Anzeige

Ferienkurs 2019 in der Tastenschule Autenrieth
Lust auf Klavier?

Ein "eingespieltes" Team: Thomas Autenrieth mit Schülerin Anastasia Scheffner.
  • Ein "eingespieltes" Team: Thomas Autenrieth mit Schülerin Anastasia Scheffner.
  • Foto: Havva Keskin
  • hochgeladen von Kraichgau News

Knittlingen (kn) „Lust auf Klavier“? Unter diesem Motto möchte die Tastenschule Thomas Autenrieth in Knittlingen allen interessierten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen einen viertägigen Klavierkurs zum „Reinschnuppern“ in den Sommerferien anbieten.

Das Spiel mit den weißen und schwarzen Tasten

Für die einen ist es ein seit langen Jahren gehegter Wunsch, für die anderen ein nicht zu Ende gebrachter Traum: Das Spiel mit den weißen und schwarzen Tasten. Das Klavier begeistert Fröhliche und Traurige, Alte und Junge, Große und Kleine. „Viele bedauern zutiefst, dass sie mit ihren Klavierstunden nicht weitergemacht haben – damals, als sie noch jünger waren. Und so bleibt die Sehnsucht nach der scheinbar vollkommenen Welt, die Johann Sebastian Bach stets ‚zur eigenen Erbauung diente‘.

Ferien-Schnupperkurs für Klavier und Keyboard geeignet

Thomas Autenrieth hat ein Konzept erarbeitet, das allen Neu- und Wiederanfängern binnen vier Tagen die Freude am Klavierspiel nahebringen wird. Er möchte den Beweis erbringen, dass jeder in der Lage ist, dem Instrument die wunderbarsten Melodien zu entlocken. Außerdem wird die „Lust aufs Weitermachen“ entwickelt. Nach vier fröhlichen Klavierstunden (45 Minuten pro Tag) wird für viele der von Johannes Heesters besungene Traum „Man müsste Klavierspielen können…“ in greifbare Nähe gerückt sein. Auch ohne die Anschaffung eines eigenen Instruments. Der Ferien-Schnupperkurs ist für Klavier aber auch für Keyboard geeignet. Aber auch die Frage „Was kommt danach?“ wurde bedacht. So erfahren Sie bei der Tastenschule Autenrieth alles über den Unterricht und das passende Instrument.

Intensivkurs für Steirische Harmonika

Gleichzeitig startet auch ganz neu ein viertägiger Intensivkurs für Steirische Harmonika. In diesem Kurs können alle Interessierte diesem schönen Volksinstrument rasch Töne und Melodien entlocken. Jeder kann die „Steirische“ erlernen, ob jung oder alt. Mit der Fünf-Finger-Lernmethode ist ein rascher Erfolg garantiert. Ein Leihinstrument wird über diese Zeit für den Unterricht zur Verfügung gestellt.

Kontakt
Harmonika- und Tastenschule Autenrieth
Thomas Autenrieth
Engentalweg 4
75438 Knittlingen
Telefon 0176/70912789 oder 07043/805080
www.harmonikaschule-autenrieth.de

Autor:

Kraichgau News aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.