Bretten: Glasfaserausbau in Ruit hat begonnen

Die BBV hat mit dem Glasfaserausbau im Brettener Stadtteil Ruit begonnen.
4Bilder
  • Die BBV hat mit dem Glasfaserausbau im Brettener Stadtteil Ruit begonnen.
  • hochgeladen von Wiebke Hagemann

Optimistisch zeigte sich die BBV in Vertretung ihres Geschäftsführer Manfred Maschek sowie der Brettener Oberbürgermeister Martin Wolff über den Fortschritt des Glasfaserausbaus in den Stadtteilen. In Ruit werden 65 Prozent der Haushalte ans Netz angeschlossen.

Bretten (wh) In Ruit hat der Glasfaserausbau durch die BBV begonnen. Voraussichtlich bis Ende November will man die Bauarbeiten beendet haben. Damit ist Ruit der zweite Brettener Stadtteil, in dem die Bauarbeiten zur Leitungsverlegung begonnen haben. In Sprantal rollen die Bagger bereits seit Juni. Dort sei bereits die Hälfte der Arbeiten erledigt, informiert Oberbürgermeister Martin Wolff. Er lobte den zügigen Ausbau: „Nun kann man den Ungläubigen zeigen, dass die BBV das Heft in die Hand nimmt“, so das Stadtoberhaupt.

Ausbau in weiteren Stadtteilen steht an

In Ruit werden etwa 65 Prozent der Haushalte angeschlossen, berichtet Ortsvorsteher Aaron Treut. Damit liege Ruit im Vergleich zu den anderen Stadtteilen ganz vorn. Noch in diesen Jahr, so BBV-Geschäftsführer Manfred Maschek, wolle man den Ausbau in Gölshausen, Rinklingen und Diedelsheim beginnen. Maschek zeigte sich auch optimistisch in Sachen Glasfaserausbau in der Kernstadt. Dieser hängt derzeit noch von der Anzahl der abgeschlossenen Verträge ab.

Mehr zum Thema lesen Sie auf unserer Themenseite Glasfaser

Autor:

Wiebke Hagemann aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.