ebbes ersteigern

Region - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Brettener Oberbürgermeister Martin Wolff: „Das ist eine gute Entwicklung"
139 aktuelle Corona-Fälle im Stadt- und Landkreis Karlsruhe

Bretten/Landkreis Karlsruhe/Enzkreis (kn) Einen neuen Corona-Fall (im Vergleich zum 11. Mai) gibt es im Stadt- und Landkreis Karlsruhe. Somit hat sich die Gesamtzahl inzwischen auf 1.391 (Stand 12. Mai) erhöht. Von diesen Personen sind mittlerweile 1.166 (+7) genesen, 86 Menschen sind verstorben. Aktuell sind im Stadt- und Landkreis Karlsruhe 139 Personen infiziert. Kein neuer Fall in Bretten Die Stadt Karlsruhe verzeichnet 394 Corona-Fälle, von denen 46 momentan infiziert sind. In Bretten...

  • Region
  • 12.05.20
 Die Polizei sucht Zeugen für eine Körperverletzung in der Stadtbahnlinie S5 von Pforzheim in Richtung Karlsruhe am Montag, 11. Mai.

Polizei sucht engagierte Helfer als Zeugen
Mann schlägt 30-Jähriger in S5 mit der Faust ins Gesicht

Kämpfelbach (kn) Die Polizei sucht Zeugen für eine Körperverletzung in der Stadtbahnlinie S5 von Pforzheim in Richtung Karlsruhe am Montag, 11. Mai. Nach Angaben der Beamten war eine 30-Jährige gegen 14.45 Uhr in der betreffenden Bahn unterwegs, als sie einen ihr gegenüber sitzenden Fahrgast auf das richtige Tragen des in der Bahn vorgeschriebenen Mundschutzes ansprach. Dieser hatte seinen Schutz offenbar lediglich unterhalb des Kinns hängen. Mit der Faust ins Gesicht geschlagen Laut Aussage...

  • Region
  • 12.05.20

Auflagen für den Betrieb verschärft
Weitere mehr als 80 Corona-Infizierte in Pforzheimer Fleischwerk

Pforzheim (dpa/lsw) In einer Fleischfirma in Birkenfeld bei Pforzheim sind weitere mehr als 80 Mitarbeiter positiv auf das Coronavirus getestet worden. Damit steige die Zahl der Personen, die mit Covid-19 infiziert sind oder waren, auf rund 400, sagte eine Sprecherin des Landratsamtes Enzkreis am Dienstag. Das ist mehr als ein Drittel der Belegschaft von etwa 1100 Mitarbeitern. Die Ergebnisse hatte die Behörde am Montagabend veröffentlicht. Mehrere Medien berichteten darüber. Fast 150...

  • Region
  • 12.05.20

Bruchsal-Heidelsheim
85-Jähriger besprüht Hund und Familie mit Pfefferspray

Bruchsal- Heidelsheim (ots) Ein 85 Jahre alter Mann hat am Montag, 11. Mai, gegen 7 Uhr in der Heidelsheimer Kraichgaustraße offenbar Tierabwehrspray zunächst gegen einen freilaufenden Schäferhund und anschließend gegen seinen 51-jährigen Hundehalter sowie dessen beiden Kinder gesprüht. Der 51-Jährige war ersten polizeilichen Erhebungen zufolge mit seinen Kindern im Alter von neun und zehn Jahren unter Mitführung des Schäferhundes spazieren. Der Hund war nicht angeleint und ging auf den Senior...

  • Region
  • 12.05.20
Ein 46 Jahre alter Mann muss sich vor dem Karlsruher Landgericht verantworten, weil er seinem Arbeitgeber tonnenweise gefährliche Chemikalien gestohlen haben soll.

Chemielaborant aus Eppingen
Gefährliche Chemikalien gehortet: Mann muss vor Gericht

Karlsruhe (dpa/lsw)  Ein 46 Jahre alter Mann muss sich vor dem Karlsruher Landgericht verantworten, weil er seinem Arbeitgeber tonnenweise gefährliche Chemikalien gestohlen haben soll. Zwei Verhandlungstage seien am 2. und 4. Juni angesetzt, sagte eine Sprecherin des Landgerichts am Montag. Zuvor hatte der SWR berichtet. Haus wegen hoher chemischer Belastung gesperrt 2014 war ein Lager von rund 25 Tonnen Chemikalien im Haus des Chemielaboranten in Eppingen (Kreis Heilbronn) entdeckt worden....

