Oberderdingen: Jugendliche sollen randaliert haben

Am Sonntagmorgen zogen unbekannte Täter randalierend durch Oberderdingen.
  • Am Sonntagmorgen zogen unbekannte Täter randalierend durch Oberderdingen.
  • Foto: Pixabay, cocoparisienne
  • hochgeladen von Wiebke Hagemann

Eine Gruppe Jugendlicher soll für eine Reihe von Vandalismusfällen am Sonntagmorgen in Oberderdingen verantwortlich sein. Die Polizei bitte um Hinweise aus der Bevölkerung.

Oberderdingen (pm) Unbekannte Täter haben in Oberderdingen eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Am Sonntagmorgen zwischen 6 und 7 Uhr zogen sie vom Kreisverkehr bei der L 554/Flehinger Straße/Derdinger Straße aus in Richtung Ortsmitte. Dabei wurden zwei Kleidercontainer am Beginn eines Feldwegs umgeworfen und sowie ein Hinweisschild „Feuerwehrhaus“, dessen Herkunft noch zu klären ist, zurückgelassen.

Plakate angezündet

Anschließend hoben sie beim Parkplatz eines Einkaufsmarkts die Schranke aus der Verankerung und warfen diese in eine Hecke. Mehrere Plakate, die entlang der Flehinger Straße bis zur Roten-Tor-Straße an Laternenmasten aufgehängt waren, wurden zerrissen und auch angezündet. Durch das Feuer wurden mehrere Laternenmasten in Mitleidenschaft gezogen. Im Gewerbegebiet Allmend wurde bei einer Firma ein Bauzaunelement beschädigt und anschließend eine Kunststoffrutsche vom Firmengelände nach außen gebracht und dort abgelegt.

Zeugen gesucht

Die nach Hinweisen aus der Bevölkerung vermutlich jugendlichen Vandalen konnten von der herbeigerufenen Polizei nicht mehr angetroffen werden. Wer Angaben zu den Vorfällen machen kann, wird gebeten, sich mit dem Polizeiposten Oberderdingen unter der Telefonnummer (0 70 45) 5 61 oder dem Polizeirevier Bretten unter der Telefonnummer (0 72 52) 5 04 60 in Verbindung zu setzen.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite „Polizei“.

Autor:

Wiebke Hagemann aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.