternative, da nur so das Thema die nötige Aufmerksamkeit erhält.» Die Bayern-Fans hatten Hoffenheims Mäzen Dietmar Hopp mit zwei...

  • Region
  • 01.03.20
Der FC Bayern München wird Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge (links) zufolge «mit aller Schärfe» gegen jene Anhänger vorgehen, die im Bundesligaspiel bei der TSG Hoffenheim deren Mäzen Dietmar Hopp (MItte) massiv beleidigt hatten.

Schmähungen gegen Dietmar Hopp
Rummenigge: FC Bayern wird «mit aller Schärfe» vorgehen

Sinsheim (dpa)   Der FC Bayern München wird Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge zufolge «mit aller Schärfe» gegen jene Anhänger vorgehen, die am Samstag, 29. Februar, im Bundesligaspiel bei der TSG Hoffenheim deren Mäzen Dietmar Hopp massiv beleidigt hatten. «Ich schäme mich zutiefst für diese Chaoten», sagte Rummenigge nach dem 6:0 (4:0) der Münchner. Die Partie war wegen der Beleidigungen zweimal unterbrochen worden. Nach dem Wiederanpfiff zur 77. Minute spielten sich beide Mannschaften nur...

  • Region
  • 01.03.20
Nach dem nächsten Rückschlag im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga machte Karlsruhes Trainer Christian Eichner kein Geheimnis aus seiner Verbitterung.

KSC enttäuscht nach Rückschlag
«In mir brodelt ein Vulkan»

Karlsruhe (dpa/lsw)   Nach dem nächsten Rückschlag im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga machte Karlsruhes Trainer Christian Eichner kein Geheimnis aus seiner Verbitterung. «In mir brodelt ein Vulkan», sagte der KSC-Coach nach dem 0:1 (0:0) gegen den 1. FC Nürnberg am Freitagabend, 28. Februar, bei Sky. Zuvor hatten die Badener wegen eines folgenschweren Patzers von Torwart Benjamin Uphoff das entscheidende Gegentor durch Patrick Erras (74. Minute) kassiert. «Das zweite Heimspiel in Folge...

  • Region
  • 29.02.20

Karlsruher SC
KSC will mit Sieg gegen Nürnberg Abstiegsplätze verlassen

Karlsruhe (dpa/lsw) Der Karlsruher SC kann mit einem Sieg gegen den 1. FC Nürnberg die Abstiegszone der Zweiten Fußball-Bundesliga wieder verlassen. Gewinnt der KSC heute die Heimpartie im Wildparkstadion, würde er die Franken in der Tabelle überholen und mindestens auf Rang 15 vorrücken. Erster Heimsieg unter Eichner? Nach dem 2:0 beim SV Sandhausen hofft auch KSC-Trainer Christian Eichner auf den zweiten Sieg unter seiner Leitung. Nürnberg liegt derzeit zwei Punkte vor den Karlsruhern, die...

  • Region
  • 28.02.20
  3 Bilder

SCHWERE AUFGABE DER BIRKENAUERINNEN BEI DER SG HEIDELSHEIM-HELMSHEIM
Nachbarschaftsduell in der Baden-Württemberg Oberliga Handball

Am kommenden Samstag den 29.02.2020 um 18 Uhr tritt die Damen 1 Handballmannschaft des TSV Birkenau beim Nachbarschaftsderby in der Baden-Württemberg Oberliga gegen die SG Heidelsheim-Helmsheim in Bruchsal in der Sporthalle beim Hallenbad an. Eine schwere Aufgabe wartet auf das Team aus Hessen um weiter punkten zu können. Kann man mit einer hoch motivierten Mannschaft der SG Heidelsh./Helmsheim rechnen, so ist gerade der Verlauf in der aktuellen Spielvorbereitung bei den Birkenauerinnen...

  • Region
  • 25.02.20
Petra Thomsen aus Bad Schönborn nimmt zum ersten Mal an der Triathlon-Mitteldistanz im Kraichgau teil.

