Aaron Treut

Beiträge zum Thema Aaron Treut

Politik & Wirtschaft
Axel E.Fischer (vierter von links) mit Ruiter Bürgern und Ortsvorsteher Aaron Treut (fünfter von links) vor der Ruiter Grundschule.

Kindergarten Ruit: Rückendeckung aus Berlin

Auf Einladung des Ruiter Ortsvorstehers Aaron Treut (CDU) besuchte am vergangenen Samstag, 6. April, der CDU-Bundestagsabgeordnete Axel E. Fischer den Brettener Stadtteil Ruit. Thema war der Streit um Sanierung oder Neubau des Kindergartens. Bretten-Ruit (kn) Auf Einladung des Ruiter Ortsvorstehers Aaron Treut (CDU) besuchte am vergangenen Samstag, 6. April, der CDU-Bundestagsabgeordnete Axel E. Fischer den Brettener Stadtteil Ruit, um sich über die Situation des anstehenden Entscheides zum...

  • Bretten
  • 08.04.19
Politik & Wirtschaft
Weibliche Rückendeckung: Die neue CDU-Bundesvorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer (Siebte von links) bei der Landesdelegiertenkonferenz der Frauen-Union mit (von links) Margret Hartkorn, Oberhausen, Iris Bruns-Riehl FU-Kreisvorsitzende KA-Land, Inge Graessle, MdEP und FU-Landesvorsitzende, Edith Reinhardt aus Bretten, Ulrike Meltzer, FU-Vorsitzende Bruchsal, Sigrid Bader-Gredler, Bruchsal, und Waltraud Günther-Best aus Bretten.

Nach der Wahl der neuen CDU-Bundesvorsitzenden: Es rumort in der Partei - in Bretten gibt es schon länger Spannungen

Der Richtungsstreit im Vorfeld der Wahl einer neuen CDU-Bundesvorsitzenden am vergangenen Freitag hat viele Parteimitglieder und CDU-Wähler im Kraichgau elektrisiert. Doch nach dem knappen Wahlsieg der bisherigen Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer über ihren betont konservativen Gegenspieler Friedrich Merz rumort es in der Partei - auch in der Brettener CDU, wo es schon länger Spannungen gibt. BRETTEN (ch) Der Richtungsstreit im Vorfeld der Wahl einer neuen CDU-Bundesvorsitzenden am...

  • Bretten
  • 12.12.18
Politik & Wirtschaft
Der Ruiter Ortsvorsteher und CDU-Stadtrat Aaron Treut hat seine Kritik an den Plänen zur Bebauung der Sporgasse erneuert.

„Brauchen einen großen Rahmen”: CDU-Stadtrat Aaron Treut kritisiert Planungen der Brettener Verwaltung

Der Ruiter Ortsvorsteher und CDU-Stadtrat Aaron Treut hat seine Kritik an den Plänen zur Bebauung der Sporgasse erneuert. In der letzten Gemeinderatssitzung hatte Treut das gesamte Bebauungskonzept als „Flickschusterei“ bezeichnet. Bretten (swiz) Der Ruiter Ortsvorsteher und CDU-Stadtrat Aaron Treut hat seine Kritik an den Plänen zur Bebauung der Sporgasse erneuert. In der letzten Gemeinderatssitzung hatte Treut das gesamte Bebauungskonzept als „Flickschusterei“ bezeichnet. Im Gespräch mit der...

  • Bretten
  • 05.04.18
Politik & Wirtschaft
2 Bilder

Kommentar zur Streitkultur im Brettener Gemeinderat: "Ohne Streit leidet die Demokratie"

Kommentar von Christian Schweizer, Redaktionsleiter der Brettener Woche, zur Notwendigkeit von Streitkultur im Brettener Gemeinderat. Bretten. Mit einer nicht angebrachten Schärfe, so die Kritiker, habe der Brettener CDU-Stadtrat Aaron Treut in der vergangenen Gemeinderatssitzung das Bebauungskonzept für die Sporgasse kritisiert. Treut hatte unter anderem von „Flickschusterei“ gesprochen. SPD-Stadträtin Birgit Halgato fühlte sich zudem durch Treuts indirekten Vorwurf wegen einer zu geringen...