  • Region
  • 12.05.20

Zahl der Genesenen steigt weiter an
146 aktuelle Corona-Fälle im Stadt- und Landkreis Karlsruhe

Bretten/Landkreis Karlsruhe/Enzkreis (kn) Einen neuen Corona-Fall (im Vergleich zum 9. Mai) gibt es im Stadt- und Landkreis Karlsruhe. Somit hat sich die Gesamtzahl inzwischen auf 1.390 (Stand 11. Mai) erhöht. Von diesen Personen sind mittlerweile 1.159 (+10) genesen, 85 Menschen sind verstorben. Aktuell sind im Stadt- und Landkreis Karlsruhe 146 Personen infiziert. Kein neuer Fall in Bretten Die Stadt Karlsruhe verzeichnet 393 Corona-Fälle, von denen 48 momentan infiziert sind. In Bretten...

  • Region
  • 11.05.20
Einen Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro hat ein Unbekannter bei einem Unfall in der Nacht auf Sonntag, 10. Mai, in Söllingen verursacht.

Gesamtschaden von rund 8.000 Euro
Unfallflüchtiger hinterlässt mehrere tausend Euro Schaden in Pfinztal

Pfinztal-Söllingen (kn) Einen Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro hat ein Unbekannter bei einem Unfall in der Nacht auf Sonntag, 10. Mai, in Söllingen verursacht. Der Autofahrer war mit einem geparkten Pkw kollidiert und anschließend geflüchtet. Nach den bisherigen Erkenntnissen der Polizei war der Unbekannte gegen 1.30 Uhr auf der Rittnertstraße in Richtung Hauptstraße unterwegs. Starker Aufprall bei Unfall Auf Höhe der Hausnummer 17 fuhr er aus unbekannten Gründen seitlich gegen...

  • Region
  • 11.05.20
Ein betrunkener 57-jähriger Autofahrer hat am Freitagabend, 8. Mai, einen Verkehrsunfall mit einem Streifenwagen verursacht.

Mann hatte 1,9 Promille
Betrunkener Autofahrer stößt gegen Streifenwagen

Östringen (kn) Ein betrunkener 57-jähriger Autofahrer hat am Freitagabend, 8. Mai, einen Verkehrsunfall mit einem Streifenwagen verursacht. Die Beamten waren gegen 18.50 Uhr mit ihrem Auto auf der Robert-Schumann-Straße unterwegs. Plötzlich fuhr der 57-Jährige nach Angaben der Beamten mit seinem Pkw rückwärts auf die Straße und stieß dabei gegen das Polizeiauto. Alkoholtest ergab 1,9 Promille Bei der Unfallaufnahme wurde dann die Alkoholbeeinflussung festgestellt. Ein Test ergab einen Wert...

  • Region
  • 11.05.20

Corona-Protest
Jugendliche werfen Böller auf Polizei

Mannheim (dpa) - Bei einem Einsatz zur Durchsetzung der Corona-Abstandsregeln sind Polizisten aus einer Gruppe Jugendlicher mit Böllern beworfen worden. Um den «Plankenkopf» in Mannheim hatten sich am Samstagabend rund 250 Menschen versammelt, wie die Polizei mitteilte. Darunter seien bis zu 50 Jugendliche gewesen, die gegen das Kontaktverbot und die Abstandsregeln zur Eindämmung der Corona-Pandemie verstoßen hätten. Als die Beamten sie aufforderten auseinanderzugehen, seien den Angaben zufolge...

  • Region
  • 10.05.20
Ein 26- und ein 27-jähriger haben sich in Pforzheim ein Autorennen geliefert.

