Alles zum Thema Bürgermeisterwahl

Beiträge zum Thema Bürgermeisterwahl

Politik & Wirtschaft
2 Bilder

Zur Bürgermeisterwahl in Walzbachtal tritt auch Werner Kuhn an
Aus Bewerber-Quartett wird Quintett

WALZBACHTAL (ch) So viel steht bereits fest: Bei der Bürgermeisterwahl am 7. Juli haben die Walzbachtaler/innen eine stattliche Auswahl. Mit Werner Kuhn hat bereits der fünfte Bewerber seinen Hut in den Ring geworfen. Der Fertigungsleiter einer mittelständischen Firma in Bretten dürfte jedoch nicht der letzte bleiben. Wie zu hören ist, bereitet derzeit noch ein sechster Bewerber seine Unterlagen vor. Die Bewerbungsfrist endet am 11. Juni. "Gläsernes Büro" für die Bewohner/innen Werner Kuhn...

  • Region
  • 18.05.19
Politik & Wirtschaft
Ideen und Wünsche: Den Fragen von Walzbachtaler Unternehmern stellten sich (von links) die Bürgermeisterkandidaten Siegfried Weber, Michael Paul und Jürgen Bereswill unter der Moderation von Wolfgang Rosenkranz (Vierter von links) sowie (weiter von links) der Bürgermeisterkandidat Werner Kuhn und die Gemeinderatsvertreter Ernst Reichert (Grüne), Silke Meyer (SPD) und Martin Sulzer (CDU).
14 Bilder

Bei der Firma Prefag wurde über Wünsche und Vorschläge zur Sicherung des Standorts Walzbachtal diskutiert
Gemeinderäte, Bürgermeisterkandidaten und Unternehmer auf Annäherungskurs

WALZBACHTAL (ch) Auf Einladung von Walzbachtaler Unternehmensleitungen haben sich am Donnerstagabend vier von fünf Kandidaten zur Bürgermeisterwahl sowie Sprecher von drei der vier Ratsfraktionen zum angekündigten Dialog in lockerer Runde bei der Firma Prefag in Wössingen getroffen. Ziel der Veranstaltung sei es, mit den Bewerbern und den Fraktionsvertretern ins Gespräch zu kommen, deren Vorstellungen zu aktuellen Herausforderungen und zur Zukunft des Standorts Walzbachtal anzuhören sowie den...

  • Region
  • 17.05.19
Politik & Wirtschaft

Walzbachtaler Unternehmer laden zu eigener Bewerbervorstellung ein
Chefs wollen Bürgermeisterkandidaten auf den Zahn fühlen

WALZBACHTAL (ch) Unter dem Motto „Die Zukunft soll man nicht voraussehen wollen, sondern möglich machen“ laden Walzbachtaler Unternehmer die Bürgermeisterkandidatinnen und -kandidaten zu einer eigenen Befragung vor der Wahl ein. Geplant sei ein Treffen mit Dialog, zu dem auch die Vorsitzenden der Fraktionen im Walzbachtaler Gemeinderat eingeladen wurden, heißt es. Am Donnerstag, 16. Mai, ab 18 Uhr können die Eingeladenen in der Kantine der Firma PREFAG im Ortsteil Wössingen ihre „Gedanken,...

  • Region
  • 25.04.19
Politik & Wirtschaft
2 Bilder

Vierter Bewerber für Bürgermeisterwahl: Auch Jürgen Bereswill möchte in Walzbachtal Rathauschef werden

Seit eineinhalb Wochen läuft die Bewerbungsfrist für die Bürgermeisterwahl in Walzbachtal. Jetzt hat als vierter Bewerber Jürgen Bereswill aus Eisingen seinen Hut in den Ring geworfen. WALZBACHTAL (ch) Nachdem bereits vor Beginn der Bewerbungsfrist am 5. April drei Kandidaten für die Bürgermeisterwahl bekannt geworden waren, hat sich nun noch ein vierter Bewerber gemeldet. Es handelt sich um den Eisinger Unternehmensberater Jürgen Bereswill. Allerdings sind insgesamt erst drei Bewerbungen im...

