40 Jahre BreWo
Aktuelle Sonderthemen und Serviceseiten auf kraichgau.news
Blaulicht Dossier

Hier lesen Sie aktuelle Blaulicht-Meldungen zu Einsätzen von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten aus dem Kraichgau sowie überregionale wichtige Eilmeldungen.

Region - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

2 Bilder

Kraichtal
Totalschaden nach Sekundenschlaf

Kraichtal (ots) Am Samstagnachmittag, 18. Januar, kam es im Kraichtal zu einem Verkehrsunfall. Glücklicherweise erlitten alle Beteiligten dabei nur leichte Verletzungen. Gegen 15.40 Uhr befuhr ene 50-jährige Opel-Fahrerin die Landstraße 553 von Münzesheim kommend in Fahrtrichtung Menzingen. Nach eigenen Angaben verfiel die Frau kurzzeitig in einen Sekundenschlaf und geriet dabei auf die Gegenfahrbahn. Zur gleichen Zeit befuhr ein 51-Jähriger mit seinem VW die Landstraße in die entgegengesetzte...

  • Region
  • 20.01.20

Ubstadt-Weiher
Verdacht der Brandstiftung in Asylunterkunft

Ubstadt-Weiher (ots) Ein bislang Unbekannter setzte am Sonntagabend, 19. Januar, auf bislang unbekannte Weise einen Fenstervorhang in einem Abstellraum einer Asylunterkunft in Zeutern in Brand. Gegen 20.30 Uhr bemerkte eine Bewohnerin den schmorenden Vorhang und löschte diesen mit Wasser. Da es sich um einen schwer entflammbaren Stoffvorhang handelte und aufgrund der kahlen Beschaffenheit des Raumes, der schweren Bausubstanz und dem Fehlen brennbarer Gebäudeteile, war eine weitere...

  • Region
  • 20.01.20

Pforzheim
24-jähriger Frau Babybekleidung geraubt

Pforzheim (ots) Zwei Männer beraubten am Sonntag, 19. Januar gegen 0.15 Uhr eine 24-jährige Frau, die in Pforzheim in der Tiefgarage Marktplatz gerade am Kassenautomaten stand. Die Frau befand sich im Kassenbereich im ersten Untergeschoss der Tiefgarage, als ein erster Tatverdächtiger an die Frau herantrat und sie umstieß, so dass sie zu Boden fiel. Der Unbekannte zerrte an der von ihr mitgeführten Papiertüte, die von der Frau an den Trageschlaufen festgehalten wurde. Währenddessen betrat ein...

  • Region
  • 20.01.20
Ein sehr betrunkener Mann bat bei der Karlsruher Polizei um einen Schlafplatz.

Karlsruhe
Betrunkener bittet um Schlafplatz bei der Polizei

Karlsruhe (ots/kn)Am Samstagnachmittag, 18. Januar, stellten Kontrolleure bei einer Fahrkartenkontrolle in der S2 eine schlafende und alkoholisierte Person fest, die keinen gültigen Fahrschein vorweisen konnte, meldet die Polizei. Die daraufhin verständigten Polizeibeamten weckten den inzwischen schon wieder eingeschlafenen 41-jährigen polnischen Staatsangehörigen und halfen ihm aus der Bahn, da er nicht mehr eigenständig gehen konnte. Atemalkoholtest ergab 5,24 Promille Ein vor Ort...

  • Region
  • 19.01.20
Aus Angst vor Konsequenzen hat ein 20 Jahre alter Mann Teile einer Blitzanlage abmontiert und in einem Baggersee versenkt.

Angst vor Strafe
Teile von Blitzer in See versenkt

Vaihingen/Enz (dpa/lsw)  Aus Angst vor Konsequenzen hat ein 20 Jahre alter Mann Teile einer Blitzanlage abmontiert und in einem Baggersee versenkt. Die Aktion war nach Polizeiangaben vom Freitag, 17. Januar, aber umsonst, denn Kameras oder Speichermedien blieben in der Messanlage zurück. Außerdem hatte er die zulässige Höchstgeschwindigkeit in Vaihingen an der Enz (Kreis Ludwigsburg) am Donnerstagabend laut Polizei nur im einstelligen Bereich überschritten. Der junge Mann stellte sich später...

