Aktuelle Serviceseiten auf kraichgau.news

Beratungsangebot LITUF-D
Hilfe für Familien dementiell Erkrankter

Jetzt Leserreporter werden

Bretten/Region (kn) Zweidrittel der Demenzerkrankten werden zu Hause von ihren Angehörigen ohne professionelle Unterstützung versorgt. Dadurch kann eine starke Belastungssituation für pflegende Angehörige und die gesamte Familie entstehen. Häufig kommt es zu Überlastung, Isolation und letztendlich zu gesundheitlichen Beschwerden. Die Angehörigen stehen unter enorm hohem Druck. Zwischenmenschliche Konflikte nehmen in solchen Situationen schnell zu und erzeugen noch mehr Belastung, wodurch es zu einer Negativspirale kommt.

Individuelle Beratung, die hilft und stärkt

Das Beratungsangebot „LITUF-D“ (Lösungsorientierte, individuelle, tragfähige Unterstützung für Familien dementiell Erkrankter) unterstützt pflegende Angehörige dabei, einen Ausweg aus diesem Kreislauf zu finden, neue Handlungsmöglichkeiten zu erarbeiten und den Alltag wieder in die eigenen Hände zu nehmen. Die (Pflege-) Situation wird gemeinsam reflektiert und die häusliche Pflege dadurch stabilisiert.
Es findet eine systemische Prozessberatung statt, die dem Pflegenden Impulse gibt, die Situation aus neuen Perspektiven zu betrachten und so die innere Einstellung zu verändern und zu stärken. „Wenn wir nicht länger in der Lage sind, eine Situation zu ändern, sind wir gefordert uns selbst zu ändern“. (Viktor Frankl, 1905-1997)

LITUF-D richtet sich an alle, die dementiell Erkrankte zu Hause pflegen, sich besonderen Herausforderungen im Umgang mit den Betroffenen ausgesetzt fühlen und bereit sind, aktiv an ihren Einstellungen und Verhaltensweisen im Umgang mit den Erkrankten zu arbeiten.
Alle Mitarbeiterinnen der Pflegestützpunkte im Landkreis Karlsruhe kennen das LITUF-D Projekt, informieren bei Bedarf (durch Gespräch und Flyer) gerne darüber und stellen den Kontakt zu den entsprechenden Beraterinnen her. Mehr zu den Pflegestützpunkten finden Sie hier.

Autor:

Kraichgau News aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuelle Sonderthemen

Weindorf Kürnbach

Themenseite zum Kürnbacher Weindorf am 20. und 21. Mai 2022.

Sportfest Neibsheim

Themenseite zum Sportfest beim FC Neibsheim vom 20. bis 22. Mai.

Himmelfahrtslauf Wössingen

Themenseite zum Himmelfahrtslauf des TV Wössingen mit Jubiläums- und Festwochende ab 26. Mai.

Jetzt Leserreporter werden
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.