Mit Farbe gefüllte Kondome auf Autos geworfen

Waghäusel (dpa/lsw) Unbekannte haben mit weißer Ölfarbe gefüllte Kondome auf zwei Autos in Waghäusel (Kreis Karlsruhe) geworfen. Der Besitzer der Autos ist ein Bediensteter der Stadt Hockenheim, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Er vermutet, dass die Attacke mit seiner Arbeit bei der Stadt im Rhein-Neckar-Kreis in Verbindung stehen könnte. Die Wagen und eine Mauer wurden demnach in der Nacht zum Donnerstag durch die drei Wurfgeschosse erheblich beschädigt.

Auch Reifen wurden zerstochen

Zwei ähnliche Vorfälle hatten sich den Angaben zufolge bereits in der Vergangenheit ereignet. Im Mai dieses Jahres waren mit Altöl gefüllte Kondome gegen die Hausfassade und ein Auto geschleudert worden. Im Jahr 2015 zerkratzen unbekannte Täter den Wagen des Mannes und zerstachen die Reifen.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite Polizei.

Empfange die aktuellsten News von kraichgau.news auch über WhatsApp. Sende einfach „News“ an die 01728244359. Weitere Infos hier!

Autor:

Kraichgau News aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.