Petra Thomsen macht zum ersten Mal die Triathlon-Mitteldistanz
„Über die Ziellinie und dann genießen!“

Bad Schönborn (ger) Bei Petra Thomsen und dem Triathlon war es nicht unbedingt Liebe auf den ersten Blick, eher kann man von einer allmählichen Annäherung sprechen. Die 41-Jährige aus Bad Langenbrücken hat zwar schon immer Sport gemacht, aber lange Zeit war sie – nach einem Laufkurs vor 17 Jahren, den sie ganz grauenhaft fand – nur gewalkt. Dann dachte sie: „Jetzt laufe ich mal ein Stück.“ Aber dieses „Stück“ war immer nur bis zur Brücke in der Nähe. „Irgendwann bin ich dann mal über die Brücke...

  • Region
  • 23.02.20
Christian Eichner besitzt auch vor seinem vierten Pflichtspiel mit dem Karlsruher SC noch keinen Vertrag als Cheftrainer.

Karlsruher SC
Vertragslage wie beim FC Bayern? Eichner spürt "Vertrauen"

Karlsruhe (dpa/lsw) Christian Eichner besitzt auch vor seinem vierten Pflichtspiel mit dem Karlsruher SC noch keinen Vertrag als Cheftrainer. "Da hat sich nichts in Form eines Blatt Papiers verändert. Die Absprache ist klar. Ich habe das Vertrauen des Vereins, das spüre ich auch", sagte der 37-Jährige vor dem Auswärtsspiel am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) beim SV Sandhausen. Situation wie beim FC Bayern Das sei aber beim FC Bayern München gerade auch nicht anders, meinte der ehemalige Co-Trainer....

  • Region
  • 21.02.20
  16 Bilder

Handball TSV Birkenau BWOL * Hauchdünner 24:23 Sieg gegen den Tabellennachbarn
Am Ende jubelten die Spielerinnen vom TSV Birkenau

Ein hartes Stück Arbeit wartete am 15.02.2020 in der Langenberghalle in Birkenau auf die Damen 1 Mannschaft des TSV Birkenau. Vor mehr als 200 Zuschauern startete das durch Krankheit und Verletzung geplagte Team etwas zurückhaltend und vorsichtig. Bewusst um die starke Torhüterin des Gegners fehlte in so manchem Angriff die notwendige Konsequenz für einen Torerfolg. Mit einem 11:12 Rückstand ging man in die Pause und konnte im Gegensatz zum Vorspiel im Schwarzwald, immer auf Augenhöge...

  • Region
  • 17.02.20

Sport
KSC-Profi Carlson mit Kopfwunde ins Krankenhaus

Karlsruhe (dpa) KSC-Außenverteidiger Dirk Carlson ist wegen einer Kopfwunde am Sonntag in ein Karlsruher Krankenhaus gebracht worden. Der luxemburgische Fußball-Nationalspieler war im Spiel gegen den VfL Osnabrück in der 33. Minute beim Stand von 0:0 auf einer Trage und mit Kopfverband vom Spielfeld gebracht worden. Schnittwunde noch im Stadion genäht Zuvor hatte Osnabrücks Assan Ceesay den 21-Jährigen bei einem Klärungsversuch mit dem Fuß am Kopf getroffen, wofür der VfL-Spieler die Rote...

  • Region
  • 16.02.20

Karlsruher SC
Eichner sucht für KSC Lösungen gegen Abstiegssog

Karlsruhe (dpa/lsw) Beim Karlsruher SC versucht Trainer Christian Eichner, Lösungen im Kampf gegen den immer stärker werdenden Abstiegssog zu finden. "Es ist ein richtungsweisendes Spiel, das müssen wir offen und ehrlich ansprechen", räumte der Nachfolger des beurlaubten Alois Schwartz zwei Tage vor der Partie gegen den Mitaufsteiger VfL Osnabrück am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) ein. Zur Verfügung steht Eichner dabei wieder Innenverteidiger Daniel Gordon, der seine Gelbsperre abgesessen hat. Marco...

