Brettener Bütt eröffnet Kampagne und Rathaussturm in Gölshausen

14Bilder

Die Akteure der Brettener Bütt haben ihre Kampagne diesmal außerhalb der Brettener Stadtmauern eröffnet.

Bretten (ag) Ausgelassen und fröhlich eröffneten die Akteure der Brettener Bütt ihre Kampagne. Doch die Eröffnung gab es nicht etwa in der Melanchthonstadt, vielmehr wurden dazu die närrischen Freunde in Nord und West besucht: Zum Rathaussturm in Gölshausen rückten Brettener Elferräte samt Garde und Hofsängern an und verbrachten gesellige Stunden beim närrischen Händschich.

Tags darauf zog eine Abordnung gen Walzbachtal, um auch die Wössinger Mondspritzer rund um den gleichnamigen Brunnen bei ihrer Kampagnen-Eröffnung zu unterstützen. Die Brettener selbst werden am 11. Februar 2017 beim Narrenzug mit ihren närrischen Freunden die Fußgängerzone mit buntem Treiben füllen. Stattfinden wird die Brettener Bütt 2017 übrigens am 25. und 26. Februar. Karten werden ab Januar erhältlich sein.

Mehr Ankündigungen und Berichte zu Faschingsveranstaltungen in Bretten und der Region lesen Sie auf unserer Themenseite:
Fasching im Kraichgau

Autor:

Havva Keskin aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.