  • Region
  • 18.01.20
Die Polizei appelliert an ältere Menschen, auch Betrugsversuche mit dem Enkeltrick anzuzeigen.

Große Verunsicherung bei Opfern
Polizei: Versuche von Enkeltrick-Betrug unbedingt anzeigen

Karlsruhe (dpa/lsw)  Die Polizei appelliert an ältere Menschen, auch Betrugsversuche mit dem Enkeltrick anzuzeigen. Die Dunkelziffer bei dieser Art von Kriminalität sei sehr groß, sagte der stellvertretende Karlsruher Polizeipräsident Hans Matheis, am Freitag. «Wir gehen davon aus, dass viele Opfer das aus Scham nicht anzeigen.» Alle Hinweise, auch zu gescheiterten Betrugsversuchen helfen nach Angaben von Matheis aber, Fälle aufzuklären. Die Spuren führten zumeist zu Call-Centern im...

  • Region
  • 18.01.20
Eine Passantin hat eine Frau in der Karlsruher Innenstadt von den Gleisen gerissen und vor einer herannahenden Straßenbahn gerettet.

Wegen Kopfhörern Bahn nicht gehört
Karlsruhe: Unbekannte rettet Frau vor herannahender Straßenbahn

Karlsruhe (dpa/lsw)  Eine Passantin hat eine Frau in der Karlsruher Innenstadt von den Gleisen gerissen und vor einer herannahenden Straßenbahn gerettet. Die etwa 20 bis 25 Jahre alte Frau auf den Gleisen habe Kopfhörer getragen und das Klingeln der Straßenbahn nicht gehört, teilte die Polizei am Freitag, 17. Januar, mit. Der Fahrer der Bahn leitete am Donnerstag eine Notbremsung ein - ohne das «couragierte Eingreifen» der etwa 55 bis 65 Jahre alten Passantin wäre ein schwerer Unfall aber...

  • Region
  • 18.01.20
Die Kriminalpolizei fahndet nach einem Exhibitionisten, der sich am Freitagmittag, 17. Januar, in der Nähe einer Grundschule in der Karlsruher Südoststadt entblößt hat.

Unbekannter befriedigte sich zwischen parkenden Autos
Polizei fahndet nach Exhibitionisten

Karlsruhe (kn) Die Kriminalpolizei fahndet nach einem Exhibitionisten, der sich am Freitagmittag, 17. Januar, in der Nähe einer Grundschule in der Karlsruher Südoststadt entblößt hat. Nach Angaben der Polizei hatte eine Zeugin den Mann beobachtet, wie er sich gegen 13 Uhr in der Klara-Siebert-Straße zwischen Autos stehend, mit herunter gelassener Hose selbst befriedigte. Frau verjagte Exhibitionisten Die Frau ging daraufhin auf ihn zu und schrie ihn an, dies zu unterlassen. Der Täter zog...

  • Region
  • 17.01.20
Ein bislang Unbekannter ist in der Zeit zwischen Sonntag, 12. Januar, 12 Uhr und Mittwoch, 15. Januar, 17 Uhr, in ein Vereinsheim in der Straße Im Traubenacker in Kraichtal eingedrungen.

Polizei sucht Zeugen
Einbruch in Vereinsheim in Kraichtal

Kraichtal (kn) Ein bislang Unbekannter ist in der Zeit zwischen Sonntag, 12. Januar, 12 Uhr und Mittwoch, 15. Januar, 17 Uhr, in ein Vereinsheim in der Straße Im Traubenacker in Kraichtal eingedrungen. Im Inneren hielt sich der Eindringling lediglich im Versammlungsraum auf und verschwand anschließend wieder über die aufgebrochene Eingangstür nach draußen. Polizei sucht Zeugen Ob der Dieb bei seiner Suche fündig wurde, kann nach Angaben der Polizei zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht gesagt...

  • Region
  • 17.01.20
Mehrere Autos und ein Lastwagen sind auf der Autobahn 5 bei Weingarten (Kreis Karlsruhe) ineinander gekracht.
4 Bilder

Unfall mit mehreren Autos und Lkw bei Weingarten
Autos krachen auf der A5 ineinander

Weingarten (dpa/lsw) Mehrere Autos und ein Lastwagen sind auf der Autobahn 5 bei Weingarten (Kreis Karlsruhe) ineinander gekracht. An einem Stauende hätten die Fahrer zweier herannahender Wagen am Donnerstag rechtzeitig gebremst, sagte ein Polizeisprecher. Schaden in Höhe von 90.000 bis 100.000 Euro Fünf nachfolgenden Fahrern sei das aber nicht gelungen, und die Autos seien ineinander gefahren. Ein Laster sei ausgewichen und habe einen Wagen gestreift. Verletzt wurde den Angaben zufolge...

