Strombergschule entlässt 50 Abschlussschüler

2Bilder

Sie haben es geschafft! 31 junge Menschen aus der zehnten Klassenstufe und 19 SchülerInnen aus der neunten Klasse wurden aus der Strombergschule in Oberderdingen entlassen.

Herr Roth, der Schulleiter, begrüßte die Ehrengäste Herr Stoll von der Gemeinde Oberderdingen als Vertreter des Bürgermeisters, Herr Suedes, den ehemaligen Rektor, sowie die Schulleitungen aus Flehingen und Großvillars, Frau Lacher und Frau Ahlbecker. In seiner Rede ging Josef Roth auf das Bild aus der Einladung ein "Be the change you wish to see in the world, it starts with you". Gemalt wurde es von der Zehntklässlerin Geraldine Frenzel.

Die Strombergschule hat die Absolventen ein Stück weit begleitet, - ein besonderer Dank gilt dabei auch der Berufseinstriegsbegleiterin Frau Flos-, und fortan sind sie keine Strombergschüler mehr, sondern künftige Berufsschüler, Azubis und Gymnasiasten.

Change bedeutet Veränderung bzw. Wandel und diese startet bereits mit der Übergabe der Zeugnisse an die Entlassschüler. Es beinhaltet auch Freude und Hoffnung auf einen Neuanfang. Das Thema Wandel gibt es aktuell auch in anderen Sparten, da unsere gesamte Welt vor großen Umbrüchen steht. Man denke dabei an die Klimaveränderung, die Digitalisierung als vierte industrielle Revolution.

Das Streben nach einer besseren Welt in Frieden gilt es zu wahren. Und dafür wünschte der Rektor den Schülern Mut, Motivation, Selbstbewusstsein, Empathie, Begeisterung, kurzum Liebe für´s Leben, die Menschen und den Frieden.

Der zweite Redner, Herr Stoll berief sich in seiner Rede auf ein Zitat von Ferdinand Graf von Zeppelin, "Man muss nur wollen, dann kann es auch gelingen." Allein durch Wollen gelingt es nicht immer, es bedarf auch einer Portion Fleiß. Der Abschluss an der Strombergschule bietet weitere Möglichkeiten wie die Übergangszahlen zeigen. Für ihren künftigen Weg erhielten die Abschlussschüler ein paar Tipps. "Messt euch mit Gleichstarken, sucht Herausforderungen und hört nie auf zu lernen. Die Schule war ein Trainingslager. Besinnt euch auf Freunde im Leben. Ein wichtiger Punkt ist auch das Arbeiten im Team. Herr Stoll dankte allen Lehrern der Strombergschule.
Den Preis der Gemeinde Oberderdingen für besondere soziale Aktivitäten und vorbildliches Verhalten übergab er an Celina Falk aus der Klasse 10b.

Souverän führten die beiden Zehntklässlerinnen Celina Falk, 10b und Meryem Rouis 10a durch den Abend, bei dem zwei Ratespiele der Klasse 10a und 10b sowie zwei Musikstücke mit der Gitarre von Pascal Fau auf dem Programm standen. Die Klasse 9 zeigte die Bilder ihrer Abschlussfahrt nach Berlin.
Im Mittelpunkt der Abschlussfeier standen Preis- und Zeugnisübergaben durch den Rektor und die KlassenlehrerInnen an die Neunt- und Zehntklässler.
Etliche der Entlassschüler schlossen mit sehr guten Noten ab. Für die beste Gesamtleistung in Klassenstufe 9 wurde Pascal Fau mit einem Durchschnitt von 1,8 ausgezeichnet, Celina Falk in Klassenstufe 10 erreichte einen Schnitt von 1,5.

2019 SONDERPREISE

Gesamtpreis für den besten Notendurchschnitt
Klassenstufe 9: Pascal Fau 1,8
Klassenstufe 10: Celina Falk 2,0

Sprachliche Fächer: Deutsch, Englisch
Klassenstufe 10: Can Ali Akyol 1,9
Klassenstufe 9: Gina Grobleben 1,8

Gesellschaftswissenschaftliche Fächer: WZG, Religion, Ethik
Klassenstufe 10: Celina Falk 1,4
Klassenstufe 9 Pascal Fau 1,5

Naturwissenschaftlicher Bereich: Mathematik, MNT
Klassenstufe 10: Can Ali Akyol 1,9

Musisch-Praktischer Bereich: WAG und MSG
Klassenstufe 10: Geraldine Frenzel 10a 1,6
 Angela Manganaro 10b 1,6

Preis für beste Klassenleistung:
Klasse 10a: Can Ali Akyol 1,9
  Meryem Rouis 1,9

Klasse 10b: Celina Falk 1,5

Klasse 9:
Pascal Fau 1,8
Savio D´Aria 1,9
Gina Grobleben 1,9

Lob
Klasse 10: Angela Manganaro 2,1

Autor:

Mira Brühmüller aus Region

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.