  • Bretten
  • 28.03.18
Politik & Wirtschaft
11:43 Uhr, Technisches Rathaus: Stefanie Röger (links), Corinna Kögel (Mitte) und Isolde Wagner halten vormittags eine Wahlbeteiligung in Höhe von 10,6 Prozent fest. Die Beteiligung sei "etwas weniger als bei der letzten Wahl, aber nur geringfügig." "Wir gehen davon aus, dass sich die Bürger schlechten Wetter nicht abhalten lassen", so die Wahlhelferinnen. Erfahrungsgemäß sei der Zulauf nachmittags größer.
10 Bilder

OB-Wahl in Bretten: Niedrige Wahlbeteiligung am Mittag

Rund 23.000 wahlberechtigte Bürger sind am heutigen Sonntag, 3. Dezember, erneut aufgerufen, ihre Stimme für einen der OB-Kandidaten abzugeben. Bretten (hk) Rund 23.000 wahlberechtigte Bürger sind am heutigen Sonntag, 3. Dezember, erneut aufgerufen, ihre Stimme für einen der OB-Kandidaten – Martin Wolff, Aaron Treut oder Andreas Leiling – abzugeben. Zwar hat in der ersten Runde zur Oberbürgermeister-Wahl Martin Wolff 36,7 Prozent der Stimmen für sich gewinnen können, doch zur absoluten Mehrheit...

  • Bretten
  • 03.12.17
Freizeit & Kultur
24 Bilder

Vernissage bei der Brettener Woche: Stelldichein der kunstinteressierten Prominenz

Mit der Eröffnung der Ausstellung von Werken der Ruiter Malerin Birgit Günther begann am Abend der künstlerische Teil des ereignisreichen Wochenausklangs bei der Brettener Woche/Kraichgauer Bote. Viele bekannte Gesichter, darunter Gemeinderätinnen und Gemeinderäte sowie die drei Brettener OB-Kandidaten, aber auch Kunstinteressierte aus der Region, gaben sich ein Stelldichein bei Sekt und Häppchen in den Geschäftsräumen des WMV-Verlags. BRETTEN (ch) Mit der Eröffnung der Ausstellung von Werken...

  • Bretten
  • 20.11.17
Politik & Wirtschaft
Die Wahlhelfer in Sprantal (von links): Manuel Roth, Nicole Roth und Jens Schabinger. Für die Jugendgemeinderatswahl haben die Wahlhelfer gegen 14.20 Uhr lediglich zwei von 18 Stimmen registriert. Und das trotz einem Aufruf bei der Jugendfeuerwehr, wählen zu gehen, wie die Wahlhelfer berichteten.
17 Bilder

"Wer nicht mitmacht, darf nicht meckern" - Stimmen aus der Bevölkerung zur OB-Wahl

In Bretten hat mit der Öffnung der Wahllokale die Oberbürgermeisterwahl offiziell begonnen. Bretten (hk) In Bretten hat mit der Öffnung der Wahllokale die Oberbürgermeisterwahl offiziell begonnen. Rund 23.000 stimmberechtigte Bürger können zwischen vier Kandidaten entscheiden: Martin Wolff, Aaron Treut, Heinz-Peter Schwertges und Andreas Leiling. Wahlschluss ist pünktlich um 18 Uhr. Das amtliche Ergebnis wird dann heute Abend feststehen. Sollte keiner der Kandidaten mehr als die Hälfte der...

  • Bretten
  • 13.11.17
Politik & Wirtschaft
Das Rathaus in Bretten war sehr gut besucht.
14 Bilder

OB-Wahl in Bretten - Das Ergebnis lautet: Zweiter Wahlgang

Mit einer niedrigen Wahlbeteiligung von 49,7 Prozent wurde am Sonntag, 12. November 2017, in Bretten die Wahl des Oberbürgermeisters durchgeführt. Nach einem intensiven Wahlkampf wurde ein spannendes Ergebnis erwartet. Dementsprechend gut gefüllt war der Große Ratssaal im Brettener Rathaus, wo die Kandidaten, Gäste und Neugierige gespannt auf die Verkündung des vorläufigen Endergebnisses warteten. Bretten (wh) Die Sitzplätze im Rathaus waren fast vollständig besetzt, im hinteren Teil des Saales...

  • Bretten
  • 13.11.17
Politik & Wirtschaft
Julia Breuer, 15 Jahre, MPR
10 Bilder

Endspurt für die Wahl zum Jugendgemeinderat

Bei einer Vorstellungsrunde im Hallensportzentrum stellten sich die Kandidaten für die Wahl des Jugendgemeinderats vor und ihre Ziele dar. Sie wünschen sich unter anderem attraktive Freizeitangebote, größeres Mitspracherecht und bessere Busverbindungen.Bretten (hk) Ein Vorhaben liegt den 18 neuen Kandidaten, die sich um einen der dreizehn Plätze im Jugendgremium der Stadt Bretten beworben haben, besonders am Herzen: Brettener Jugendliche an die Hand nehmen und für kommunalpolitische Themen...

