Bretten: Betrunkener greift mehrere Personen an

Im Brettener Stadtteil Ruit griff ein Betrunkener mehrere Personen sowie die Polizei an.
  • Im Brettener Stadtteil Ruit griff ein Betrunkener mehrere Personen sowie die Polizei an.
  • Foto: Pixabay, BlaulichtreportDE
  • hochgeladen von Wiebke Hagemann

Ein erheblich alkoholisierter 20-jähriger Mann suchte offenbar auf seinem Weg durch Ruit Streit und kam mit mehreren Personen sowie zuletzt mit der Polizei in gewalttätige Auseinandersetzungen.

Bretten (ots) Ein 20-jährige Mann verließ am Dienstag, 26. Dezember 2017, nach 22 Uhr eine private Familienfeier in Ruit und ging zu Fuß alleine die Knittlinger Straße entlang. Dabei schlug er einem vorbeifahrenden Auto mit der Hand gegen den Außenspiegel. Daraufhin kam es zu einer verbalen und auch handgreiflichen Konfrontation mit den Fahrzeuginsassen. Aufgrund des Lärms wurde ein Anwohner auf die Szene aufmerksam und trat aus dem Haus. Der Beschuldigte ging nun auf ihn los und versuchte, ihn mit Tritten und Schlägen anzugehen. Dem 53 Jahre alten Hausbewohner gelang es jedoch, den Betrunkenen auf den Boden zu bringen und bis zum Eintreffen der alarmierten Polizeistreife festzuhalten.

Polizistin bespuckt und Pflegerin verletzt

Auch gegen die Polizeibeamten ging der 20-Jährigen mit Fußtritten und um sich schlagend vor. Zudem beleidigte er die Beamten. Aufgrund seiner starken Trunkenheit wurde er schließlich unter Polizeibegleitung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Bei der Fahrt in die Klinik und auch während der Untersuchungen beleidigte der junge Mann Rettungsdienstkräfte und auch das Pflegepersonal mit diversen Kraftausdrücken. Zudem spuckte er einer Polizeibeamtin ins Gesicht. Eine Pflegerin erlitt bei der Behandlung leichte Verletzungen im Gesicht. Der Beschuldigte selbst zog sich ebenfalls leichte Verletzungen an den Händen zu. Bei einer Alkoholüberprüfung wurde ein Wert von über zwei Promille bei ihm festgestellt. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen mehrerer Gewalt- und Beleidigungsdelikte.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite „Polizei“.

Autor:

Wiebke Hagemann aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.