Breitbandausbau

Beiträge zum Thema Breitbandausbau

Politik & Wirtschaft
Die Bautrupps des Versorgungsunternehmens BBV Rhein-Neckar, das in Bretten und den Stadtteilen Glasfaser verlegt, prägen nun schon seit mehreren Monaten das Stadtbild der Melanchthonstadt.

BBV: "Ausbau in der Kernstadt läuft nach Plan"
Glasfaser in der Kernstadt Bretten bis 2020 ?

Bretten (swiz) Die Bautrupps des Versorgungsunternehmens BBV Rhein-Neckar, das in Bretten und den Stadtteilen Glasfaser verlegt, prägen nun schon seit mehreren Monaten das Stadtbild der Melanchthonstadt. Während die Stadtteile Sprantal, Ruit, Diedelsheim, Gölshausen und Rinklingen schon an das schnelle Internet angeschlossen sind, warten viele Bürger der Kernstadt aber noch auf den Anschluss an die Datenautobahn Glasfaser. "Insgesamt gesehen liegen wir sehr gut im Plan. Wenn alles gut verläuft...

  • Bretten
  • 10.07.19
Politik & Wirtschaft
Das Rückgrat des Breitbandausbaus im Landkreis Karlsruhe: Der Kartenausschnitt zeigt den Hauptstrang der Glasfaserverbindungen im östlichen Landkreis - in Violett die fertigen Trassen, Rot und Gelb die in Bau bzw. Planung befindlichen Abschnitte.
2 Bilder

Lange und kurze Auffahrten zur Datenautobahn
Beim Breitbandausbau hat der Landkreis Karlsruhe den Enzkreis hinter sich gelassen

LANDKREIS KARLSRUHE/ENZKREIS (ch) Die fortschreitende Digitalisierung aller Lebensbereiche, sei es bei Bankdienstleistungen, am Arbeitsplatz oder bei privaten Anwendungen, erfordert auch im Kraichgau immer leistungsfähigere Datennetze. Sowohl im Kreis Karlsruhe als auch im Enzkreis ist man sich einig, dass derzeit allein die Glasfasertechnologie in der Lage ist, den beispielsweise vom neuen 5G-Mobilfunkstandard angeheizten Bedarf an immer größeren Datenübertragungen zu decken. Doch der Ausbau...

  • Bretten
  • 24.04.19
Politik & Wirtschaft
Oberbürgermeister Martin Wolff (links) und BBV-Vertriebsleiter Wolfgang Ruh beim Spatenstich für den Glasfaser-Ausbau in der Kernstadt.

Glasfaserausbau in Bretten: BBV räumt Kommunikationspannen ein

Von Bürgern der Brettener Kernstadt gab es in den letzten Wochen vermehrt Kritik zur Kommuniaktion des Unternehmens BBV Rhein-Neckar beim Glasfaser-Ausbau.  Jetzt hat die BBV sich für Fehler entschuldigt. Bretten (swiz) Von Bürgern der Brettener Kernstadt gab es in den letzten Wochen vermehrt Kritik zur Kommunikation des Unternehmens BBV Rhein-Neckar beim Glasfaser-Ausbau. So seien Baustellen, anders als von der BBV angekündigt, nicht im offiziellen Glasfaser-Ausbau-Blog auf der Homepage des...

  • Bretten
  • 07.12.18
Politik & Wirtschaft
5 Bilder

Glasfaser in Bretten: Symbolischer Spatenstich für Ausbau der Kernstadt

Am gestrigen Donnerstagabend ist der Startschuss für die letzte Ausbaustufe von Glasfaser in Bretten gefallen. Die voraussichtliche Bauzeit soll sich laut BBV bis Ende 2020 erstrecken. Bretten (pm/hk) Mit dem symbolischen Spatenstich am gestrigend Donnerstagabend am Stadtpark Bretten hat die BBV die Ausbauphase ihres Glasfasernetzes in der Kernstadt offiziell eingeläutet. Im Gegensatz zu Kabel-, Kupfer- oder Funknetzen müssen sich Kunden im Glasfasernetz nicht die vorhandenen Bandbreiten...