  • Bretten
  • 11.11.17
Politik & Wirtschaft
31 Bilder

OB-Wahl in Bretten: Letzter "Show-down" vor dem Wahlsonntag

Zur letzten von insgesamt drei Vorstellungsrunden mit den vier Kandidaten zur Oberbürgermeisterwahl am kommenden Sonntag in Bretten haben gestern Abend die „Brettener Nachrichten“ in den Großen Saal der Kinostar Filmwelt Bretten eingeladen. BRETTEN (ch) Aller guten Dinge sind drei: Nach zwei vorangegangenen Vorstellungsrunden im Alten Rathaus und im Hallensportzentrum Im Grüner ( wir berichteten ) haben gestern Abend über 200 Brettenerinnen und Brettener die letzte Gelegenheit vor dem kommenden...

  • Bretten
  • 09.11.17
Politik & Wirtschaft
Die Bewerber nach der Podiumsdiskussion (von links): Heinz Peter Schwertges, Andreas Leiling, Amtsinhaber Martin Wolff und Aaron Treut.

OB-Wahl in Bretten: ÖPNV, ISEK und Umwelt im Fokus der Bürger

Bei der großen Podiumsdiskussion der Oberbürgermeister-Kandidaten vor über 1.300 Besuchern gab es auch für die anwesenden Bürger die Möglichkeit zum Fragen stellen. Im Fokus standen dabei vor allem der Öffentliche Personennahverkehr, das Stadtentwicklungskonzept ISEK sowie die Transparenz im Rathaus.Bretten (swiz) Kritik, Wortgefechte und Humor prägten die Fragerunde nach der großen Podiumsdiskussion der Oberbürgermeister-Kandidaten vor über 1.300 Besuchern (wir berichteten) Im Grüner. Im Fokus...

  • Bretten
  • 31.10.17
Politik & Wirtschaft
Die Bewerber vor der Podiumsdiskussion (von links): Heinz Peter Schwertges, Andreas Leiling, Amtsinhaber Martin Wolff und Aaron Treut.
2 Bilder

OB-Wahl in Bretten: Scharfe Angriffe, ein roter Luftballon und ein Komiker

Bevor die große Podiumsdiskussion der vier Oberbürgermeister-Kandidaten im Hallensportzentrum überhaupt begonnen hatte, war eines schon klar. Die Brettener Bürger interessieren sich für die politische, wirtschaftliche und soziale Entwicklung ihrer Stadt. Über 1.300 Besucher strömten zur Diskussion in die Halle und besetzten die Stühle und Emporen.Bretten (swiz) Bevor die große Podiumsdiskussion der vier Oberbürgermeister-Kandidaten im Hallensportzentrum überhaupt begonnen hatte, war eines schon...

  • Bretten
  • 27.10.17
Politik & Wirtschaft
2 Bilder

Gemeindewahlausschuss: OB-Kandidaten offiziell zugelassen

Am Dienstag, 17. Oktober, entschieden die Mitglieder des Gemeindewahlausschusses in einer öffentlichen Sitzung darüber, ob alle der vier Bewerber zur Wahl um das Amt des Oberbürgermeisters am 12. November zugelassen werden können. Der Ausschuss bestätigte unstrittig, dass alle vier Bewerber offiziell zugelassen sind. Bretten (hk) Am Dienstag, 17. Oktober, entschieden die Mitglieder des Gemeindewahlausschusses in einer öffentlichen Sitzung darüber, ob alle der vier Bewerber zur Wahl um das Amt...

  • Bretten
  • 18.10.17
Politik & Wirtschaft
Aufeinandertreffen der OB-Kandidaten (von links): OB Martin Wolff, Aaron Treut, Moderator Gerhard Meier-Röhn sowie Heinz-Peter Schwertges und Andreas Leiling. swiz
9 Bilder

Elefantenrunde zur OB-Wahl: Erste Podiumsdiskussion der vier Oberbürgermeister-Kandidaten

Vier Oberbürgermeister-Kandidaten, ein Podium, ein souveräner Moderator und ein vollbesetzter Saal im Alten Rathaus. Beste Voraussetzungen also für die erste Elefantenrunde zur OB-Wahl in Bretten. Bretten (swiz) Vier Oberbürgermeister-Kandidaten, ein Podium, ein souveräner Moderator und ein vollbesetzter Saal im Alten Rathaus. Beste Voraussetzungen also für die erste Elefantenrunde zur OB-Wahl in Bretten. Und die Zuhörer wurden, zumindest in weiten Teilen, nicht enttäuscht. In einer teils...