  • Region
  • 14.02.20
Im Cabriobad des Fächerbads Karlsruhe finden am Wochenende die Baden-Württembergischen Meisterschaften im Synchronschwimmen statt.

Baden-Württembergische Altersklassenmeisterschaften
Synchronschwimmen im Fächerbad

Karlsruhe (kn) Von Samstag, 15. Februar, bis einschließlich Sonntag, 16. Februar, findet im Fächerbad Karlsruhe die Baden-Württembergischen Altersklassenmeisterschaften im Synchronschwimmen statt. Das Cabriobecken ist an diesem Wochenende nicht für die Öffentlichkeit zugänglich. Ausrichter dieses Sportevents ist der Sport-und Schwimmclub Karlsruhe. Das helle, vom Sonnenlicht durchflutete Cabriobad war schon oft Austragungsort von zahlreichen Synchronschwimmwettkämpfen und hat eine lange...

  • Region
  • 13.02.20
Für alle begeisterten Triathleten gibt es eine letzte Chance: United Charity versteigert den letzten Startplatz für den ausverkauften Sparkasse IRONMAN 70.3 Kraichgau powered by KraichgauEnergie.

Den letzten Platz für Sparkassen IRONMAN 70.3 Kraichgau powered by KraichgauEnergie für einen guten Zweck ersteigern
Letzte Chance auf einen Startplatz

Kraichgau (kn) Anmeldung verpasst? Für alle begeisterten Triathleten gibt es eine letzte Chance: Noch bis Sonntag, 16. Februar, 20 Uhr versteigert United Charity, Europas größtes Charity-Auktionsportal, den letzten Startplatz für den ausverkauften Sparkasse IRONMAN 70.3 Kraichgau powered by KraichgauEnergie. Das Rennen findet statt am Sonntag, 7. Juni. Im Paket enthalten ist auch ein VIP Race Day Package für eine Begleitperson mit Zutritt zur VIP-Lounge an der Finish Line mit der besten Sicht...

  • Region
  • 12.02.20
  6 Bilder

„BWOL * Handball TSV Birkenau * Mit zwei wichtigen Punkten in Leinfelden-Echterdingen
Tabellendritten auswärts mit 29 : 30 geschlagen

Es war schon ein aufregendes und nervenzehrendes Spiel beim hohen Favoriten im Sportpark Goldäcker am 08.02.2020 um 18:00 Uhr. Wusste man um die absolute Klasse des Gegners und deren körperliche Überlegenheit und Dominanz, so hatte sich das Damen 1 Team aus Birkenau gewissenhaft auf Situationen und Gegner eingestellt. So begannen die Spielerinnen von Leinfelden-Echterdingen auch wie erwartet mit viel Power und Tempospiel. Bis zu diesem Zeitpunkt konnte man zwar dagegen halten, musste...

  • Region
  • 10.02.20
 Seit 2015 wird das Fußball-AH-Team des FC Flehingen vom 1. CfR Pforzheim zum ältesten Hallenturnier der Welt eingeladen.

FC Flehingen auf drittem Platz beim ältesten Hallenturnier der Welt
FC Flehingen zeigt starke Leistung

Flehingen/Pforzheim (kn) Seit 2015 wird das Fußball-AH-Team des FC Flehingen vom 1. CfR Pforzheim zum ältesten Hallenturnier der Welt eingeladen. Dabei wurde der FCF nach der Finalniederlage 2019 gegen den übermächtigen FC Bayern München um den damaligen Topscorer Zvejdan Misimovic (16 Tore) von den Besuchern auch 2020 wieder hoch gehandelt. Vorrunde souverän gemeistert In der Vorrundengruppe hatte es das vom verletzten Miro Bijelic betreute Team des FC Flehingen mit dem FC Heidenheim, dem...

  • Region
  • 05.02.20

Beiträge zu Sport aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.