Aktuelle Serviceseiten auf kraichgau.news

Vorfall in Bruchsaler Park
Frau entführt Entenküken und will sie nicht mehr hergeben

Jetzt Leserreporter werden

Bruchsal (dpa/lsw) Eine Frau hat aus einem Park in Bruchsal Entenküken mitgenommen und sich anschließend mit der Polizei angelegt. Die Entenmutter habe nach "der Entführung" ihre Jungen gesucht und sei aufgebracht durch den Viktoriapark geflogen, teilte das Polizeipräsidium Karlsruhe am Freitag, 13. Mai, mit. Noch während der Ermittlungen am Donnerstag sei die Frau vor Ort erschienen. Sie habe sofort ungehalten reagiert und verweigerte den Angaben zufolge zunächst ihre Personalien. Wie die Polizei mitteilte, gab die Frau an, die Küken an sich genommen zu haben, weil sie fälschlicherweise davon ausgegangen sei, diese seien aus dem Nest gefallen.

Frau zunächst beratungsresistent

Auf die Hinweise der Beamten, dass Enten Nestflüchter seien und die Entenküken umgehend wieder zu der Entenmutter müssten, habe die Frau beratungsresistent reagiert. Erst als ihr Ehemann dazukam, gab sie laut Polizei die Entenküken wieder ab. Die Polizisten ließen die Tiere in unmittelbarer Nähe der Mutter frei. Die Wildente habe ihren Nachwuchs sofort in Empfang genommen und sei danach mit den Küken zufrieden in einer Hecke verschwunden.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite Polizei.

Autor:

Kraichgau News aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuelle Sonderthemen

Weindorf Kürnbach

Themenseite zum Kürnbacher Weindorf am 20. und 21. Mai 2022.

Sportfest Neibsheim

Themenseite zum Sportfest beim FC Neibsheim vom 20. bis 22. Mai.

Himmelfahrtslauf Wössingen

Themenseite zum Himmelfahrtslauf des TV Wössingen mit Jubiläums- und Festwochende ab 26. Mai.

Jetzt Leserreporter werden
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.