  • Bretten
  • 19.10.18
Politik & Wirtschaft
Der große Augenblick: Mit einem symbolischen Knopfdruck nahmen die anwesenden Vertreter von Gemeinden, des Landkreises, des Landtags und der beteiligten Firmen das Glasfasernetz in Oberderdingen in Betrieb. Foto: ch
8 Bilder

Glasfasernetz in Oberderdingen in Betrieb: 250 Kunden wollen Hausanschlüsse

Mit einem symbolischen Knopfdruck haben heute Vertreter von Gemeinde, Landkreis, Land Baden-Württemberg sowie von den beteiligten Firmen das Glasfasernetz in Oberderdingen in Betrieb genommen. Nach den Worten von Oberderdingens Bürgermeister Thomas Nowitzki hat Oberderdingen damit ein „wichtiges Etappenziel erreicht“. OBERDERDINGEN (ch) Mit einem symbolischen Knopfdruck haben heute Vertreter von Gemeinde, Landkreis, Land Baden-Württemberg sowie von den beteiligten Firmen das Glasfasernetz in...

  • Region
  • 10.07.18
Politik & Wirtschaft

Telekom forciert Vectoring-Ausbau in Bretten: Unternehmen will bis 2019 rund 11.000 Haushalte versorgen

Die Telekom plant den massiven Ausbau ihres Vectoring-Angebots in Bretten. Dies hat das Unternehmen der Brettener Woche bestätigt. Vom Ausbau sollen rund 11.000 Haushalte in der Kernstadt und in den Ortsteilen Ruit, Gölshausen, Rinklingen, Diedelsheim und Neibsheim profitieren. Bretten (swiz/ch) Die Telekom plant den massiven Ausbau ihres Vectoring-Angebots in Bretten. Dies hat das Unternehmen der Brettener Woche bestätigt. „Vom Ausbau werden rund 11.000 Haushalte in der Kernstadt und in den...

  • Bretten
  • 27.06.18
Politik & Wirtschaft
Auch die Brettener Kernstadt bekommt Glasfaser: Die Entscheidung gaben BBV-Vertriebsleiter Wolfgang Ruh (links) und Oberbürgermeister Martin Wolff gemeinsam bekannt. Foto: ch
2 Bilder

Glasfaser für Brettener Kernstadt: BBV entscheidet sich für Ausbau und geht damit in Vorleistung

Die Entscheidung ist gefallen: Auch die Brettener Kernstadt wird mit Glasfaser-Technologie für schnelles Internet ausgebaut. BRETTEN (ch) Die Entscheidung ist gefallen: Auch die Brettener Kernstadt wird mit Glasfaser-Technologie für schnelles Internet ausgebaut. Das hat der Vertriebsleiter des Versorgungsunternehmens BBV Rhein-Neckar, Wolfgang Ruh, heute bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mit Oberbürgermeister Martin Wolff im Brettener Rathaus bekannt gegeben. Erst gestern war eine von der...

  • Bretten
  • 01.06.18
Politik & Wirtschaft
Kommt der Glasfaserausbau in der Brettener Kernstadt? Am 1. Juni wollen sich die Versorgerfirma BBV und die Brettener Stadtverwaltung gemeinsam äußern.

Glasfaser für Brettener Kernstadt: Am 31. Mai endet die Frist für die noch benötigten 600 Verträge

Wird auch die Brettener Kernstadt mit Glasfaserkabeln für schnelles Internet ausgebaut oder nicht? Am 31. Mai 2018 endet die  von der privaten Versorgerfirma BBV Rhein-Necker gesetzte Frist für das Zustandekommen der 600 Ende April noch fehlenden Verträge. BRETTEN (ch) Während in den Stadtteilen Ruit, Sprantal, Diedelsheim, Rinklingen und Gölshausen munter Glasfaserkabel verlegt werden oder die Arbeiten sogar schon abgeschlossen sind, fehlten für den ebenfalls geplanten Glasfaserausbau der...

  • Bretten
  • 30.05.18
Politik & Wirtschaft

Glasfaser-Ausbau in Oberderdingen: Bürgermeister Nowitzki zieht positive Zwischenbilanz

Seit fast anderthalb Jahren laufen in Oberderdingen die Arbeiten für den Glasfaserausbau. Inzwischen sind einige, wenn auch noch nicht alle Ziele bei der Versorgung mit schnellen Internetanschlüssen erreicht worden. Oberderdingen (ch) Seit fast anderthalb Jahren laufen in Oberderdingen die Arbeiten für den Glasfaserausbau. Inzwischen sind einige, wenn auch noch nicht alle Ziele bei der Versorgung mit schnellen Internetanschlüssen erreicht worden. Leitungen in Gewerbegebiete fertig „Wir haben im...