  • Region
  • 17.04.19
Politik & Wirtschaft
4 Bilder

Bürgermeisterwahl in Walzbachtal: Erste Bewerbung im Rathaus eingegangen

Seit dem Wochenende läuft in Walzbachtal die Bewerbungsfrist für die Bürgermeisterwahl am 7. Juli. Eine Bewerbung ist schon im Rathaus eingegangen. WALZBACHTAL (ch) Seit vergangenem Samstag läuft in Walzbachtal die Bewerbungsfrist für die Bürgermeisterwahl am 7. Juli. Von den im Vorfeld bekannt gewordenen drei Bewerbern hat bis Mittwochmorgen laut Wahlleiterin Mirjam Müller-Dietzel erst einer seine Unterlagen im Rathaus abgegeben. Bewerbungsschluss ist am Dienstag nach Pfingsten, 11. Juni,...

  • Region
  • 10.04.19
Politik & Wirtschaft
Der Wahlsieger Thomas Nowitzki geht in seine dritte Amtszeit.
7 Bilder

Thomas Nowitzki bleibt Bürgermeister in Oberderdingen

Die Bürgermeisterwahl in Oberderdingen ist entschieden: Thomas Nowitzki bleibt nach der vorläufigen Auszählung der Stimmen das Oberhaupt der Gemeinde. Oberderdingen (jhn) Nein, Dramatik geht irgendwie anders: Bereits gegen 18.30 Uhr machte das Säulendiagramm auf der Großbildleinwand im Rathaussaal einen klaren Gewinner aus. Einen Chefsessel im Oberderdinger Rathaus gab es zu vergeben und den hatte der bisherige Amtsinhaber Thomas Nowitzki mit aller Macht zu verteidigen gewusst: Rund 80,2...

  • Region
  • 28.01.19
Politik & Wirtschaft
Thomas Nowitzki (Mitte) bleibt Bürgermeister von Oberderdingen.
4 Bilder

Thomas Nowitzki bleibt Bürgermeister in Oberderdingen

Die Bürgermeisterwahl in Oberderdingen ist entschieden: Thomas Nowitzki bleibt nach der vorläufigen Auszählung der Stimmen das Oberhaupt der Gemeinde. Oberderdingen (swiz) Die Bürgermeisterwahl in Oberderdingen ist entschieden: Thomas Nowitzki bleibt nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis das Oberhaupt der Gemeinde mit ihren knapp 11.000  Einwohnern. Damit blickt Nowitzki seiner dritten Amtszeit als Bürgermeister entgegen.  Nowitzki gewinnt im ersten Wahlgang Nowitzki setzte sich bei...

  • Region
  • 27.01.19
Politik & Wirtschaft
Wollen die Gemeinde Oberderdingen in die Zukunft führen (von links): Thomas Nowitzki, Sebastian Berdelmann, Basem Mriesh und Reinhard Schiek.ch
9 Bilder

Zeichen gegen Politikverdrossenheit: Vier Bewerber um Bürgermeister-Posten präsentieren sich in Oberderdingen

Eines hatte die offizielle Kandidatenvorstellung zur Bürgermeisterwahl in Oberderdingen schon vor dem Beginn der Veranstaltung in der Aschingerhalle geschafft. Mit rund 1.000 Besuchern setzten die Bürger ein klares Zeichen gegen die oft beschworene Politikverdrossenheit im Land. Obderderdingen (swiz) Eines hatte die offizielle Kandidatenvorstellung zur Bürgermeisterwahl in Oberderdingen schon vor dem Beginn der Veranstaltung in der Aschingerhalle geschafft. Mit rund 1.000 Besuchern setzten...

