Weihnachtsmarkt Gondelsheim: Programm

4Bilder

Für die musikalische Unterhaltung auf dem ersten Gondelsheimer Weihnachtsmarkt auf dem Rathausplatz haben sich die Vereine einiges einfallen lassen. Neben Kinderchören treten auch der Musikverein, der Männergesangsverein und die Neue Jazzkapelle Gondelsheim auf.

Musikverein Harmonie

Ein Weihnachtsmarkt ohne Livemusik ist kein Weihnachtsmarkt. Für den Musikverein Harmonie Gondelsheim ist es eine schöne Tradition zur Eröffnung des Gondelsheimer Weihnachtsmarkt am Freitag, 16. Dezember, ab 18.30 Uhr mit besinnlichen Weihnachtsliedern diesen zu bereichern. Der Verein freut sich darauf, das Publikum auf die Weihnachtszeit einzustimmen.

Neue Jazzkapelle Gondelsheim

Die „Neue Jazzkapelle Gondelsheim“ gibt es nun seit drei Jahren. Kennengelernt haben sich Stefan Vogel (Kontrabass und Gesang), Georg Schührer (Schlagzeug) und Wolfgang Müller (Klavier und Gesang) über die Jam-Sessions des Jazzclub Bretten. Die Musiker sind seit mehreren Jahrzehnten begeisterte Freizeit-Jazzer und haben schon in mehreren Formationen auf der Bühne gestanden.“ Wir genießen die Freiheit der Jazzmusik und lieben es, unserer Kreativität freien Lauf zu lassen“, erzählt Wolfgang Müller. Speziell für ihren Auftritt auf dem Gondelsheimer Weihnachtsmarkt am Sonntag, 18. Dezember, um 18 Uhr hat die Gruppe ihr Weihnachtsprogramm um bekannte amerikanische Weihnachtsmelodien aus den frühen 40er bis Ende der 50er Jahre erweitert, zum Beispiel „Winter Wonderland“ oder „Let it snow“. Besondere Freude hat die Kapelle an Jazz-Standards, für die es deutsche Texte gibt. Darum befindet sich auch das Stück “Der Weihnachtsmann kommt bald schon zu Euch“ (im Original „Santa Claus is coming to town“ von 1932), welches durch den deutschen Jazzmusiker und Publikumsliebling Götz Alsmann bekannt geworden ist, in ihrem Repertoire.

Männergesangsverein: Männerchor

Der Männerchor des Männergesangsvereins Gondelsheim kann auf eine nahezu 150-jährige Vereinsgeschichte blicken. Der Chor deckt unter der professionellen Leitung von Dirigent Philipp Lingenfelser ein breites musikalisches Spektrum ab – von Klassik über Volkslieder und Schlager bis hin zu Pop und Rock. Für das Publikum auf dem Weihnachtsmarkt Gondelsheim haben die Männer ein weihnachtliches Programm im Gepäck, um auf die besinnlichen Tage einzustimmen.

Männergesangsverein: Chor Swingin

Als Teil des Männergesangsvereins Gondelsheim wurde 1997 der gemischte Chor Swingin gegründet. Unter der Leitung von Dirigenten Philipp Lingenfelser kommt neben der Qualität auch der Spaß am Singen nicht zu kurz. Davon können sich die Besucher des Weihnachtsmarktes Gondelsheim am Samstag, 17. Dezember, um 18 Uhr überzeugen lassen. Im Repertoire von Swingin ist fast jede Musikrichtung vertreten, von Rock über Pop, Gospels, Volkslieder bis zu komplexeren jazzig angehauchten Stücken.

Auf unserer Themenseite „Weihnachtsmärkte im Kraichgau“ finden Sie weitere Informationen über Weihnachtsmärkte, die in der Region stattfinden.

Autor:

Kraichgau News aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen