Bretten: Tag der offenen Tür in der neuen Rechbergklinik am 2. März

Am Samstag, 2. März, findet von 11 bis 16 Uhr in der neuen Rechbergklinik Bretten ein Tag der offenen Tür für die gesamte Bevölkerung statt.
2Bilder
  • Am Samstag, 2. März, findet von 11 bis 16 Uhr in der neuen Rechbergklinik Bretten ein Tag der offenen Tür für die gesamte Bevölkerung statt.
  • Foto: rkh
  • hochgeladen von Christian Schweizer

Am Samstag, 2. März, findet von 11 bis 16 Uhr in der neuen Rechbergklinik Bretten ein Tag der offenen Tür für die gesamte Bevölkerung statt.

Bretten (kn) Nach vier Jahren Bauzeit und einer Investition von 50 Millionen Euro ist die neue Rechbergklinik in Bretten nun fertig gestellt. Die Bevölkerung in der Region ist daher am 2. März eingeladen, sich beim Tag der offenen Tür noch vor der Inbetriebnahme selbst ein Bild von der neuen Rechbergklinik zu machen.

Hinter die Kulissen schauen

Dabei haben die Besucher die einmalige Gelegenheit, hinter die Kulissen zu blicken. Der gesamte Bau mit seinen ansprechenden Patientenzimmern und großzügigen Stationen sowie auch die modernen Funktionsbereiche wie die OP-Säle stehen zur Besichtigung offen und laden zu einem Rundgang ein. Die Ärzte und Pflegekräfte stehen den interessierten
Besuchern natürlich ebenfalls gerne Rede und Antwort und werden ihr neues Arbeitsumfeld präsentieren.

Für das leibliche Wohl sorgt die neue Cafeteria der Klinik. Der Zugang zum Tag der offenen Tür erfolgt über den Haupteingang der neuen Rechbergklinik.

Mehr über die Rechbergklinik Bretten lesen Sie auf unserer Themenseite.

Am Samstag, 2. März, findet von 11 bis 16 Uhr in der neuen Rechbergklinik Bretten ein Tag der offenen Tür für die gesamte Bevölkerung statt.
Die Komfortstation in der neuen Rechbergklinik.
Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.