BUND Bretten

3 Bilder

BUND Bretten besichtigte Erneuerbare-Energien-Anlagen in der Region

Chris Heinemann
Chris Heinemann | Bretten | vor 5 Tagen | 86 mal gelesen

Bretten: BUND Bretten | Zusammen mit Vertretern anderer Ortsgruppen aus Baden-Württemberg nahm der BUND Bretten an einer Informationsfahrt des Landesumweltministeriums zu Anlagen teil, die erneuerbare Energie produzieren. BRETTEN (gd) Der Ausbau der Erneuerbaren Energien (EE) ist eine unverzichtbare Maßnahme, um den globalen Temperaturanstieg zu verringern. Welche Möglichkeiten zur Erzeugung von alternativer Energie gibt es im Brettener Umland?...

1 Bild

Die Streifenwanze - durstige Vegetarierin

Chris Heinemann
Chris Heinemann | Bretten | am 26.09.2018 | 12 mal gelesen

Teil 5 unserer Serie Klimawandel im Kraichgau Zunehmende Wetterextreme, steigende Meeresspiegel, sich ausbreitende Wüsten – weltweit finden Forscher immer mehr Anzeichen des Klimawandels. Auch im Kraichgau registriert der Brettener Bund für Umwelt- und Naturschutz (BUND) schon seit Jahren den Klimawandel anhand von Wanderungsbewegungen in der Tier- und Pflanzenwelt. Heute: die Streifenwanze. Sie ist auffällig und...

1 Bild

Die Große Lehmwespe - friedfertige Töpferin

Chris Heinemann
Chris Heinemann | Bretten | am 01.09.2018 | 142 mal gelesen

Teil 4 unserer Serie Klimawandel im Kraichgau Zunehmende Wetterextreme, steigende Meeresspiegel, sich ausbreitende Wüsten – weltweit finden Forscher immer mehr Anzeichen des fortschreitenden Klimawandels. Auch im Kraichgau registriert die Brettener Ortsgruppe des Bund für Umwelt- und Naturschutz (BUND) den Klimawandel schon seit Jahren anhand von Verschiebungen in der Tier- und Pflanzenwelt. Heute: die Große...

1 Bild

Summ, summ – und auf einmal stumm?

Deborah Ravell
Deborah Ravell | Bretten | am 23.08.2018 | 184 mal gelesen

Auch im Kraichgau warnen Naturschützer, Gartenfachleute und Imker vor den Folgen eines fortgesetzten Bienensterbens. Kraichgau (drav) Wir befinden uns im Jahre 2018 nach Christus. Die Zahl der in Deutschland lebenden Insekten wird von allen Seiten bedroht. Alle Insekten? Ja! Ein unbeugsamer Feind hört nicht auf, die summende Gemeinschaft zu dezimieren. Und das Leben wird nicht leichter für die fleißigen Arbeiter... Was...

1 Bild

Die Gelbbindige Furchenbiene - Tiefbauspezialistin mit Liebe zu Rotviolett

Chris Heinemann
Chris Heinemann | Bretten | am 05.08.2018 | 44 mal gelesen

Teil 3 unserer Serie Klimawandel im Kraichgau Zunehmende Wetterextreme, steigende Meeresspiegel, sich ausbreitende Wüsten – weltweit finden Forscher immer mehr Anzeichen des Klimawandels. Auch im Kraichgau registriert der Brettener Bund für Umwelt- und Naturschutz (BUND) schon seit Jahren den Klimawandel anhand von Wanderungsbewegungen in der Tier- und Pflanzenwelt. Heute: die Gelbbindige Furchenbiene. Sie ist etwas...

1 Bild

Wildbienenschützer ausgezeichnet

BUND Bretten
BUND Bretten | Bretten | am 02.08.2018 | 108 mal gelesen

Sie waren immer interessiert, fleißig und sehr zuverlässig: Lotta, Daniel, Paula und Fabienne, Schüler des Brettener Melanchthon-Gymnasiums. (von links nach rechts) „Seit der sechsten Klasse bis zum Abitur habt ihr euch in der Biologie-AG engagiert und für den Schutz der Wildbienen eingesetzt“ , lobt die Biologielehrerin Annika Hoffmann ihre Schüler. Sie hatten nicht nur während der Schulzeit, sondern auch in den Ferien...

