130 vielseitige, abwechslungsreiche Berufe stehen zur Auswahl
Handwerk hat goldenen Boden

Schätzungen zufolge arbeiten fünf Millionen Handwerker in Deutschland. Vom Familienbetrieb bis zum börsennotierten Global Player, vom Jungunternehmen bis zur Traditionsfirma – überall sind Handwerker tätig, die modernste Techniken nutzen, neue Lösungen finden, international und digital arbeiten und so die Welt ein gutes Stück voranbringen.
Am 21. September 2019 findet der neunte Tag des Handwerks statt. Das Motto in diesem Jahr „Willkommen in der Zukunftswerkstatt.“ Handwerksorganisationen und -betriebe bieten in ganz Deutschland zahlreiche Veranstaltungen und Aktionen an. Interessierte erwarten Einblicke in die Berufe und Modernität des Handwerks.
Einen Überblick über Aktionen und den Aktionstag finden Sie unter handwerk.de/tag-des-handwerks/termine
Auch der Tag des Bades am 21. September 2019 und der Tag der Küche am 28. September 2019  lenken den Blick auf die Gewerke, die im und ums Haus tätig sind: Schreiner, Fliesenleger, Garten- und Landschaftsbau, Innenausbau und viele mehr. Die Welt des Handwerks ist groß – sie ist die „Wirtschaftsmacht. Von nebenan“. 

Checkliste: Welches Handwerk passt zu mir?

Ganz klar: Handwerker sind Macher. Aber die Liste der einzelnen Gewerke ist lang – gut 130 stehen zur Auswahl – und so findet auch derjenige, der vielleicht im ersten Moment nicht daran denkt, den passenden Beruf. Dabei ist es nützlich, wenn man sich vorneweg Gedanken über seine persönlichen Vorlieben und Fähigkeiten macht.

• Bin ich gerne draußen oder lieber drin?
• Bin ich eher technisch oder eher künstlerisch interessiert?
• Arbeite ich lieber im Team oder allein?
• Kann ich kräftig zupacken oder betätige ich mich nicht so gerne körperlich?
• Habe ich lieber mit Menschen oder lieber mit Maschinen zu tun?

Auf der Internetseite handwerk.de findet man den Berufe-Checker. Hier kann man seine Fähigkeiten und Interessen eingeben und bekommt dann passende Berufe empfohlen.

Mehr lesen Sie auf unserer Themenseite Tag des Handwerks



Autor:

Kraichgau News aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.