Neue Todesfälle im Altenheim Schönblick in Bretten-Neibsheim
Steigende Corona-Zahlen in Enzkreis und Landkreis Karlsruhe

Die Lagekarte der Corona-Infektionen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe (Stand 17. April, 0 Uhr). Die aktualisierten Zahlen finden Sie im Artikel.
2Bilder
  • Die Lagekarte der Corona-Infektionen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe (Stand 17. April, 0 Uhr). Die aktualisierten Zahlen finden Sie im Artikel.
  • Foto: pa
  • hochgeladen von Christian Schweizer

Bretten/Landkreis Karlsruhe/Enzkreis (kn) Erneut haben sich die Zahlen der mit Corona infizierten Menschen im Landkreis Karlsruhe erhöht. In Walzbachtal gibt es (Stand: 17. April, 0 Uhr) 61 positiv mit Corona getestete Menschen, das sind zehn mehr als am Vortag. Diese sind auf die Bewohner des Seniorenzentrum „Am Losenberg“ in Wössingen zurückzuführen. Im Laufe des heutigen Vormittags wurde noch ein weiterer Fall bestätigt. Somit sind aktuell 34 Bewohner und 15 Beschäftigte (Stand: 17. April, 12 Uhr) mit dem Virus infiziert. Weiterhin gibt es zwei Todesfälle.

Neue Todesfälle in Neibsheim

Im Seniorenwohn- und Pflegeheim „Haus Schönblick“ in Neibsheim gibt es bisher keine neuen Infektionen. Jedoch ist die Zahl der Verstorbenen um drei auf nunmehr 27 Personen gestiegen (Stand: 17. April, 12 Uhr). Bislang wurden 132 Bewohner und 57 Mitarbeiter positiv auf das Coronavirus getestet. Insgesamt sind in Bretten 234 Corona-Fälle (Stand: 17. April, 0 Uhr) registriert, also sieben mehr als am Vortag. In Gondelsheim, Kraichtal, Zaisenhausen, Sulzfeld und Kürnbach sind keine Neuinfizierten zu verzeichnen. Eine weitere Person wurde jedoch in Oberderdingen positiv auf das Virus getestet. In Bruchsal hat sich die Zahl der Infizierten um sechs auf 45 Personen erhöht. Somit wurden im Landkreis Karlsruhe 865 Menschen (Stand: 17. April, 0 Uhr) mit Covid-19 bestätigt. Von diesen sind mittlerweile 344 genesen.

358 Corona-Fälle im Enzkreis

Auch im Enzkreis sind die Zahlen der mit Corona infizierten Menschen gestiegen. Insgesamt sind in Pforzheim und dem Enzkreis 560 Menschen infiziert (236 Genesene, Stand: 17. April). Im Enzkreis sind bei 372 Fällen zehn Todesfälle bekannt. In Kieselbronn ist ein Mensch, in Neulingen sind fünf, in Kämpfelbach sieben und in Königsbach-Stein acht Personen infiziert. In Ölbronn-Dürrn und Maulbronn gibt es neun Fälle, in Eisingen und Sternenfels zehn, in Ötisheim zwölf und in Knittlingen 14 Corona-Kranke.

Die Lagekarte der Corona-Infektionen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe (Stand 17. April, 0 Uhr). Die aktualisierten Zahlen finden Sie im Artikel.
Die aktuellen Fallzahlen über die gemeldeten und bestätigten Corona-Fälle in der Stadt und dem Landkreis Karlsruhe, sowie dem Enzkreis verändern sich täglich.
Autor:

Beatrix Drescher aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen