Anzeige

Ausbildungsbeginn bei der Firmengruppe Harsch

Ausbildungsbeginn bei Harsch in Bretten: (von links) Ausbildungsleiterin Sina Schmidt, Jochen Kößler, Vincenzo Agozzino, Lamin Touray, Lars Hätscher, Yannick Neumann, Raphael Berny, Leon Höchstetter und Nicoleta-Karina Taubert.
  • Ausbildungsbeginn bei Harsch in Bretten: (von links) Ausbildungsleiterin Sina Schmidt, Jochen Kößler, Vincenzo Agozzino, Lamin Touray, Lars Hätscher, Yannick Neumann, Raphael Berny, Leon Höchstetter und Nicoleta-Karina Taubert.
  • Foto: Harsch
  • hochgeladen von Chris Heinemann

(pm) An den beiden Standorten der Firmengruppe Harsch in Bretten und Laupheim haben insgesamt elf Auszubildende und Studenten ihre Ausbildung angetreten.

In eine Ausbildung starteten zwei Baugeräteführer, zwei Beton- und Stahlbetonbauer, ein Betonfertigteilbauer, ein Bauzeichner, drei Industriekaufleute sowie jeweils ein Student in den Fachrichtungen BWL (B.Arts) sowie Bauingenieurwesen (B.Eng.).

Werksführung und Baustellenbesuche

Nach der Begrüßung durch Geschäftsführer Rolf Harsch und die Ausbilder Sina Schmidt und Ewald Geßler aus Bretten sowie Stephanie Glocker aus Laupheim wurden die neuen Auszubildenden über die Firmengruppe am jeweiligen Standort informiert und über das Werksgelände geführt. Die neuen Auszubildenden haben außerdem zwei Baustellen, das Betonfertigteilwerk sowie die Tochterfirma Artur Weiler besucht und so erste Einblicke in verschiedene Unternehmensbereiche erhalten.

Infos und Vorträge

Am zweiten Ausbildungstag folgten Informationen über organisatorische Abläufe sowie Vorträge zum Thema Azubi-Knigge und zur betrieblichen Altersvorsorge. Auch im Jahr 2018 bietet Harsch wieder zahlreiche Ausbildungsberufe im kaufmännischen und gewerblichen Bereich an. Informationen dazu sind auf der Internetseite www.harsch.de oder bei Facebook erhältlich.

Mehr zum Thema Ausbildung und Beruf finden Sie auf unserer Themenseite

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.