  • Region
  • 02.05.18
Politik & Wirtschaft
Eindrucksvolle Vorführung: Cornelia Hausner von der Stadtverwaltung und BBV-Vertriebschef Wolfgang Ruh informierten über Fortschritte und Leistungsfähigkeit des Glasfaserausbaus in Bretten und seinen Stadtteilen. Foto: ch
5 Bilder

Glasfaser: BBV stellt sich Bürgerfragen zum Ausbau der Kernstadt

Über die Fortschritte beim Glasfaserausbau in Bretten hat in der Ruiter Festhalle die Firma BBV Rhein-Neckar zusammen mit der Brettener Stadtverwaltung interessierte Bürger informiert. Zugleich zog der BBV-Sprecher eine Zwischenbilanz der Anstrengungen für den geplanten Ausbau der Kernstadt mit schnellem Internet. Bretten (ch) Als „letzte Chance für die Kernstadt“ auf einen flächendeckenden Glasfaserausbau bezeichnete BBV-Vertriebschef Wolfgang Ruh vor gerade 20 Personen in der Ruiter Festhalle...

  • Bretten
  • 27.04.18
Politik & Wirtschaft
Glasfaserausbau in Bretten geht weiter: Zusätzliche Verträge in den Stadtteilen begünstigen auch einen Ausbau der Kernstadt.

Glasfaser in Bretten: Für einen Ausbau der Kernstadt fehlen noch rund 600 Verträge

Die Akzeptanz der Glasfaser in den Brettener Stadtteilen ist nach einer Mitteilung der Firma BBV Rhein-Neckar weiter gestiegen. Von den steigenden Nutzerzahlen profitiere auch der geplante Ausbau der Kernstadt. Um tatsächlich mit dem Ausbau auch in der Kernstadt beginnen zu können, benötige man bis Ende Mai noch rund 600 neue Verträge, heißt es. BRETTEN (pm/ch) Die generelle Akzeptanz der Glasfaser in Bretten hat sich weiter erhöht, heißt es in der Mitteilung. Auch nach dem Abschluss des...

  • Bretten
  • 26.04.18
Politik & Wirtschaft

Glasfaser in Bretten: "Drei Sub-Cluster für die Kernstadt gebildet"

Der Glasfaserausbau in Bretten hat in den letzten Monaten, nach vielen Diskussionen und einigen Verzögerungen, Fahrt aufgenommen. Inzwischen sind die Arbeiten in den Brettener Stadtteilen Ruit und Sprantal abgeschlossen. Problemkind bleibt die Kernstadt. In einem Kurz-Interview mit der Brettener Woche hat sich Thomas Fuchs, Pressesprecher der BBV, zum aktuellen Sachstand geäußert. Herr Fuchs, wie laufen die Glasfaser-Ausbauarbeiten in den Brettener Stadtteilen Ruit und Sprantal? Sind diese...

  • Bretten
  • 18.01.18
Politik & Wirtschaft

Vorsorge mit Glasfaser: Gondelsheim profitiert von der landkreisweiten Hauptleitung

Im Jahr 2018 bekommt Gondelsheim zwei sogenannte Übergabepunkte an die Hauptleitung für das neue Glasfasernetz, im Fachjargon Backbone-Netz genannt. Damit wird ultraschnelles Internet möglich. Und das, obwohl die derzeitige Internetverbindung in der Gemeinde offenbar keinen Grund zur Klage bietet. GONDELSHEIM (ch) Im Jahr 2018 bekommt Gondelsheim zwei sogenannte Übergabepunkte an die Hauptleitung für das neue Glasfasernetz, im Fachjargon Backbone-Netz genannt. Damit wird ultraschnelles Internet...

  • Region
  • 18.01.18
Politik & Wirtschaft

Das war 2017: Schnelles Internet für Bretten – außer für die Kernstadt

In den Brettener Stadtteilen Ruit und Sprantal, Diedelsheim, Gölshausen und Rinklingen wurde in diesem Jahr mit dem Glasfaserausbau durch die Firma BBV Rhein-Neckar begonnen. BRETTEN In den Brettener Stadtteilen Ruit und Sprantal, Diedelsheim, Gölshausen und Rinklingen wurde in diesem Jahr mit dem Glasfaserausbau durch die Firma BBV Rhein-Neckar begonnen. Vom Ausbau mit schnellem Internet ist die Kernstadt der Melanchthonstadt ausgenommen. Nach Angaben der BBV strebe man dort zwar grundsätzlich...

  • Bretten
  • 27.12.17
Politik & Wirtschaft
Oberbürgermeister Martin Wolff (rechts), BBV-Vetriebsleiter Wolfgang Ruh (links) und Ortsvorsteher Manfred Hartmann beim symbolischen Spatenstich in Gölshausen,
5 Bilder

Symbolischer Spatenstich für Glasfaserausbau in Gölshausen

Nach Ruit und Sprantal rückt nun auch in Gölshausen die digitale Zukunft einen Schritt näher: Am Montag, 6. November 2017, setzten Oberbürgermeister Martin Wolff, BBV-Vetriebsleiter Wolfgang Ruh und Ortsvorsteher Manfred Hartmann einen symbolischen Spatenstich für den Glasfaser-Ausbau in Gölshausen. Bretten (hk/swiz/pm) Der Ausbau des Glasfasernetzes der BBV-Rhein-Neckar in der Stadt Bretten kommt voran: Am vergangenen Montag haben Oberbürgermeister Martin Wolff, Wolfgang Ruh, Leiter Vertrieb...

