Bruchsal: Rollerfahrerin stürzt wegen Fußgänger

Eine Rollerfahrerin musste bremsen, weil ein Mann bei Rotlicht die Straße überquerte, und verletzte sich bei einem Sturz leicht.
  • Eine Rollerfahrerin musste bremsen, weil ein Mann bei Rotlicht die Straße überquerte, und verletzte sich bei einem Sturz leicht.
  • Foto: Pixabay, TechLine
  • hochgeladen von Wiebke Hagemann

In Bruchsal ist eine Rollerfahrerin aufgrund eines Bremsmanövers gestürzt und verletzte sich leicht. Die Polizei sucht Zeugend es Unfalls.

Bruchsal (ots) Eine 18-jährige Rollerfahrerin ist nach einem Bremsmanöver aufgrund eines Fußgängers gestürzt und hat sich leicht verletzt. Sie war auf der Pfeilerstraße in Richtung Württemberger Straße unterwegs, als der Passant kurz nach Mitternacht an der Ecke am Alten Schloss bei Rotlicht die Ampel überquerte.

Fußgänger ging weiter

Die junge Frau musste abbremsen und stürzte. Der Verursacher ging davon obwohl er den Sturz bemerkt haben muss. Er wird wie folgt beschrieben: Circa 60 Jahre alt, etwa 1,70 Meter groß, trug eine Halbglatze und war dunkel gekleidet. Außerdem trug er eine etwas größere Einkaufstasche bei sich. Zeugenhinweise werden an das Polizeirevier Bruchsal, Telefon 07251 7260, erbeten.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite „Polizei“.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.