1 Bild

Indisches Springkraut - Orchidee des armen Mannes

Chris Heinemann
Chris Heinemann | Bretten | am 27.06.2018 | 21 mal gelesen

Teil 2 unserer Serie Klimawandel im Kraichgau Zunehmende Wetterextreme, steigende Meeresspiegel, sich ausbreitende Wüsten – weltweit finden Forscher immer mehr Anzeichen des Klimawandels. Auch im Kraichgau registriert der Brettener Bund für Umwelt- und Naturschutz (BUND) schon seit Jahren den Klimawandel anhand von Wanderungsbewegungen in der Tier- und Pflanzenwelt. Heute: das Indische Springkraut. Ebenfalls vom...

1 Bild

Erfolgreicher Schutz der Mauerbienen

BUND Bretten
BUND Bretten | Bretten | am 18.06.2018 | 245 mal gelesen

Gerade rechtzeitig zur Eröffnung des Infostandes auf dem Brettener Marktplatz waren die Gehörnten Mauerbienen geschlüpft und konnten so den Marktbesuchern gezeigt werden. „Diese Mauerbienen sind gerade aus ihrem Kokon geschlüpft. Nach kurzer Zeit sind ihre Flügel gehärtet und sie können losfliegen, um die Blüten in den Brettener Gärten zu bestäuben“, erklärt Annika Hoffmann, Biologielehrerin am Melanchthon-Gymnasium. Im...

2 Bilder

Die Gottesanbeterin - Blitzschnelle Beutejägerin

Chris Heinemann
Chris Heinemann | Bretten | am 01.06.2018 | 135 mal gelesen

Bretten: Stadt | Teil 1 unserer Serie über den Klimawandel im Kraichgau Zunehmende Wetterextreme, steigende Meeresspiegel, sich ausbreitende Wüsten – weltweit finden Forscher immer mehr Anzeichen des Klimawandels. Auch im Kraichgau registriert der Brettener Bund für Umwelt- und Naturschutz (BUND) schon seit Jahren den Klimawandel anhand von Wanderungsbewegungen in der Tier- und Pflanzenwelt. Heute: die Gottesanbeterin. „Zuerst war ich...

1 Bild

"Rettet die Schmetterlinge!" – BUND Bretten ruft zur Petition gegen Insektensterben auf

Havva Keskin
Havva Keskin | Bretten | am 03.04.2018 | 206 mal gelesen

Laut BUND Bretten ist der Raum Bretten vom Insektensterben betroffen. Deshalb bittet der Verein die Petition an die Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner zu unterzeichnen. Bretten (gd) „Bestäuber sind das Herzstück unserer Ökosysteme und der landwirtschaftlichen Produktivität Europas. Allein der monetäre Wert der Insekten-Bestäuberleistung in Europa beträgt zurzeit etwa 22 Milliarden Euro pro Jahr. In Europa sind...

1 Bild

Vortrag: Mein Garten - Schlaraffenland für Schmetterlinge, Wildbienen und andere Insekten

BUND Bretten
BUND Bretten | Bretten | am 15.03.2018 | 43 mal gelesen

Naturnahe Gärten sind für gefährdete Insektenarten von großer Bedeutung. Zwar kann man damit das europaweite Insektensterben nicht aufhalten, aber sie sind ein Refugium für bunte Schmetterlinge, Wildbienen und Käfer. Wie einfach solche Gärten angelegt werden können und welchen Artenreichtum man dabei beobachten kann, zeigt ein Vortrag des Brettener Naturfotografen und BUND-Vorsitzenden Gerhard Dittes. Mit Makroaufnahmen führt...

1 Bild

Jahresrückblick 2017: Vielfältige Aktivitäten des BUND Bretten

BUND Bretten
BUND Bretten | Bretten | am 23.01.2018 | 32 mal gelesen

Wildbienen und Amphibien geschützt Nach der Begrüßung der Mitglieder durch den ersten Vorstand Gerhard Dittes und seinen Stellvertreter Matthias Menzel wurden die Tätigkeitsberichte erstattet und die Vorstände sowie Kassiererin Christa Franck und die Kassenprüfer Gertraud Steinbach und Hans-Georg Leonhardt einstimmig entlastet. Die BUND-Ortsgruppe Bretten kann auf ein arbeitreiches Jahr 2017 zurückblicken: Neben der...