Illegales Autorennen
Mit 120 Sachen durch Pforzheim

Pforzheim (dpa/lsw) - Zwei Männer sind bei einem illegalen Autorennen mit bis zu 120 Kilometern pro Stunde durch Pforzheim gerast. Nach Angaben der Polizei vom Samstag hat ein gefährdeter Autofahrer Anzeige gegen die beiden Männer im Alter von 26 und 27 Jahren erstattet. Diese hatten ihn am Freitag beide überholt. Dabei habe der Autofahrer zwei Mal bremsen müssen, um einen Unfall zu vermeiden.

  • Region
  • 10.05.20

Demo gegen Corona-Beschränkungen
Vereinnahmung durch Verschwörungstheoretiker und Rechtspopulisten befürchtet

Stuttgart (dpa/lsw) - Zur nächsten Demonstration gegen die Coronavirus-Beschränkungen werden heute in Stuttgart erneut Tausende Menschen erwartet. Für die als überparteilich bezeichnete Demo auf dem Cannstatter Wasen hatte der Initiator Michael Ballweg ursprünglich 50 000 Teilnehmer angemeldet. Dem schob aber die Stadt Stuttgart einen Riegel vor: Ballweg erhielt die Auflage, die Versammlung auf maximal 10 000 Teilnehmer zu begrenzen. Mehr seien für Stadt und Polizei nicht machbar, sagte ein...

  • Region
  • 09.05.20

20 Streifenwagen im Einsatz
Jugendliche attackieren Polizisten auf Corona-Streife

Mannheim (dpa/lsw) Polizisten auf Corona-Streife haben in der Innenstadt von Mannheim mehrere Kleingruppen mit Jugendlichen und Heranwachsenden angetroffen - und sind von einigen Personen attackiert worden. Nach zwei Festnahmen hätten sich andere Jugendliche solidarisiert, und es seien insgesamt 20 Streifenwagen hinzugerufen worden, teilte die Polizei mit. Bei dem Einsatz seien zwei Polizeibeamte und zwei Mitarbeiter der Polizeibehörde der Stadt leicht verletzt worden. Am frühen Freitagabend...

  • Region
  • 09.05.20
 Ein betrunkener Autofahrer hat am Mittwochmittag, 6. Mai, im Pfinztaler Teilort Wöschbach einen geparkten Pkw erheblich beschädigt und ist anschließend geflüchtet.

71-Jähriger verursacht Unfall in Wöschbach und wird bei Berghausen gestellt
Betrunkener Autofahrer in Pfinztal von Polizei gefasst

Pfinztal (kn) Ein betrunkener Autofahrer hat am Mittwochmittag, 6. Mai, im Pfinztaler Teilort Wöschbach einen geparkten Pkw erheblich beschädigt und ist anschließend geflüchtet. Er konnte jedoch kurz darauf kontrolliert werden, da er mit seinem eigenen Auto ebenfalls nicht mehr weit kam. Nach den bisherigen Erkenntnissen der Polizei war der 71-Jährige mit seinem Mercedes gegen 12.25 Uhr von Söllingen kommend auf der Saldingerstraße in Wöschbach unterwegs. Dort fuhr er vermutlich aufgrund seines...

  • Region
  • 07.05.20

AKTUELLE CORONA-ZAHLEN (STAND: 7. MAI) IM STADT- UND LANDKREIS KARLSRUHE
Kleiner Anstieg der Corona-Zahlen im Stadt- und Landkreis

Bretten/Landkreis Karlsruhe/Enzkreis (kn) Am 7. Mai hat sich die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Menschen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe um nur vier (im Vergleich zum 6. Mai) Personen erhöht. Insgesamt haben sich 1.378 Menschen (Stand 7. Mai) infiziert. Davon sind mittlerweile 1093 (+23) wieder genesen, 83 (+0) Menschen sind verstorben. Insgesamt sind im Stadt- und Landkreis Karlsruhe somit 202 (- 19) Personen infiziert. Keine neuen Infizierten in Bretten Unter den inzwischen 269...

