Aktuelle Serviceseiten auf kraichgau.news

Arbeitslosigkeit wohl auch im Januar auf niedrigem Niveau

Arbeitslosigkeit im Südwesten wird wohl auch im Januar auf niedrigem Niveau bleiben.
  • Arbeitslosigkeit im Südwesten wird wohl auch im Januar auf niedrigem Niveau bleiben.
  • Foto: WikiCommons, Immanuel Giel
  • hochgeladen von Christian Schweizer
Jetzt Leserreporter werden

Experten gehen davon aus, dass die Arbeitslosenzahlen in Baden-Württemberg im Januar im Vergleich zum Vormonat leicht steigen.

Stuttgart (dpa/lsw) Experten gehen davon aus, dass die Arbeitslosenzahlen in Baden-Württemberg im Januar im Vergleich zum Vormonat leicht steigen. Erklärt wird das mit der saisonalen Entwicklung. Wetterabhängige Branchen und Betriebe stellen in der kalten Jahreszeit weniger Menschen ein.

Im Jahresvergleich sind Zahlen niedriger

Im Jahresvergleich dürften die Zahlen allerdings niedriger sein: Im Januar 2017 lag die Arbeitslosenquote bei 3,9 Prozent. Im Dezember 2017 hingegen lag die Quote nur noch bei 3,2 Prozent. Die Zahlen für Januar 2018 gibt die Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit heute in Stuttgart bekannt.

Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuelle Sonderthemen

Garten im Sommer

Hier finden Sie hilfreiche Tipps und Ratgeber rund um Ihren Garten.

Hofläden der Region

Themenseite mit Vorstellungen der Hofläden in der Region.

Jetzt Leserreporter werden
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.