Nester auf Ruiter Friedhof entdeckt
Eichenprozessionsspinner in Bretten-Ruit

2Bilder

Bretten-Ruit (kn) Die Härchen der Eichenprozessionsspinner-Raupe hatten Ende Mai für mehrmaligen Alarm und Großeinsätze von Feuerwehr und Rettungskräften an der Max-Planck-Realschule und der Schillerschule  gesorgt. Rund 70 Schüler mussten damals wegen allergischer Reaktionen auf die Härchen behandelt werden.

Bereich sollte gemieden werden

Wie der Ruiter Ortsvorsteher Aaron Treut nun gegenüber der Brettener Woche/kraichgau.news mitteilte, sind die Raupen jetzt auch in Ruit entdeckt worden. "Eben wurde mir vom Baubetriebshof bestätigt, dass auf dem Ruiter Friedhof in der Nähe unserer Ehrenmähler Nester gefunden wurden." Heute morgen, 27. Juni, habe ihn bereits eine aufmerksame Bürgerin auf die Raupen aufmerksam gemacht. "Die Nester werden morgen behandelt und beseitigt", so Treut. Bis dahin sollte der Bereich am Friedhof wenn möglich gemieden werden. "Die Brandhaare sind flugfähig und können noch nach zwei Jahren allergische Reaktionen hervorrufen", betont der Ortsvorsteher.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite Polizei

Empfange die aktuellsten News von kraichgau.news auch über WhatsApp. Sende einfach „News“ an die 01728244359. Weitere Infos hier!

Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.