  • Region
  • 07.05.20

Ab 11. Mai in Berghausen
Straßensanierung in der Oberlin- und Kelterstraße

Pfinztal (kn) Ab Montag, 11. Mai, ist mit Verkehrsbehinderungen in der Oberlinstraße und im Einmündungsbereich der Kelter-/Oberlinstraße für voraussichtlich zwei Wochen zu rechnen. Die maroden Pflasterbeläge werden durch Asphalt ersetzt. Die meisten Bauarbeiten werden mittels halbseitiger Straßensperrung ausgeführt. Beim Einbau des Endbelages müssen die jeweiligen Abschnitte voll gesperrt werden. Dabei ist die Zufahrt, einmal von der Kelterstraße und das andere Mal von der Oberlinstraße aus,...

  • Region
  • 07.05.20

Busse ersetzen Bahnen der S5
Weichenarbeiten bei Söllingen

Pfinztal (kn) Nächtliche Weichenarbeiten finden am Samstag, 9. Mai, von 1.20 Uhr bis 5.50 Uhr in Söllingen statt. Aus diesem Grund müssen im genannten Zeitraum die Züge der Linie S5 zwischen Söllingen und Wilferdingen-Singen entfallen. Zwischen Söllingen Reetzstraße und Wilferdingen-Singen wird ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Um aufgrund der längeren Fahrzeiten des Ersatzverkehrs eine durchgehende Reisekette gewährleisten zu können, verkehren die Züge ab Pforzheim Hauptbahnhof nach...

  • Region
  • 06.05.20
Ein Einbrecher ist in Jöhlingen in der Nacht auf Mittwoch, 6. Mai, von einem Hauseigentümer überrascht worden und mit geringer Beute geflüchtet.

Polizei sucht Zeugen
Hauseigentümer in Jöhlingen überrascht Einbrecher

Walzbachtal-Jöhlingen (kn) Ein Einbrecher ist in Jöhlingen in der Nacht auf Mittwoch, 6. Mai, von einem Hauseigentümer überrascht worden und mit geringer Beute geflüchtet. Das in dem Einfamilienhaus "Am Bollenberg" wohnende Ehepaar war nach Angaben der Polizei gegen 3 Uhr von einem lauten Geräusch geweckt worden. Der 30-jährige Ehemann sah sich daraufhin im Haus um und bemerkte einen Lichtschein im Keller. Als er schließlich das Licht im Haus einschaltete, flüchtete der Dieb mit seiner Beute...

  • Region
  • 06.05.20
Ein 18- und ein 19-jähriger BWM-Fahrer haben sich am Mittwoch, 6. Mai, kurz nach Mitternacht ein illegales Autorennen quer durch Oberderdingen geliefert.

Mit über 100 Stundenkilometern durch den Ort
18- und 19-Jähriger bei illegalem Autorennen in Oberderdingen erwischt

Oberderdingen (kn) Ein 18- und ein 19-jähriger BWM-Fahrer haben sich am Mittwoch, 6. Mai, kurz nach Mitternacht ein illegales Autorennen quer durch Oberderdingen geliefert. Beamte des Polizeireviers Bretten waren bei einer Streifenfahrt mit einem Zivilfahrzeug auf Höhe des Blanc-und-Fischer-Platzes auf die beiden Fahrzeuge aufmerksam geworden. Diese seien laut Polizei mit deutlich erhöhter Geschwindigkeit unterwegs gewesen. Mit über 100 Stundenkilometern durch Oberderdingen Mit zeitweise über...

  • Region
  • 06.05.20

Angriff auf Gäste in Eisdiele
Drei Angeklagte vor Gericht

Heidelberg (dpa/lsw) Eineinhalb Jahre nach einem mutmaßlich fremdenfeindlichen Angriff auf Gäste eines Eiscafés in Wiesloch (Rhein-Neckar-Kreis) müssen sich drei Brüder vor dem dortigen Amtsgericht verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft den Männern im Alter von 29, 32 und 37 Jahren gefährliche Körperverletzung und die Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen in Tateinheit mit Volksverhetzung vor. Der Prozess (Az.: 1 150 Js 230 86 /18) wurde ins Landgericht Heidelberg...

  • Region
  • 05.05.20
In Flehingen hat ein 24-Jähriger bei seiner Festnahme am Montag, 4. Mai, erheblichen Widerstand geleistet und einen Polizisten leicht verletzt.