  • Region
  • 16.01.19
Politik & Wirtschaft
9 Bilder

Bürgermeisterwahl Oberderdingen: Kandidaten stellen sich Fragen der Bürger

Vor rund 1.000 Zuschauern in der Oberderdinger Aschingerhalle hatten sich am gestrigen Dienstag, 15. Januar, die vier Kandidaten der Bürgermeisterwahl in Oberderdingen offiziell vorgestelltt. Teil der Vorstellung war auch eine große Fragerunde. Oberderdingen (swiz) Vor rund 1.000 Zuschauern in der Aschingerhalle hatten sich am gestrigen Dienstag, 15. Januar, die vier Kandidaten der Bürgermeisterwahl in Oberderdingen offiziell vorgestellt (Lesen Sie dazu auch unseren weiteren Artikel). Nach...

  • Region
  • 16.01.19
Politik & Wirtschaft
Für die Oberbürgermeisterwahl in Oberderdingen am 27. Januar 2019 ist am heutigen Donnerstag, 29. November, eine zweite Bewerbung eingegangen.

Zweiter Bewerber um Bürgermeister-Posten in Oberderdingen

Für die Bürgermeisterwahl in Oberderdingen am 27. Januar 2019 ist am heutigen Donnerstag, 29. November, eine zweite Bewerbung eingegangen. Oberderdingen (kn) Für die Bürgermeisterwahl in Oberderdingen am 27. Januar 2019 ist am heutigen Donnerstag, 29. November, eine zweite Bewerbung eingegangen. Das hat die Gemeinde nun bekanntgegeben. Dabei handelt es sich um den 48 Jahre alten Basem Mriesh aus der Gemeinde Grafenhausen. Die rund 2.300 Einwohner starke Gemeinde liegt im südlichen...

  • Region
  • 29.11.18
Politik & Wirtschaft
Freuten sich über den Wahlsieg (von rechts): Bürgermeister Nico Morast mit Ehefrau Caroline Morast und Bürgermeister Stellvertreter Walter Müller.

Bürgermeisterwahl in Massenbachhausen: 94,21 Prozent für Nico Morast

Am vergangenen Sonntag wurde Nico Morast mit einem überzeugenden Ergebnis von 94,21 Prozent der gültigen Stimmen erneut zum Bürgermeister der Gemeinde Massenbachhausen gewählt. Massenbachhausen (kn) Am vergangenen Sonntag wurde Nico Morast mit einem überzeugenden Ergebnis von 94,21 Prozent der gültigen Stimmen erneut zum Bürgermeister der Gemeinde Massenbachhausen gewählt. Morast, der ursprünglich aus Oberderdingen-Großvillars stammt, war unter anderem auch als Referent des Brettener...

  • Region
  • 13.11.18
Politik & Wirtschaft
Karl-Heinz Burgey, Bürgermeister von Walzbachtal.

Aktualisierung: Am 7. Juli 2019 wählen die Walzbachtaler ein neues Oberhaupt

In Walzbachtal wird 2019 das Amt des Bürgermeisters neu vergeben. Der Grund: Amtsinhaber Karl-Heinz Burgey zieht sich nach zwei Amtszeiten zurück. WALZBACHTAL (ch) Am Sonntag, 7. Juli 2019, werden die Walzbachtalerinnen und Walzbachtaler zu den Wahlurnen gerufen, um ihr Gemeindeoberhaupt neu zu bestimmen. Sollte ein zweiter Wahlgang nötig werden, findet dieser am 21. Juli statt. Das hat der Walzbachtaler Gemeinderat am gestrigen Montagabend beschlossen. Zugleich gab Amtsinhaber Karl-Heinz...