  • Region
  • 17.01.20
Eine 18-jährige Fußgängerin ist bei einem Verkehrsunfall am Dienstag, 14. Januar, in Sternenfels-Diefenbach lebensgefährlich verletzt worden.

Verkehrsunfall in Sternenfels
18-jährige Fußgängerin lebensgefährlich verletzt

Sternenfels (kn) Eine 18-jährige Fußgängerin ist bei einem Verkehrsunfall am Dienstag, 14. Januar, in Sternenfels-Diefenbach lebensgefährlich verletzt worden. Nach Angaben der Polizei wollte die junge Frau gegen 17.45 Uhr in der Mühlacker Straße die Fahrbahn überqueren. Dabei benutzte sie offensichtlich nicht den vorhandenen Zebrastreifen, sondern betrat etwa acht bis zehn Meter neben diesem die Fahrbahn. 18-Jährige mit lebensgefährlichen Verletzungen In der Folge wurde die 18-Jährige durch...

  • Region
  • 16.01.20

Nächtlicher Stromausfall in Bruchsal und den Stadtteilen
Kabelfehler verursacht großflächigen Blackout

BRUCHSAL (kn) Die Netzbetriebsmitarbeiter der Stadtwerke Bruchsal hatten in der Nacht auf Mittwoch einen außerplanmäßigen nächtlichen Arbeitseinsatz. Wie das Stromversorgungsunternehmen mitteilt, gab es um 1.45 Uhr aufgrund eines Kabelfehlers einen großflächigen Stromausfall. Infolgedessen konnten die Bruchsaler Kernstadt sowie die Stadtteile Büchenau, Heidelsheim, Helmsheim, Unter- und Obergrombach vorübergehend nicht mit Strom versorgt werden. Zwei technische Defekte auf einmal Bisher...

  • Region
  • 15.01.20
Eine Straßenlaterne sowie zwei Verkehrszeichen wurden von einem oder mehreren unbekannten Tätern im Oberderdinger Teilort Flehingen abgeflext.

Vandalismus und Diebstahl in Oberderdingen-Flehingen
Laterne und Verkehrsschilder abgeflext

Oberderdingen-Flehingen (kn) Eine Straßenlaterne sowie zwei Verkehrszeichen wurden am Dienstag, 14. Januar, von einem oder mehreren unbekannten Tätern im Oberderdinger Teilort Flehingen abgeflext. So wurde in der Hirschstraße die Laterne samt 30-Zone-Schild auf Kniehöhe abgesägt und anschließend umgestoßen. Der auf dem Boden liegende Teil wurde weiter mit einem Winkelschleifer an mehreren Stellen beschädigt. Polizei sucht Zeugen für Vandalismus und Diebstahl Etwa 300 Meter weiter wurde auf...

  • Region
  • 15.01.20

Suche in Engelsbrand
Vermisstensuche nach 69-jährigem Demenzkranken beendet (Aktualisierung)

Engelsbrand (ots) Vermisst wird ein Mann aus einem Pflegeheim in Engelsbrand. Von ihm fehlt seit Dienstagmittag gegen 12.30 Uhr jede Spur fehlt. Der 69-Jährige, der für kleinere Besorgungen regelmäßig das Pflegeheim verlässt, kehrte nicht zurück, weshalb der Mann um 16.15 Uhr bei der Polizei als vermisst gemeldet worden war. Zunächst wurden bekannte Hinwendungsorte überprüft und im näheren Umfeld Fahndungsmaßnahmen betrieben. Zur Unterstützung der Suche wurde ein Polizeihubschrauber...