  • Bretten
  • 11.11.17
Politik & Wirtschaft
Die BBV hat mit dem Glasfaserausbau im Brettener Stadtteil Ruit begonnen.
4 Bilder

Bretten: Glasfaserausbau in Ruit hat begonnen

Optimistisch zeigte sich die BBV in Vertretung ihres Geschäftsführer Manfred Maschek sowie der Brettener Oberbürgermeister Martin Wolff über den Fortschritt des Glasfaserausbaus in den Stadtteilen. In Ruit werden 65 Prozent der Haushalte ans Netz angeschlossen. Bretten (wh) In Ruit hat der Glasfaserausbau durch die BBV begonnen. Voraussichtlich bis Ende November will man die Bauarbeiten beendet haben. Damit ist Ruit der zweite Brettener Stadtteil, in dem die Bauarbeiten zur Leitungsverlegung...

  • Bretten
  • 25.07.17
Politik & Wirtschaft
Förderbescheide für Breitbanderschließungmaßnahmen in Höhe von 6,4 Mio EUR überreichte Landrat Dr. Christoph Schnaudigel im Rahmen der jüngsten Kreistagssitzung an die Vertreterinnen und Vertretern von 18 Städten und Gemeinden aus dem Landkreis Karlsruhe.

Breitbandausbau im Landkreis Karlsruhe: 18 Förderbescheide an Kommunen

Das Land Baden-Württemberg hat den Breitbandausbau im Landkreis Karlsruhe seit August 2015 mit 14,2 Millionen Euro gefördert. Landrat Christoph Schnaudigel überreichte im Rahmen der Kreistagssitzung die jüngsten Förderbescheide für innerörtliche Erschließungsmaßnahmen in Höhe von 6,4 Millionen Euro an die Vertreter von 18 Landkreiskommunen. Kreis Karlsruhe (pm) Der Auf- und Ausbau einer leistungsfähigen und zukunftssicheren digitalen Infrastruktur ist eine der zentralen Herausforderungen von...

  • Bretten
  • 20.05.17
Politik & Wirtschaft
Freuten sich über den symbolischen Spatenstich (von links): Die Ortsvorsteher Thorsten Wetzel und Aaron Treut, Oberbürgermeister Martin Wolff und BBV-Vertriebsleiter Wolfgang Ruh.
15 Bilder

Glasfaser: Symbolischer Spatenstich für Ausbau in Ruit und Sprantal

Mit einem symbolischen Spatenstich bei den Stadtwerken Bretten wurde am heutigen Mittwoch, 26. April, der Glasfaser-Ausbau der Stadtteile Ruit und Sprantal durch die BBV begonnen. Der Beginn der eigentlichen Bauarbeiten ist aber erst für Ende Mai/Anfang Juni geplant. Bretten (swiz) Von einem "historischen Tag für Ruit und Sprantal" sprach Brettens Oberbürgermeister Martin Wolff beim symbolischen Spatenstich für den Glasfaser-Ausbau der beiden Stadtteile durch die BBV. Zu der kleinen Feier waren...

  • Bretten
  • 27.04.17
Politik & Wirtschaft

BBV will Gewerbegebiet Bretten-Gölshausen ausbauen

Nach der teils harschen Kritik an der Informationspolitik der BBV Rhein-Neckar zum Glasfaserausbau in Bretten in der jüngsten Gemeinderatssitzung am Dienstag, 11. April, hat sich das Unternehmen nun noch einmal zu Wort gemeldet. In einer Erklärung betont die BBV nun unter anderem, das Gewerbegebiet in Gölshausen ausbauen und eine offenere Kommunikation anstreben zu wollen. Bretten-Gölshausen (swiz/pm) Nach der teils harschen Kritik an der Informationspolitik der BBV Rhein-Neckar zum...

  • Bretten
  • 16.04.17
Politik & Wirtschaft
Minister Thomas Strobl übergibt die Breitbandförderbescheide an die Vertreter des Landkreises Karlsruhe um Landrat Schnaudigel.

