Energiesparen

Beiträge zum Thema Energiesparen

Soziales & Bildung
Fabian Dickemann und Michael Nöltner überreichten symbolisch die Energiesparprämie in Höhe von 1.500 Euro an Petra Wigand und  Daniel Krüger (von links).

Fortsetzung der erfolgreichen Zusammenarbeit von Edith-Stein-Gymnasium und Stadt Bretten
Edith-Stein-Gymnasium erhält 1.500 Euro als Energiesparprämie

Bretten (kn) Bereits im Mai 2019 wurde ein Energie-Einspar-Projekt zwischen dem Edith-Stein-Gymnasium und der Stadtverwaltung Bretten vereinbart, um ein Bewusstsein für das Thema zu schaffen und konkrete Energieeinsparpotentiale in der Schule zu ermitteln. Bis März 2020 konnten dann durch die Aktivitäten der Energie AG bestehend aus Lehrkräften, Hausmeistern sowie Schülerinnen und Schülern bereits zehn Prozent Wärme und 15 Prozent Strom eingespart werden. Dieses Ergebnis wurde innerhalb der...

  • Bretten
  • 16.04.21
Bauen & WohnenAnzeige
Neue Fenster rechnen sich - sowohl in Sachen Behaglichkeit als auch durch eingesparte Heizkosten. Foto: djd/Uniglas
2 Bilder

Mit einer neuen Verglasung den Wärmeschutz im Altbau nachhaltig verbessern
Neue Fenster rein, Energieverbrauch runter

(djd). Gut ein Drittel der klimaschädlichen Emissionen geht in Deutschland auf das Konto von Gebäuden. Wer einen Neubau plant, hat daher strenge Vorgaben an die Energieeffizienz zu erfüllen. Ganz anders in Altbauten: Hier kann häufig ein Großteil der Wärme über ungedämmte Fassaden und alte Fenster ungenutzt nach außen entweichen, die Bewohner müssen entsprechend mehr heizen. Eine Sanierung der Gebäudehülle ist daher der erste Schritt, um dauerhaft Energie zu sparen. So rechnet sich eine...

  • Bretten
  • 18.01.21
Bauen & WohnenAnzeige
Eine nachhaltige Dämmung des Eigenheims zahlt sich gleich mehrfach aus. Bei einer Modernisierung locken zudem attraktive Zuschüsse oder Steuervorteile. Foto: djd/steico.com
3 Bilder

Zukunftssicher geschützt
Eine Holzfaser-Dämmung fürs Dach zahlt sich mehrfach aus

(djd). Schutz, Geborgenheit und Behaglichkeit im eigenen Zuhause, diese Werte haben einen neuen Stellenwert bekommen. Deshalb richten sich immer mehr Menschen neu ein oder planen größere Modernisierungen, um sich zu Hause noch wohler zu fühlen. Viele Vorhaben können über staatliche Förderprogramme unterstützt werden, so etwa die Dämmung von privat genutzten Wohnhäusern. Mit Blick auf Umweltschutz und Nachhaltigkeit sprechen einige Gründe für Holzfaserdämmstoffe: Sie werden aus nachwachsenden...

  • Bretten
  • 07.12.20
Bauen & WohnenAnzeige
Foto: Gorodenkoff/stock.adobe.com/akz-o

Tipps für das Energiesparen im Homeoffice
Sie arbeiten zu Hause? Seien Sie schlau!

(akz-o) Ein Standard-Laptop für typische Büroanwendungen verbraucht während eines achtstündigen Arbeitstages im Dauerbetrieb nur etwa ein Drittel Strom gegenüber einem etwa gleichstarken Desktop-PC, so die Energieberatung der Verbraucherzentrale. In Arbeitspausen sollte der PC in den Energiesparmodus versetzt sowie nachts und bei längeren Arbeitspausen ausgeschaltet werden. Bei vielen Routern hilft eine zeitliche Begrenzung oder Abschaltung der Datenübertragungsfunktionen. Empfehlenswert ist...

