17-Jährige leistet massiven Widerstand gegen Polizisten

Jetzt Leserreporter werden

Eine 17-Jährige hat sich in Pforzheim gegen ihre Festnahme durch die Polizei massiv zur Wehr gesetzt. Dabei wurde ein Polizist verletzt.

Pforzheim (kn) Eine 17-Jährige hat sich am Dienstag, 26. September, in Pforzheim gegen ihre Festnahme durch die Polizei massiv zur Wehr gesetzt. Die Beamten des Polizeireviers Pforzheim-Nord waren zunächst in die Grünanlage beim Waisenhausplatz gerufen worden, weil die Jugendliche angegeben hatte, von einem ihr unbekannten Mann belästigt worden zu sein.

Stimmung schlug plötzlich um

Während der Anzeigenaufnahme schlug die Stimmung der jungen Frau plötzlich um, sie begann die Polizisten zu provozieren und zu bespucken. Bei der folgenden Festnahme trat sie einen Polizisten in den Unterleib, versuchte zu beißen und verletzte schließlich einen weiteren Beamten am Fuß. Beim Transport zum Polizeirevier wehrte sie sich weiterhin massiv und spuckte die Polizisten an. Nicht nur, dass die Jugendliche einen Alkoholwert von 2,2 Promille aufwies, sie hatte auch noch Marihuana dabei. Die polizeibekannte 17-Jährige muss nun mit diversen Strafanzeigen rechnen.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite „Polizei“.

Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuelle Sonderthemen

IRONMAN 70.3 Kraichgau

IRONMAN 70.3 Kraichgau powered by KraichgauEnergie am 29. Mai.

Bürgerfest Gondelsheim

Themenseite zum Bürgerfest in Gondelsheim vom 27. bis 29. Mai.

Jetzt Leserreporter werden
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.