  • Region
  • 06.11.18
Politik & Wirtschaft
Erneute Kandidatur: Thomas Nowitzki bewirbt sich 2019 um eine dritte Amtszeit. Foto: ch
2 Bilder

„Gemeinsam noch mehr Lebensqualität erreichen“: Oberderdingens Bürgermeister Thomas Nowitzki strebt dritte Amtszeit an

Der genaue Termin steht zwar noch nicht fest, aber Anfang 2019 findet in Oberderdingen die Bürgermeisterwahl statt. Gestern Abend hat Amtsinhaber Thomas Nowitzki vor dem Gemeinderat seine erneute Kandidatur bekannt gegeben. Im Gespräch mit der Brettener Woche/kraichgau.news begründet der 62-jährige Vater von zwei erwachsenen Töchtern seine Entscheidung und spricht über seine Pläne für die nächsten acht Jahre. OBERDERDINGEN (ch) Der genaue Termin steht zwar noch nicht fest, aber Anfang 2019...

  • Region
  • 26.09.18
Politik & Wirtschaft
Thomas Nowitzki, Bürgermeister von Oberderdingen

Bürgermeisterwahl 2019 in Oberderdingen: Persönliche Erklärung von Bürgermeister Thomas Nowitzki im Gemeinderat

In der Gemeinderatssitzung am 25. September 2018 hat sich Oberderdingens Bürgermeister Thomas Nowitzki in einer persönlichen Erklärung zur Frage einer erneuten Kandidatur bei der Gemeinderatswahl Anfang 2019 geäußert. Wir dokumentieren im Folgenden den Wortlaut des schriftlichen Manuskripts. Sehr geehrte Damen und Herren! Meine Amtszeit als Bürgermeister unserer schönen Gemeinde Oberderdingen endet zum 31. März 2019. Nach den gesetzlichen Bestimmungen muss die Bürgermeisterwahl zwischen...

  • Region
  • 26.09.18
Politik & Wirtschaft
Strahlende Gesichter: Nach Bekanntgabe des vorläufigen Wahlergebnisses winkte die alte und neue Bürgermeisterin Sarina Pfründer - auf dem Bild mit ihrer Familie - ihren zahlreich applaudierenden Wählerinnen und Wählern zu.

Sarina Pfründer mit großer Mehrheit im Amt bestätigt

In Sulzfeld heißt die neue Bürgermeisterin auch für die kommenden acht Jahre Sarina Pfründer. Sulzfeld (swiz/ch) In Sulzfeld heißt die neue Bürgermeisterin auch für die kommenden acht Jahre Sarina Pfründer. Mit einer überwältigenden Mehrheit  von 88,2 Prozent (1.823 Stimmen) haben sich die Bürger für eine zweite Amtszeit von Pfründer entschieden. Insgesamt haben von den 3.810 wahlberechtigten Sulzfeldern 2.133 Bürger ihre Stimme abgegeben. Die Wahlbeteiligung lag bei 55,98...

  • Region
  • 11.06.18
Politik & Wirtschaft
Deutliche Unterschiede: Die drei Bewerber zur Bürgermeisterwahl am Sonntag, (von links) Amtsinhaberin Sarina Pfründer mit ihren Herausforderern Sascha Krolzig und Jenny Krauth, vor Veranstaltungsbeginn. Foto: ch
2 Bilder

Kandidatenvorstellung zur Bürgermeisterwahl in Sulzfeld: Sachkenntnis triumphiert über rechte Parolen

Äußerst kontrovers, aber friedlich und in geordneten Bahnen – so verlief die Kandidatenvorstellung vor der Bürgermeisterwahl in Sulzfeld am kommenden Sonntag. Die Ravensburghalle war gestern Abend proppenvoll, nicht zuletzt wohl wegen des mit Spannung erwarteten Auftritts des einzigen männlichen Bewerbers, eines polizeibekannten Rechtsextremisten. SULZFELD (ch) Äußerst kontrovers, aber friedlich und in geordneten Bahnen – so verlief die Kandidatenvorstellung vor der Bürgermeisterwahl in...