1 Bild

BUND-Versammlung

BUND Bretten
BUND Bretten | Bretten | am 11.01.2018 | 11 mal gelesen

Die Mitglieder des BUND Ortsverband Bretten treffen sich am Dienstag, den 16. Januar 2018 um 19:30 Uhr im Jugendhaus (Bretten, Bahnhofstraße 13/1). Nach den üblichen Vereinsregularien werden die durchgeführten und laufenden Amphibien-und Wildbienen-schutzmaßnahmen vorgestellt. Im anschließenden Jahresrückblick wird mit Lichtbildern über die Aktivitäten des vergangenen Jahres berichtet.

Mitgliederversammlung beim BUND Bretten

Chris Heinemann
Chris Heinemann | Bretten | am 31.12.2017 | 6 mal gelesen

Bretten: Jugendhaus | Die Mitglieder des BUND Bretten treffen sich am Dienstag, 16. Januar 2018 ,um 19:30 Uhr im Jugendhaus (Bretten, Bahnhofstraße 13/1). BRETTEN (gd) Die Mitglieder des BUND Bretten treffen sich am Dienstag, 16. Januar 2018, um 19:30 Uhr im Jugendhaus (Bretten, Bahnhofstraße 13/1). Nach den üblichen Vereinsregularien werden die durchgeführten und laufenden Amphibien- und Wildbienenschutzmaßnahmen vorgestellt. Im anschließenden...

1 Bild

Weihnachtsgrüße

BUND Bretten
BUND Bretten | Bretten | am 14.12.2017 | 7 mal gelesen

Die BUND-Ortsgruppe Bretten wünscht allen Mitgliedern, Freunden, Förderern und Partnern, die unsere Bemühungen um den Naturschutz in diesem Jahr unterstützt haben, ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest und alles Gute im neuen Jahr!

1 Bild

Gesucht : Eigelege der Gottesanbeterin

BUND Bretten
BUND Bretten | Bretten | am 08.12.2017 | 61 mal gelesen

Der Sommer ist vorbei. Inzwischen haben auch im Kraichgau die Weibchen der Gottesanbeterinnen ihre Eier in verschieden geformten Paketen abgelegt. Diese Eipakete (Oothek) kann man jetzt an Pflanzenstängeln, Steinen oder Hauswänden finden. Die Eier sind in diesem festen, schwammartigen Kokon fest miteinander verklebt und so vor Fressfeinden und der Witterung geschützt. Je nach Art kann ein Weibchen mehrere Kokons von...

1 Bild

BUND Bretten beim Umweltkongress

BUND Bretten
BUND Bretten | Bretten | am 06.11.2017 | 167 mal gelesen

Kürzlich fand in Kornwestheim der 2. Biodiversitätskongress zum Thema „Wildtiere, Willen, Weitsicht – wie viel Lebensraum ist uns das Naturerbe wert ? Ehrenamtliche im Einsatz für biologische Vielfalt“, statt. Die Akademie für Natur- und Umweltschutz Baden-Württemberg hatte dazu nach Kornwestheim eingeladen. Neben verschiedenen Vorträgen zu Artenschutzprogrammen hielt der Schmetterlingsexperte des Karlsruher...

6 Bilder

BUND beim Naturerlebnistag 2017

BUND Bretten
BUND Bretten | Bretten | am 19.09.2017 | 40 mal gelesen

Mit den Klängen der Jagdhornbläser eröffnete Oberbürgermeister Wolff den diesjährigen Brettener Naturerlebnistag. Bei herrlichem Spätsommerwetter kamen viele Eltern mit ihren Kindern zum Saatschulgebäude im Großen Wald. Hier konnten sie sich über die Lebensweise, Gefährdungsursachen und Schutzmaßnahmen für die nützlichen Wildbienen informieren. Mitarbeiter des BUND und Biologielehrer des Melanchthon-Gymnasiums, welche die...

1 Bild

In Bretten daheim : Die Maulwurfsgrille

BUND Bretten
BUND Bretten | Bretten | am 22.08.2017 | 140 mal gelesen

In einem Lehrbuch der Naturgeschichte von 1834 steht: „Die Maulwurfsgrille, der Gartenkrebs, die auch Werre heißt, hat ausgezackte Händlein an den Vorderfüßen, womit sie, wie mit einer Schaufel, Löcher in die Erde gräbt. Sie thut viel schaden, man giebt sich deshalb viel Mühe, sie auszutilgen.“ Die schaufelartigen Grabhände machen diese bis zu zehn Zentimeter große, braun gefärbte Grille unverwechselbar. Ihren Namen hat das...