  • Bretten
  • 18.10.17
Politik & Wirtschaft
Andreas Leiling kandidiert für den Posten des Oberbürgermeisters in Bretten.

Bretten: Andreas Leiling kandidiert für den Posten des Oberbürgermeisters

Neuer Kandidat für den Posten des Brettener Oberbürgermeisters: Der Stettfelder Unternehmer Andreas Leiling hat seine Bewerbung für das Amt des Oberbürgermeisters von Bretten offiziell abgegeben.Bretten (swiz) Wenn es um die Wahl zum Oberbürgermeister der Stadt Bretten geht, dann ist die Gerüchteküche immer am Brodeln. Viele Namen wurden und werden genannt, viele haben sich bisher als Schall und Rauch erwiesen. Doch nun hat neben den bisherigen drei Kandidaten, dem amtierenden Oberbürgermeister...

  • Bretten
  • 04.10.17
Politik & Wirtschaft
Die bisherigen offiziellen Bewerber um den Posten des Brettener Oberbürgermeisters (von links): Martin Wolff, Heinz-Peter Schwertges und Aaron Treut.

Drei Kandidaten für den OB-Posten: Martin Wolff, Aaron Treut und Heinz-Peter Schwertges haben offiziell Bewerbung eingereicht

Nachdem der amtierende Oberbürgermeister Martin Wolff und der Ruiter Ortsvorsteher Aaron Treut bereits am frühen Samstag, 9. September, ihre Bewerbungen für den Posten des Oberbürgermeisters von Bretten eingereicht haben, hat nun auch der dritte Bewerber, Heinz-Peter Schwertges, seine offizielle Bewerbung in den Briefkasten des Brettener Rathauses eingeworfen. Bretten (swiz) Nachdem der amtierende Oberbürgermeister Martin Wolff und der Ruiter Ortsvorsteher Aaron Treut bereits am frühen...

  • Bretten
  • 13.09.17
Politik & Wirtschaft
Am 12. November 2017 findet in Bretten die Oberbürgermeisterwahl statt.

Bretten: Bewerbungsfrist für Oberbürgermeisterwahl beginnt am 8. September

Nicht nur die Bundestagswahl steht im Herbst 2017 an, sondern auch die Wahl des Brettener Oberbürgermeisters. Die Bewerbungsfrist beginnt am 8. September. Bretten (wh) Mit der Ausschreibung der Stelle am 8. September 2017 beginnt offiziell die Bewerbungsfrist für Kandidatinnen und Kandidaten, die sich am 12. November 2017 zur Wahl des Brettener Oberbürgermeister stellen wollen. Die Frist endet am 16. Oktober 2017 um 18 Uhr. Bislang haben drei künftige Bewerber ihre Kandidatur angekündigt:...

  • Bretten
  • 30.08.17
Politik & Wirtschaft
Die BBV hat mit dem Glasfaserausbau im Brettener Stadtteil Ruit begonnen.
4 Bilder

Bretten: Glasfaserausbau in Ruit hat begonnen

Optimistisch zeigte sich die BBV in Vertretung ihres Geschäftsführer Manfred Maschek sowie der Brettener Oberbürgermeister Martin Wolff über den Fortschritt des Glasfaserausbaus in den Stadtteilen. In Ruit werden 65 Prozent der Haushalte ans Netz angeschlossen. Bretten (wh) In Ruit hat der Glasfaserausbau durch die BBV begonnen. Voraussichtlich bis Ende November will man die Bauarbeiten beendet haben. Damit ist Ruit der zweite Brettener Stadtteil, in dem die Bauarbeiten zur Leitungsverlegung...

  • Bretten
  • 25.07.17
Politik & Wirtschaft
Aaron Treut ist aus dem Gemeindewahlausschuss ausgetreten.

Nach Rücktritt aus Wahlausschuss: Stadt reagiert auf Aussagen von Aaron Treut

Der CDU-Stadtrat und designierte OB-Kandidat, Aaron Treut, hatte in der jüngsten Ausgabe der Brettener Woche über seinen Rücktritt aus dem Gemeindewahlausschuss berichtet. Die Stadt widerspricht nun den dort aufgestellten Behauptungen. Bretten (swiz/pm) Der CDU-Stadtrat und designierte OB-Kandidat, Aaron Treut, hatte in der jüngsten Ausgabe der Brettener Woche über seinen Rücktritt aus dem Gemeindewahlausschuss berichtet. Zur Begründung hatte er in einer Stellungnahme geschrieben, dass der am...