  • Region
  • 05.06.18
Politik & Wirtschaft

Vier Bewerber für Bürgermeisterwahl Sulzfeld: Sarina Pfründer bekommt Konkurrenz auch von Rechtsaußen

Lange sah es nach einem Alleingang aus, doch kurz vor Ende der Bewerbungsfrist hat Amtsinhaberin Sarina Pfründer nun doch noch Konkurrenz bekommen. Für die Bürgermeisterwahl in Sulzfeld am Sonntag, 10. Juni, haben sich drei weitere Bewerber gemeldet. SULZFELD (ch) Lange sah es nach einem Alleingang aus, doch kurz vor Ende der Bewerbungsfrist hat Amtsinhaberin Sarina Pfründer nun doch noch Konkurrenz bekommen. Für die Bürgermeisterwahl in Sulzfeld am Sonntag, 10. Juni, haben sich drei...

  • Region
  • 16.05.18
Politik & Wirtschaft
Stellt sich 2018 erneut zur Wahl: Sulzfelds Bürgermeisterin Sarina Pfründer kandidiert für eine zweite Amtszeit.
2 Bilder

Chefposten stehen zur Wahl: In Sulzfeld und Ötisheim finden 2018 Bürgermeisterwahlen statt

Alle acht Jahre werden die Rathauschefs neu gewählt. Das ist 2018 in mindestens zwei Gemeinden im Verbreitungsgebiet der Brettener Woche/Kraichgauer Bote der Fall: in Sulzfeld im Kreis Karlsruhe und in Ötisheim im Enzkreis. SULZFELD/ÖTISHEIM (ch) Alle acht Jahre werden die Rathauschefs neu gewählt. Das ist 2018 in mindestens zwei Gemeinden im Verbreitungsgebiet der Brettener Woche/Kraichgauer Bote der Fall: in Sulzfeld im Kreis Karlsruhe und in Ötisheim im Enzkreis. Wählt Sulzfeld am 10....

  • Region
  • 10.01.18
Politik & Wirtschaft
Der alte und neue Bürgermeister von Kieselbronn, Heiko Faber (rechts), mit seinem Herausforderer Ingomar Kolonko (links) und Hauptamtsleiter Philipp Kreutel. Das Bild entstand bei der Kandidatenvorstellung in der Kieselbronner Festhalle.

Heiko Faber bleibt Bürgermeister von Kieselbronn

Heiko Faber bleibt Bürgermeister von Kieselbronn. Auf den bisherigen Amtsinhaber entfielen 86 Prozent der Wählerstimmen. Kieselbronn (swiz) Das politische Oberhaupt in Kieselbronn heißt auch nach der Bürgermeisterwahl wieder Heiko Faber. Auf den alten und neuen Amtsinhaber entfielen 86 Prozent der Wählerstimmen. Sein einziger Herausforderer, Ingomar Kolonko, erhielt 12,65 Prozent der Stimmen. Da Faber damit deutlich mehr als die Hälfte der gültigen Stimmen auf sich vereint hat, wird er auch...

  • Region
  • 03.07.17
Politik & Wirtschaft
Der amtierende Bürgermeister von Kieselbronn, Heiko Faber (rechts), mit seinem Herausforderer Ingomar Kolonko (links) und Hauptamtsleiter Philipp Kreutel.
3 Bilder

Vorstellung der Bürgermeister-Kandidaten in Kieselbronn: Harmonie und tropische Temperaturen

Hitzig waren bei der Kandidatenvorstellung zur Kieselbronner Bürgermeisterwahl in der Festhalle allenfalls die Temperaturen. Denn Wortgefechte zwischen dem seit 16 Jahren amtierenden Bürgermeister, Heiko Faber, und seinem Herausforderer, Ingomar Kolonko, blieben aus. Kieselbronn (swiz) Hitzig waren bei der Kandidatenvorstellung zur Kieselbronner Bürgermeisterwahl in der Festhalle allenfalls die Temperaturen. Denn Wortgefechte zwischen dem seit 16 Jahren amtierenden Bürgermeister, Heiko Faber,...