  • Region
  • 15.01.20
Bei einem Brand in der Erstaufnahmestelle für Flüchtlinge in Karlsruhe sind mehrere Menschen verletzt worden.
6 Bilder

Brandursache noch ungeklärt
Verletzte bei Brand in Karlsruher Flüchtlingsunterkunft

Karlsruhe (dpa/lsw) Bei einem Brand in der Erstaufnahmestelle für Flüchtlinge in Karlsruhe sind mehrere Menschen verletzt worden. Wie die Feuerwehr mitteilte, erlitten vier Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes eine Rauchvergiftung. Zudem verletzte sich ein Mensch beim Sprung aus einem Fenster im zweiten Stock am Sprunggelenk. Dort war das Feuer am Dienstag aus bislang ungeklärter Ursache ausgebrochen. Zur Brandursache ermittelt die Polizei Der Rauch hatte sich dann schnell im Gebäude...

  • Region
  • 15.01.20
Am frühen Montagmorgen, 13. Januar, sind unbekannte Täter in ein Bistro an der Brückstraße im Pfinztaler Teilort Berghausen eingebrochen.

Unbekannte brachen Spielautomaten auf und rissen Tresor von der Wand
Einbruch in Bistro in Berghausen

Pfinztal-Berghausen (kn) Am frühen Montagmorgen, 13. Januar, sind unbekannte Täter in ein Bistro an der Brückstraße im Pfinztaler Teilort Berghausen eingebrochen. Nach Angaben der Polizei hebelten die Einbrecher zwischen 0 und 6.30 Uhr an der Ostseite des Gebäudes ein Fenster auf und gelangten so in die dortige Passage. Schaden von mehreren tausend Euro Anschließend wuchteten sie ein weiteres Fenster mit brachialer Gewalt auf und stiegen in die Räumlichkeiten des Bistros. Dort hebelten die...

  • Region
  • 14.01.20
 Ein 87 Jahre alter Radfahrer ist in Karlsruhe mit einer Straßenbahn zusammengestoßen und ums Leben gekommen.

Tragischer Unfall in Karlsruhe
Straßenbahn fährt 87-jährigen Radfahrer tödlich an

Karlsruhe (dpa) Ein 87 Jahre alter Radfahrer ist in Karlsruhe mit einer Straßenbahn zusammengestoßen und ums Leben gekommen. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei wollte der Mann am Montag gegen 14.40 Uhr nahe der Haltestelle Dammerstock bei Rot die Straße überqueren und fuhr, ohne den Schienenverkehr zu beachten, in die Gleise. Radfahrer starb im Krankenhaus Der 45-jährige Fahrer einer Straßenbahn, die aus Richtung Hauptbahnhof kam, konnte den Zusammenstoß mit dem Radfahrer nicht mehr...

  • Region
  • 14.01.20
Unbekannten entfernten im Bereich der Bahnhofstraße bis zur Friedrichstraße in Sulzfeld insgesamt acht Kanalabdeckungen.

Gefährliche Aktion in Sulzfeld
Unbekannte entfernten mehrere Kanalabdeckungen

Sulzfeld (kn) Eine Gruppe von vier jungen Männern hat sich in Sulzfeld am Freitag, 10. Januar, zwischen 21 und 23.15 Uhr, einen gefährlichen Scherz erlaubt. Die Unbekannten entfernten im Bereich der Bahnhofstraße bis zur Friedrichstraße insgesamt acht Kanalabdeckungen. In der Folge fuhr ein 30-jähriger  Autofahrer die Bahnhofstraße entlang und bog kurz darauf in die Hauptstraße ein. Die Polizei sucht Zeugen Dabei konnte er einem teils herausgehobenen Kanaldeckel nicht mehr ausweichen und...

  • Region
  • 13.01.20

Verkehrsunfall zwischen Pkw und Straßenbahn
47-jähriger Pkw-Lenker schwer verletzt

Karlsruhe (ots) Am Freitag, 10. Januar, kurz nach 17 Uhr, ereignete sich an der Kreuzung Lameystraße/Hardtstraße ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einer Straßenbahn. Ein 47-jähriger Pkw-Lenker befuhr hierbei die Lameystraße vom Entenfang kommen in Richtung Rheinhafen. An der Kreuzung mit der Hardtstraße wollte er dann verbotswidrig nach links abbiegen (entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung geradeaus) und übersah hierbei eine von hinten herannahende Straßenbahn. Sachschaden in...