1 Bild

BUND Bretten unterstützt Aktion von Sarah Wiener

BUND Bretten
BUND Bretten | Bretten | am 10.08.2017 | 65 mal gelesen

„Erst verhungert die Biene und dann der Mensch. Gebt uns jetzt eure Stimme für den Schutz der Bienen und für eine lebenswerte Zukunft!“ , sagt Sarah Wiener, die vom Fernsehen bekannte Köchin und Imkerin. Sie fordert dazu auf, jetzt eine Protestmail an das Bundeslandwirtschaftsministerium zu schicken, um wirkungsvolle Maßnahmen zum Schutz der Bienen zu fordern. Der BUND Bretten, der sich zusammen mit dem Melanchthon-Gymnasium...

1 Bild

Seltene Erzwespe in Bretten entdeckt

BUND Bretten
BUND Bretten | Bretten | am 10.08.2017 | 177 mal gelesen

Einen deutschen Namen hat dieses auffällige Insekt nicht. Dies ist allerdings nicht verwunderlich,weil dieser Hautflügler zwar über ganz Europa verbreitet ist aber nur ganz selten beobachtet werden kann. Leucospis dorsigera zählt zu den Erzwespen, kann eine Körperlänge von etwa elf Millimeter erreichen und ist schwarz und gelb gefärbt. Der Legebohrer der Weibchen liegt auf der Oberseite des Hinterleibs. Die Schenkel der...

1 Bild

Kobaltblaue Juwelen an Brettens Gewässer: Blauflügel-Prachtlibellen

BUND Bretten
BUND Bretten | Bretten | am 27.07.2017 | 61 mal gelesen

„Noch bis Ende August kann man Blaufügel-Prachtlibellen an den Ufern der Bäche in der Innenstadt und im Umland von Bretten beobachten“, weiß Matthias Menzel vom BUND Bretten. Diese Libellenart wird etwa fünf Zentimeter lang. Der Körper der Männchen glänzt metallisch blaugrün, die Flügel sind dunkelviolett bis kobaltblau. Ihr Flug erinnert an Schmetterlinge: Sie „tanzen“ schwerfällig an den Ufern unserer Bäche und...

1 Bild

Entdeckt: Gottesanbeterin in Durmersheim

BUND Bretten
BUND Bretten | Bretten | am 15.07.2017 | 48 mal gelesen

Ein aufmerksamer BUND-Mitarbeiter entdeckte kürzlich im Siedlungsbereich von Durmersheim bei Rastatt eine Gottesanbeterin. Das unverwechselbare Insekt war nicht leicht zu entdecken, weil es die gleiche hellbraune Farbe hatte wie die verdorrten Grashalme, hinter denen es sich versteckt hatte. Der BUND Bretten bedankt sich für die Fundmeldung und das Belegfoto. Die Beobachtung wurde an die LUBW in Karlsruhe, die den Bestand der...

1 Bild

BUND Bretten in Stuttgart

BUND Bretten
BUND Bretten | Bretten | am 07.07.2017 | 32 mal gelesen

Mit einem Infostand auf den Stuttgarter Schlosswiesen informierte kürzlich der BUND Bretten (Bund für Umwelt- und Naturschutz Deutschland) über Lebensweise und Schutzmaßnahmen für Wildbienen. Bei hochsommerlichen Temperaturen besuchten zahlreiche Interessierte das Stuttgarter Umwelt-Festival zum Thema Nachhaltigkeit. Vor allem Garten- und Balkonbesitzer zeigten großes Interesse am Wildbienenschutz: Woran erkenne ich...

1 Bild

Pflanzteufel hat wieder zugeschlagen!

BUND Bretten
BUND Bretten | Bretten | am 29.05.2017 | 317 mal gelesen

Schon mehrfach hat der BUND an die Bevölkerung appelliert, keine Wasserpflanzen in neu angelegten Laichgewässern auszubringen. Bei einem Kontrollgang wurde jetzt festgestellt, dass ein Tümpel erneut gezielt mit Pflanzen bestückt wurde. So wurden an den Ufern gleich mehrere Pflanzballen mit Schilf und Rohrkolben in ein Laichgewässer eingepflanzt. Über die Folgen für ein stehendes Gewässer scheint sich dieser „Pflanzwütige“...