Land fördert Breitbandausbau in der Region

Die Landtagsabgeordneten Joachim Kößler (CDU) und Andrea Schwarz (Grüne) haben sich erfreut über neue Breitbandförderbescheide für die Region gezeigt. Das Land fördert damit den Bau des Breitband Backbones im Landkreis Karlsruhe. Landkreis Karlsruhe (pm) Die Landtagsabgeordneten Joachim Kößler (CDU) und Andrea Schwarz (Grüne) haben sich erfreut über neue Breitbandförderbescheide für die Region gezeigt. Das Land fördert damit den Bau des Breitband Backbones im Landkreis Karlsruhe. Geld für...

  • Bretten
  • 17.03.17
Politik & Wirtschaft
Übergabe der Förderbescheide: (von rechts) Landrat Dr. Christoph Schnaudigel, Innenminister Thomas Strobl, die Landtagsabgeordneten Andrea Schwarz und Joachim Kößler, Bürgermeisterin Nicola Bodner (Pfinztal), Bürgermeister Karl-Heinz Burgey (Walzbachtal) und Bürgermeister Reinhold Gsell (Forst).

Breitbandausbau geht zügig voran: Landkreis Karlsruhe und fünf Gemeinden erhielten Förderbescheide

(pm) Zügig schreitet der Breitbandausbau im Landkreis Karlsruhe voran. Am vergangenen Donnerstag nahm Landrat Dr. Christoph Schnaudigel in Stuttgart aus der Hand von Innenminister Thomas Strobl weitere Förderbescheide in Höhe von 446.073 EUR entgegen, die Ausbauprojekten des Landkreises selbst sowie den Gemeinden Forst, Kürnbach, Pfinztal, Sulzfeld und Walzbachtal zu Gute kommen. Über 100 Millionen Euro für Breitbandausbau „2016 hat die Landesregierung über 100 Millionen Euro in den...

  • Region
  • 13.12.16
Politik & Wirtschaft
von rechts: Landrat Dr. Christoph Schnaudigel hält den Förderbescheid in den Händen. Bürgermeister Armin Ebhart (Kürnbach), Innenminister Thomas Strobl, Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch, Bürgermeisterin Sabrina Eisele (Marxzell), Bürgermeister Reinhold Gsell (Forst)

Breitbandausbau: Förderbescheide für sechs Gemeinden im Landkreis Karlsruhe

Landrat Dr. Christoph Schnaudigel nahm Förderbescheide in Höhe von insgesamt 383.770 Euro entgegen. Mit dem Geld soll der Breitbandausbau im Landkreis weiter gefördert werden. Karlsruhe. Wie auch die Landtagsabgeordneten Andrea Schwarz (Grüne) und Joachim Kößler (CDU) in einer gemeinsamen Pressemitteilung mitteilten, geht der Breitbandausbau im Landkreis Karlsruhe weiter voran. Am vergangenen Donnerstag überreichten in Stuttgart Innenminister Thomas Strobl und Staatssekretärin Friedlinde...

  • Bretten
  • 07.10.16
Politik & Wirtschaft
Andreas Schwarz (Grüne), Mitglied des Landtages
2 Bilder

Erneute Förderung für den Breitbandausbau in Dettenheim, Oberderdingen und Kürnbach

Joachim Kößler (CDU) und Andrea Schwarz (Grüne) freuen sich: Denn erneut wird der Breitbandausbau in den drei Gemeinden Dettenheim, Oberderdingen und Kürnbach gefördert. Bretten (pm) Innenminister Thomas Strobl (CDU) hat heute im Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration Baden-Württemberg weitere Förderbescheide für den Ausbau des Breitbandnetzes überreicht. Das Land bezuschusst die aktuellen Breitbandmaßnahmen im Landkreis mit rund 383.000 Euro. „Wir freuen uns sehr, dass es mit...

  • Bretten
  • 06.10.16
Politik & Wirtschaft
Wolfgang Ruh

Interview mit BBV-Vertriebsleiter Wolfgang Ruh über die Nachvermarktungsphase für Glasfaserkabel in Bretten

(ch) Vor gut fünf Wochen ging die Vorvermarktungsphase für schnelles Internet via Glasfaser in Bretten mit dem Ergebnis zu Ende, dass fünf Stadtteile die Vorgaben erfüllten und nun angeschlossen werden, die Kernstadt jedoch nicht. Wir haben uns beim Vertriebsleiter der BBV Rhein-Neckar, Wolfgang Ruh, erkundigt, was sich seither getan hat. Herr Ruh, wie stehen die Chancen, dass die Kernstadt doch noch mit Glasfaser versorgt wird? Wir haben in der Zwischenzeit zusätzliche Verträge abgeschlossen....

  • Bretten
  • 24.08.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.