Ein Polizist leicht verletzt
24-Jähriger leistet in Flehingen Widerstand bei Festnahme

Oberderdingen-Flehingen (kn) In Flehingen hat ein 24-Jähriger bei seiner Festnahme am Montag, 4. Mai, erheblichen Widerstand geleistet und einen Polizisten leicht verletzt. Die Polizei war zunächst gegen 22.30 Uhr zu Streitigkeiten in den Oberderdinger Ortsteil gerufen worden. Dort angekommen, störte der 24-Jährige die Beamten offenbar bei der Klärung des Sachverhalts. Einer Aufforderung sich zu entfernen, kam der Mann laut Polizei nicht nach, weshalb ihm ein Platzverweis erteilt worden...

  • Region
  • 05.05.20

Zeugenaufruf nach Sachbeschädigungen
Außenspiegel an fünf Autos abgetreten

Königsbach-Stein (ots) Am Sonntag, 3. Mai, wurden in mehreren Straßen in Stein einige Sachbeschädigungen begangen, zu denen die Polizei bei ihren Ermittlungen noch auf Hinweise möglicher Zeugen hofft. Nach bisherigen Erkenntnissen dürften wohl zwei Täter gegen 4 Uhr in der Königsbacher Straße einen Mülleimer und eine Baustellenbeschilderung umgeworfen sowie ein Werbeschild beschädigt haben. Zwei hinzugezogene Streifenwagenbesatzungen des Polizeireviers Pforzheim-Nord stellten bei ihrer Fahndung...

  • Region
  • 05.05.20
 Ein bislang unbekannter Täter ist in der Nacht auf Montag, 4. Mai, in einen Imbiss in der Gochsheimer Straße im Oberderdinger Ortsteil Flehingen  eingebrochen.

Polizei sucht Zeugen
Einbruch in Imbiss in Oberderdingen

Oberderdingen (kn) Ein bislang unbekannter Täter ist in der Nacht auf Montag, 4. Mai, in einen Imbiss in der Gochsheimer Straße im Oberderdinger Ortsteil Flehingen  eingebrochen. Der Einbrecher gelangte nach Angaben der Polizei vermutlich über einen nicht abgeschlossenen Seiteneingang in den Schnellimbiss. Zielstrebig ging der Unbekannte dann hinter den Verkaufstresen und nahm aus der dortigen Registrierkasse Bargeld im unteren dreistelligen Bereich an sich. Zeugen werden gesucht Der...

  • Region
  • 05.05.20

Polizeikontrollen in Knittlingen, Heimsheim und Mühlacker
Mehrere Fälle von Drogen am Steuer

Enzkreis (ots) Am Wochenende haben Beamte des Polizeireviers Mühlacker mehrere Verstöße wegen Drogenbeeinflussung am Steuer festgestellt. Am Samstag, 2. Mai, fiel den Beamten in Knittlingen ein 20-jähriger Audi-Fahrer aufgrund seiner sehr langsamen Fahrweise auf. Der Mann fuhr teilweise auf der Freudensteiner Straße so langsam, dass sich eine längere Fahrzeugschlange hinter ihm bildete. Bei einer Kontrolle reagierte ein Drogenvortest positiv auf Kokain. Der junge Mann musste eine Blutentnahme...

  • Region
  • 05.05.20
Der Rechtsstreit um die schweren Verbrühungen einer Frau mit heißem Wasser bei einem Fastnachtsumzug in Eppingen wird heute erneut vor Gericht verhandelt.

Frau zog sich schwere Verbrennungen zu
Rechtsstreit um den Eppinger "Hexenkessel" geht weiter

Heilbronn (dpa/lsw) Der Rechtsstreit um die schweren Verbrühungen einer Frau mit heißem Wasser bei einem Fastnachtsumzug in Eppingen wird heute erneut vor Gericht verhandelt. Ein damals 33-jähriger Mann soll im Februar 2018 beim Eppinger Umzug als Hexe verkleidet eine 18 Jahre alte Zuschauerin schwer an den Beinen verbrüht haben. Die Frau war beim Nachtumzug von einer Gruppe maskierter Hexen über den Kessel gehalten worden, sie geriet aber mit den Beinen in den Behälter und zog sich schwere...

  • Region
  • 05.05.20

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.