  • Region
  • 26.06.17
Politik & Wirtschaft
Ingomar Kolonko ist zweiter Bewerber bei der Bürgermeisterwahl am 2. Juli 2017 in Kieselbronn.

Bürgermeisterwahl in Kieselbronn: Ingomar Kolonko tritt gegen Amtsinhaber Heiko Faber an

(ch) Bei der Bürgermeisterwahl in Kieselbronn am 2. Juli gibt es zwei Bewerber. Kurz vor Ende der Bewerbungsfrist reichte Ingomar Kolonko seine Unterlagen ein. Als Erster hatte der amtierende Rathauschef Heiko Faber seine Bewerbung für eine zweite Amtszeit abgegeben. Am Donnerstag, 22. Juni, um 19 Uhr findet in der Festhalle, Hauptstraße 65, eine öffentliche Kandidatenvorstellung statt. Schwerpunkte ÖPNV, Schulverpflegung und Vereinsförderung Der 55-jährige Anwendungs- und Fachberater...

  • Region
  • 14.06.17
Politik & Wirtschaft
Der amtierende Bürgermeister Heiko Faber hat einen Gegenkandidaten bei der Wahl zum Bürgermeister bekommen.

Kieselbronn: Bürgermeister-Kandidat bewirbt sich in letzter Minute

Am gestrigen Donnerstag, 8. Juni, um 18 Uhr, hat die Einreichungsfrist für Bewerbungen zur Bürgermeisterwahl in der Gemeinde Kieselbronn geendet. Kieselbronn (swiz) Am gestrigen Donnerstag, 8. Juni, um 18 Uhr, hat die Einreichungsfrist für Bewerbungen zur Bürgermeisterwahl in der Gemeinde Kieselbronn geendet. Lange sah es danach aus, als wäre der Amtsinhaber Heiko Faber bei der Wahl der einzige Kandidat. Doch am letztem Tag hat sich die Lage noch einmal verändert. Mit Ingomar Kolonko,...

  • Region
  • 10.06.17
Politik & Wirtschaft

Verwaltungsgericht Karlsruhe: Bürgermeisterwahl in Eppelheim gültig?

Wie nahe darf ein Wahlplakat am Stimmlokal hängen? Vor dem Verwaltungsgericht in Karlsruhe wird heute über die Gültigkeit der Bürgermeisterwahl in Eppelheim (Rhein-Neckar-Kreis) verhandelt. Karlsruhe (dpa/lsw) Wie nahe darf ein Wahlplakat am Stimmlokal hängen? Vor dem Verwaltungsgericht in Karlsruhe wird heute über die Gültigkeit der Bürgermeisterwahl in Eppelheim (Rhein-Neckar-Kreis) verhandelt. Ein Bürger hatte sie mit dem Argument angefochten, ein Wahlplakat habe zu nahe am Stimmlokal...

  • Region
  • 13.04.17
Politik & Wirtschaft
Bürgermeister Heiko Faber

„Stärkung der örtlichen Gemeinschaft“: Kieselbronns Bürgermeister Heiko Faber zu seiner erneuten Kandidatur

Am 2. Juli wird in Kieselbronn der Bürgermeister neu gewählt. Die Bewerbungsfrist beginnt am 22. April. Amtsinhaber Heiko Faber hat bereits wissen lassen, dass er wieder antreten will. Wir haben ihn nach seiner Motivation gefragt. Herr Faber, was reizt Sie an Ihrem Job? Der Beruf des Bürgermeisters gerade in der Gemeinde Kieselbronn macht mir nach wie vor sehr viel Freude. Es sind der direkte Kontakt zu den Menschen, für die man tätig ist, und die sich daraus ergebenden Gespräche, die für...

  • Region
  • 05.04.17
  • 1
  • 2