  • Bretten
  • 13.07.17
Politik & Wirtschaft
Acht Euro beträgt der Eintritt zum Peter-und-Paul-Fest pro Person.

Diskussion um Eintritt bei Peter und Paul: Umfrage auf kraichgau.news mit klarem Ergebnis

Acht Euro beträgt der Eintritt zum Peter-und-Paul-Fest pro Person. Zuviel Geld für ein Mittelalter-Fest, auch wenn es von der deutschen Unesco-Kommision sogar auf die Liste des immateriellen Kulturererbes gesetzt wurde? Bretten (swiz) Acht Euro beträgt der Eintritt zum Peter-und-Paul-Fest pro Person. Zuviel Geld für ein Mittelalter-Fest, auch wenn es von der deutschen Unesco-Kommision sogar auf die Liste des immateriellen Kulturererbes gesetzt wurde? Die überwiegende Mehrheit einer nicht...

  • Bretten
  • 05.07.17
Freizeit & Kultur
Die stellvertretende Kindergartenleiterin Anna-Lena Nowak und Aaron Treut beim Aufstellen der Schirme.
2 Bilder

Sonnenschirme für die Drachenburg

Der Ruiter Ortsvorsteher und designierte Oberbürgermeister-Kandidat, Aaron Treut, hat dem Kindergarten Drachenburg Sonnenschirme von der Ortsverwaltung Ruit zur Verfügung gestellt. Bretten (kgn) Der Ruiter Ortsvorsteher und designierte Oberbürgermeister-Kandidat, Aaron Treut, hat dem Kindergarten Drachenburg leihweise fünf Sonnenschirme von der Ortsverwaltung Ruit zur Verfügung gestellt. Hintergrund der Aktion ist die Anfrage der stellvertretenden Kindergartenleiterin Anna-Lena Nowak an Treut....

  • Bretten
  • 16.05.17
Politik & Wirtschaft
Die Hochwasser-Übung in Ruit fand in Zusammenarbeit mit der Feuerwehr Bretten und der Nachbarschaftshilfe statt.
42 Bilder

„Wir brauchen jede Hilfe“ – Ruit probt den Ernstfall bei Hochwasser

Was tun im Ernstfall? Aaron Treut, Ortsvorsteher von Ruit, ging am Montag, 8. Mai, dieser Frage nach. Mit einer WhatsApp-Nachricht akivierte er die „Ruiter Nachbarschaftshilfe“ und probte in Kooperation mit der Feuerwehr Bretten den Ernstfall bei Hochwasser. Bretten (hk) „Braune Wassermassen wälzen sich wieder die Bauschlotter Straße herunter und bedrohen den Ort. Wir brauchen jede Hilfe, die wir kriegen können.“ Es ist Montagabend, 19 Uhr, als in der WhatsApp-Gruppe „Ruiter...

  • Bretten
  • 10.05.17
Politik & Wirtschaft
Ruiter Bürger haben sich zu einer Sandsackfüllaktion getroffen.

Große Sandsack-Aktion in Ruit

Ruiter Bürger haben sich am vergangenen Samstag am Wasserhäusle zu einer großen Sandsackfüllaktion getroffen. Bretten-Ruit (swiz) Ruiter Bürger haben sich am vergangenen Samstag, 29. März, am Wasserhäusle zu einer großen Sandsackfüllaktion getroffen. Mittels improvisierter Abfüllanlagen wurden insgesamt sechs Kubikmeter Sand verfüllt. Somit lagern in der Ortsverwaltung nun 435 sogenannte Silosäcke. Die Aktion hatte der Ruiter Ortsvorsteher Aaron Treut ins Leben gerufen. Sie soll dem...

  • Bretten
  • 03.05.17
Politik & Wirtschaft
Staffelstab-Übergabe im Brettener CDU Ortsverband: OB-Kandidat Aaron Treut übergibt sein Amt an Fraktionskollegin Isabell Pfeil.

Bretten: Isabel Pfeil ist Vorsitzende des CDU-Ortsverbands

Erst wurde sie zur jüngsten Stadträtin von Bretten ernannt, jetzt ist Isabel Pfeil der nächste Coup gelungen. Sie ist die neue Vorsitzende des CDU-Ortsverbands Bretten. Bretten (pm/swiz) Beobachtet man die politische Karriere von Isabel Pfeil (CDU) kann einem schon schwindelig werden. Erst wurde sie im Januar 2017 als jüngste Stadträtin in Baden-Württemberg in den Brettener Gemeinderat berufen, (wir berichteten) und jetzt hat sie auf der politischen Karriereleiter schon den nächsten Sprung...

  • Bretten
  • 23.03.17
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.