  • Bretten
  • 29.05.20
MarktplatzAnzeige

REXIM Werkzeug GmbH
Umweltgedanke spiegelt sich im Produkt

"Das Thema Umwelt-/Klimaschutz liegt uns, der Firma REXIM Werkzeug GmbH in Maulbronn, sehr am Herzen. Wir sind ein Handelsunternehmen im Bereich Werkzeuge. Es sind die vielen kleinen Dinge, die das Energiesparen ausmachen: das Wiederverwenden von Umverpackungen, Nutzung von Licht, nur wenn es benötigt wird, sparsames Verwenden von Wasser, Stoßlüften im Winter, Mülltrennung und vieles mehr. All das setzen wir aktiv um. In unserem Produkt, der Accu-Lube Minimalmengenschmierung, spiegelt sich...

  • Region
  • 31.07.19
Soziales & Bildung
Wollen Energie sparen (von links): Lehrerin Petra Wigand, Bauamtsleiter Karl Velte, Bürgermeister Michael Nöltner, Schulleiterin Annelie Richter und Lehrer Torsten Zander.

Klimaschutz an Brettener Schule
Energie-Einspar-Projekt am Edith-Stein-Gymnasium gestartet

Bretten (kn) Beim Klimaschutz kommt es auch auf die kleinen Schritte an. Jeder kann beispielsweise mit wenig Aufwand Wasser, Wärme oder Strom einsparen. Wie genau diese Schritte aussehen können, überlegt auch das Edith-Stein-Gymnasium gemeinsam mit der Stadt Bretten. Dazu wurde nun von Bürgermeister Michael Nöltner und Oberstudiendirektorin Annelie Richter eine gemeinsame Vereinbarung zu einem Energie-Einspar-Projekt unterzeichnet. Ziel ist es, ein besseres Bewusstsein für das Thema zu schaffen...

  • Bretten
  • 20.05.19
Bauen & WohnenAnzeige
Mit einfachen Tipps können Mieter, Vermieter und Eigentümer ihren Energieverbrauch für Heizung und Warmwasser deutlich senken. Foto: djd/Techem
4 Bilder

Energiesparen im Handumdrehen

Mit einfachen Tipps und etwas Technik die Heizkosten senken (djd). Nicht nur der Modernisierungsstand einer Immobilie, der meist nur mit höheren Investitionen verbessert werden kann, hat Einfluss auf die jährlichen Energiekosten, sondern auch das persönliche Verhalten der Bewohner. "Mit einfachen, aber effektiven Tipps und etwas Technik kann man Energieverbrauch und Heizkosten senken. So bleibt nicht nur mehr Geld für andere schöne Dinge in der Haushaltskasse, auch CO2 wird vermieden und damit...

  • Bretten
  • 26.12.17
Bauen & WohnenAnzeige
Textile Fenstermode kann sechs bis 25 Prozent der Wärme im Haus halten, die durch Fensterflächen entweicht.
3 Bilder

Energiesparen mit textilem Fensterschmuck

Textilbehang kann Energieverluste über Fenster und Balkontüren vermeiden (akz-o) Ältere Eigenheime, die sich energetisch nicht mehr auf dem neusten Stand der Technik befinden, werden in der kalten Jahreszeit zum teuren Vergnügen: Ohne Wärmedämmung und energieeffiziente Fenster heizen die Bewohner buchstäblich zum Fenster hinaus – groß sind die Wärmeverluste, die durch Glasflächen und die ungedämmte Fassade entstehen. Dabei lässt sich auch ohne eine umfassende Sanierung einiges tun, um die...

  • Bretten
  • 02.08.17
Freizeit & Kultur
Im Untergeschoss des Expeditionsmobils befindet sich eine interaktive Ausstellung.
3 Bilder

EnergieTage Kraichgau: Expeditionsmobil informiert zum Thema Energiesparen

Die Expedition N informiert bei den EnergieTagen Kraichgau zu den Grundlagen, Chancen und Herausforderungen der Energiewende. Kraichtal-Menzingen (pm) – Die Energiewende besteht nicht nur aus der Nutzung von erneuerbaren Energien bei der Stromerzeugung. Auch Gebäude und Mobilität sind wichtige Bereiche, um wertvolle Energie zu sparen. So wurden 2013 zum Beispiel laut Umweltbundesamt rund 70 Prozent der Energie in privaten Haushalten buchstäblich „verheizt“. Welche Chancen und Herausforderungen...

  • Region
  • 05.04.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.