  • Region
  • 11.01.20
5 Bilder

Brand eines Mehrfamilienhauses in Wöschbach
Dachstuhl geht in Flammen auf

Pfinztal-Wöschbach (kn) In einem Mehrfamilienhaus in der Friedenstraße im Pfinztaler Ortsteil Wöschbach ist in der Nacht auf Samstag, 11. Januar, ein Brand ausgebrochen. Anwohner hatten gegen 23.30 Uhr die Feuerwehr alarmiert. Beim Eintreffen der Wehr konnte der Brandherd in einem Hohlraum zwischen der Dachgeschosswohnung und dem Giebel festgestellt werden. Keine Verletzten - Schaden von 200.000 Euro Nachdem die Bewohner das Haus unverletzt verlassen konnten, mussten für die Löscharbeiten...

  • Region
  • 11.01.20

Zivilstreit um «Hexenkessel» geht vor Gericht weiter
Landgericht spricht 50.000 Euro Schmerzensgeld zu

Heilbronn (dpa/lsw) Der Rechtsstreit um die schweren Verbrühungen einer Frau mit heißem Wasser bei einem Fastnachtsumzug in Eppingen wird die Justiz auch als Zivilsache weiter beschäftigen. Verteidiger Manfred Zipper kündigte an, nach dem Strafurteil im sogenannten Hexenkessel-Fall auch gegen die zivilrechtliche Verurteilung seines Mandanten vorzugehen. «Beide Entscheidungen halte ich - aber aus unterschiedlichen Gründen - für falsch», sagte er der Deutschen Presse-Agentur am Donnerstag. Zuerst...

  • Region
  • 09.01.20
Eine wilde Verfolgungsfahrt durch Pforzheim hat sich am Mittwochabend, 8. Januar, ein Golf-Fahrer mit der Polizei geliefert.

20 Streifenwagen jagen Raser
32-Jähriger liefert sich wilde Verfolgungsfahrt mit der Polizei

Pforzheim (kn) Eine wilde Verfolgungsfahrt durch Pforzheim hat sich am Mittwochabend, 8. Januar, ein Golf-Fahrer mit der Polizei geliefert. Der 32-Jährige sollte auf der L570 zwischen Ispringen und Pforzheim, Höhe der Wohnsiedlung Im Mahler, angehalten werden. Als dem Mann durch die Beamten Haltezeichen gegeben wurden, beschleunigte er seinen Golf plötzlich und überholte Fahrzeuge, die verkehrsbedingt an der Ampel "Im Mahler" warteten. In Fahrtrichtung Pforzheim beschleunigte er sein Auto dann...

  • Region
  • 09.01.20

39 Anrufe angezeigt/Betrüger auch in Walzbachtal aktiv
Falsche Polizeibeamte am Telefon

Karlsruhe/Ettlingen/Walzbachtal (ots) Mindestens 39 Anrufe von falschen Polizeibeamten sind am Mittwoch, 8. Januar, bei der Polizei angezeigt worden. Bislang unbekannte Männer meldeten sich telefonisch bei den größtenteils älteren Menschen in Karlsruhe, Ettlingen und Walzbachtal. Die Telefonbetrüger gaben sich bei den kontaktierten Personen als Polizeibeamter aus. Sie meldeten sich beispielsweise in Karlsruhe mit "Kriminalkommissar Weber von der Polizeistation Durlach". Betroffene...

  • Region
  • 09.01.20
 Großalarm herrschte am heutigen Donnerstagmorgen, 9. Januar, an der Esso-Tankstelle im Pfinztaler Teilort Berghausen.
6 Bilder

Feuerwehreinsatz an Esso-Tankstelle in Berghausen
Lkw reißt sich Diesel-Tank auf

Pfinztal-Berghausen (kn) Großalarm herrschte am heutigen Donnerstagmorgen, 9. Januar, an der Esso-Tankstelle im Pfinztaler Teilort Berghausen. Beim Einfahren auf das Tankstellengelände hatte sich dort offenbar ein Sattelzug seinen Kraftstofftank aufgerissen. Durch den Unfall liefen etwa 100 Liter Diesel-Kraftstoff aus. Diesel lief in Gully auf Tankstellengelände Glück im Unglück: Die Betriebsstoffe liefen nicht auf freies Gelände, sondern teilweise in einen Gully auf dem Tankstellengelände....

  • Region
  • 09.01.20

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.