Anzeige

Die Sparkasse Kraichgau ist für ihre „ausgezeichnete Ausbildung 2019“ geehrt worden
Perfekter Einstieg ins Berufsleben

Anspruchsvoll und voller Perspektiven für die Karriere: Die Ausbildung bei der Sparkasse Kraichgau ist von IHK Karlsruhe ausgezeichnet worden.
3Bilder
  • Anspruchsvoll und voller Perspektiven für die Karriere: Die Ausbildung bei der Sparkasse Kraichgau ist von IHK Karlsruhe ausgezeichnet worden.
  • Foto: Sparkasse Kraichgau
  • hochgeladen von Kraichgau News Ratgeber

BRUCHSAL (kn) Wer was von Geld versteht, hat immer gute Karten, ganz gleich, ob beruflich oder privat. Mit einer Ausbildung bei der Sparkasse Kraichgau schaffen sich Bankkauffrau / Bankkaufmann, Finanzassistent/-in und Bachelor of Arts (BWL-Bank) die besten Perspektiven für Zukunft und Karriere. Ob Privat- und Firmenkunden, Immobilien oder Anlageberatung – bei der Sparkasse Kraichgau lernt man alle wichtigen Finanzbereiche kennen und wird fit für den Job gemacht. Und das mit Auszeichnung: Nach dem besten Absolventen der Dualen Hochschule Baden-Württemberg 2017 und der besten Finanzassistentin 2018 hat die Sparkasse Kraichgau jetzt das „Triple“ geschafft. Ein Finanzassistent wurde von der IHK Karlsruhe als „Jahres-Bester“ geehrt, und die Sparkasse selbst erhielt eine Urkunde für ihre „ausgezeichnete Ausbildung 2019“. Eine Ausbildung bei der Sparkasse Kraichgau ist der perfekte Einstieg ins Berufsleben.

Weitere Infos

Ausbildungsleiter Gunnar Seitz, Friedrichsplatz 2, 76646 Bruchsal, Telefon 07251/77-3320, E-Mail: gunnar.seitz@sparkasse-kraichgau.de sowie unter www.sparkasse-kraichgau.de/karriere. Oder gleich online bewerben unter www.sparkasse-kraichgau.de/ausbildung

Mehr über Ausbildung und Beruf finden Sie auf unserer Themenseite

Autor:

Chris Heinemann aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen