Alles zum Thema BBV

Beiträge zum Thema BBV

Politik & Wirtschaft
Oberbürgermeister Martin Wolff (links) und BBV-Vertriebsleiter Wolfgang Ruh beim Spatenstich für den Glasfaser-Ausbau in der Kernstadt.

Glasfaserausbau in Bretten: BBV räumt Kommunikationspannen ein

Von Bürgern der Brettener Kernstadt gab es in den letzten Wochen vermehrt Kritik zur Kommuniaktion des Unternehmens BBV Rhein-Neckar beim Glasfaser-Ausbau.  Jetzt hat die BBV sich für Fehler entschuldigt. Bretten (swiz) Von Bürgern der Brettener Kernstadt gab es in den letzten Wochen vermehrt Kritik zur Kommunikation des Unternehmens BBV Rhein-Neckar beim Glasfaser-Ausbau. So seien Baustellen, anders als von der BBV angekündigt, nicht im offiziellen Glasfaser-Ausbau-Blog auf der Homepage des...

  • Bretten
  • 07.12.18
Politik & Wirtschaft
5 Bilder

Glasfaser in Bretten: Symbolischer Spatenstich für Ausbau der Kernstadt

Am gestrigen Donnerstagabend ist der Startschuss für die letzte Ausbaustufe von Glasfaser in Bretten gefallen. Die voraussichtliche Bauzeit soll sich laut BBV bis Ende 2020 erstrecken. Bretten (pm/hk) Mit dem symbolischen Spatenstich am gestrigend Donnerstagabend am Stadtpark Bretten hat die BBV die Ausbauphase ihres Glasfasernetzes in der Kernstadt offiziell eingeläutet. Im Gegensatz zu Kabel-, Kupfer- oder Funknetzen müssen sich Kunden im Glasfasernetz nicht die vorhandenen Bandbreiten...

  • Bretten
  • 19.10.18
Politik & Wirtschaft
Die gefallenen Temperaturen verzögern den Anschluss der Haushalte und Gewerbetreibenden in Ruit und Sprantal an das Glasfasernetz.

Glasfaser: Niedrige Temperaturen verzögern Arbeiten in Bretten

Die gefallenen Temperaturen verzögern den Anschluss der Haushalte und Gewerbetreibenden in Ruit und Sprantal an das Glasfasernetz. Das hat die BBV Rhein-Neckar, die in Bretten für den Ausbau des Glasfasernetzes zuständig ist, mitgeteilt. Bretten (kn) Die gefallenen Temperaturen verzögern den Anschluss der Haushalte und Gewerbetreibenden in Ruit und Sprantal an das Glasfasernetz. Das hat die BBV Rhein-Neckar, die in Bretten für den Ausbau des Glasfasernetzes zuständig ist, mitgeteilt. Bei...

  • Bretten
  • 09.12.17
Politik & Wirtschaft
Oberbürgermeister Martin Wolff (rechts), BBV-Vetriebsleiter Wolfgang Ruh (links) und Ortsvorsteher Manfred Hartmann beim symbolischen Spatenstich in Gölshausen,
5 Bilder

Symbolischer Spatenstich für Glasfaserausbau in Gölshausen

Nach Ruit und Sprantal rückt nun auch in Gölshausen die digitale Zukunft einen Schritt näher: Am Montag, 6. November 2017, setzten Oberbürgermeister Martin Wolff, BBV-Vetriebsleiter Wolfgang Ruh und Ortsvorsteher Manfred Hartmann einen symbolischen Spatenstich für den Glasfaser-Ausbau in Gölshausen. Bretten (hk/swiz/pm) Der Ausbau des Glasfasernetzes der BBV-Rhein-Neckar in der Stadt Bretten kommt voran: Am vergangenen Montag haben Oberbürgermeister Martin Wolff, Wolfgang Ruh, Leiter...

  • Bretten
  • 11.11.17
Politik & Wirtschaft

Frage- und Antwortservice der BBV zum Anbieterwechsel

Die BBV hat einen Frage- und Antwortservice zum Anbieterwechsel eingerichtet. Fallstricke lauern oft bei Detailfragen bei der Rufnummernmitnahme und Fristen. Bretten (tf) Die Bauarbeiten für das Glasfasernetz der BBV laufen in Ruit und Sprantal auf vollen Touren. In zwei, drei Monaten können die ersten Kunden ans Netz gehen, wenn alles glatt läuft. Gerade beim Übergang vom alten zum neuen Anbieter lauern trotz eindeutiger Vorgaben seitens des Gesetzgebers und der Bundesnetzagentur an der...

  • Bretten
  • 11.08.17
Politik & Wirtschaft
Die BBV hat mit dem Glasfaserausbau im Brettener Stadtteil Ruit begonnen.
4 Bilder

Bretten: Glasfaserausbau in Ruit hat begonnen

Optimistisch zeigte sich die BBV in Vertretung ihres Geschäftsführer Manfred Maschek sowie der Brettener Oberbürgermeister Martin Wolff über den Fortschritt des Glasfaserausbaus in den Stadtteilen. In Ruit werden 65 Prozent der Haushalte ans Netz angeschlossen. Bretten (wh) In Ruit hat der Glasfaserausbau durch die BBV begonnen. Voraussichtlich bis Ende November will man die Bauarbeiten beendet haben. Damit ist Ruit der zweite Brettener Stadtteil, in dem die Bauarbeiten zur Leitungsverlegung...

  • Bretten
  • 25.07.17
Politik & Wirtschaft
Die BBV Rhein-Neckar warnt vor Falschanrufern.

Bretten: BBV warnt vor Betrügern

Die BBV Rhein-Neckar hat in einer Mitteilung vor Falschanrufern gewarnt, die sich als Mitarbeiter des Unternehmens ausgeben. Bretten (pm) Die BBV Rhein-Neckar hat in einer Mitteilung vor Falschanrufern gewarnt, die sich in den vergangenen Tagen bei Haushalten in der Brettener Kernstadt als angebliche Mitarbeiter des Glasfaser-Unternehmens ausgegeben hätten. "Dabei werden die angerufenen Haushalte aufgefordert, bestehende Verträge mit der BBV zu kündigen, da die Kernstadt nicht ausgebaut...

  • Bretten
  • 25.07.17
Politik & Wirtschaft
Freuen sich über den Start der Bauarbeiten (von links): Frank Bonnemeier, Leiter Strategie BBV, Andreas Schönberg, Hendrik Ertel, beide Bau- und Projektleiter BBV, Oberbürgermeister Martin Wolff, Thorsten Wetzel, Ortsvorsteher Sprantal und Aaron Treut, Ortsvorsteher Ruit.

Glasfaser-Baubeginn in Sprantal - Diskussion um Verlegetiefen bereinigt

Die BBV hat mit dem lang erwarteten Glasfaser-Ausbau im Brettener Stadtteil Sprantal begonnen. In Ruit soll der Ausbau laut BBV in ein oder zwei Wochen starten. In den Baubeginn fällt auch eine inzwischen wohl bereinigte Diskussion um die Verlegetiefe der Kabel. Bretten-Sprantal (swiz) Viele Brettener Bürger hatten es, ob der vielen Diskussionen, schon gar nicht mehr für möglich gehalten, dass der Glasfaser-Ausbau für die Melanchthonstadt und ihre Stadtteile tatsächlich kommt. Doch seit...

  • Bretten
  • 20.06.17
Politik & Wirtschaft

Glasfaser-Ausbau der BBV könnte sich verzögern

Der Baubeginn des Glasfaserausbaus in Ruit und Sprantal, von der BBV für Ende Mai/Anfang Juni angekündigt, könnte sich verzögern und nach Aussagen des Unternehmens in den Kalenderwochen 24 oder 25 stattfinden. Grund sind noch einige kleinere Abstimmungsarbeiten, so die BBV. Bretten (swiz) Der Baubeginn des Glasfaserausbaus in Ruit und Sprantal, von der BBV für Ende Mai/Anfang Juni angekündigt (wir berichteten), könnte sich nach Aussage des Unternehmens doch noch etwas verzögern. Der Baubeginn...

  • Bretten
  • 03.06.17
Politik & Wirtschaft

BBV will Gewerbegebiet Bretten-Gölshausen ausbauen

Nach der teils harschen Kritik an der Informationspolitik der BBV Rhein-Neckar zum Glasfaserausbau in Bretten in der jüngsten Gemeinderatssitzung am Dienstag, 11. April, hat sich das Unternehmen nun noch einmal zu Wort gemeldet. In einer Erklärung betont die BBV nun unter anderem, das Gewerbegebiet in Gölshausen ausbauen und eine offenere Kommunikation anstreben zu wollen. Bretten-Gölshausen (swiz/pm) Nach der teils harschen Kritik an der Informationspolitik der BBV Rhein-Neckar zum...

  • Bretten
  • 16.04.17
Politik & Wirtschaft
Christian Schweizer, Redaktionsleiter der Brettener Woche und kraichgau.news.

Kommentar zum Glasfaserausbau in Bretten: "Eine Farce"

Kommentar von Christian Schweizer, Redaktionsleiter der Brettener Woche und kraichgau.news, zum Auftritt der BBV - Rhein Neckar, im Gemeinderat Bretten am 11. April. (swiz) „Glasfaserausbau durch die BBV Rhein-Neckar – Aktueller Sachstandsbericht.” Wer den Tagesordnungspunkt im gestrigen Gemeinderat gelesen hat, war sich sicher, dort über aktuelle Zahlen und konkrete Ausbaupläne informiert zu werden. Was der Geschäftsführer der BBV, Manfred Maschek, dem Rat und den anwesenden Bürgern dann...

  • Bretten
  • 12.04.17
Politik & Wirtschaft
Schnelles Internet will die Telekom nun auch nach Pfinztal bringen.

Glasfaser für Pfinztal: Telekom startet Internet-Ausbau

Die Planungen für den Glasfaserausbau der Telekom in den Pfinztaler Ortsteilen Söllingen, Wöschbach und Kleinsteinbach sind abgeschlossen. Jetzt soll gebaut werden. Pfinztal (kgn) Die Planungen für den Glasfaserausbau der Telekom in den Pfinztaler Ortsteilen Söllingen, Wöschbach und Kleinsteinbach sind abgeschlossen. Jetzt soll gebaut werden, teilte das Unternehmen mit. Der Ortsteil Berghausen wurde bereits 2016 ausgebaut. Rund zwölf Kilometer Glasfaser und 18 Verteiler sorgen laut Telekom...

  • Region
  • 31.03.17
Freizeit & Kultur

Kommentar: Provinzposse

Für die BBV war Bretten offensichtlich ein harter Brocken und ein ganz spezifisches Pflaster. Noch nie habe man so etwas erlebt, hieß es von dem Unternehmen. Man mag es glauben. Kaum zu verstehen, dass Bürger sich derartig in die Haare geraten, wenn es darum geht, die Ampeln auf Grün für ein schnelles Internet zu stellen. Das hatte mitunter Stammtischniveau. Und dass Befürworter via Internet beschimpft und bedroht wurden, ist ein schlechtes Zeugnis für das Miteinander in der Stadt. Der...

  • Bretten
  • 20.07.16
Politik & Wirtschaft

Stadtteile ja – Kernstadt nein

Ein vollständiger Anschluss an das BBV-Glasfasernetz ist in Bretten zunächst nicht realisierbar. Bretten. Sprantal, Ruit, Diedelsheim, Gölshausen und Rinklingen haben den Sprung in die schnelle Internet-Zukunft geschafft – die Brettener Ortsteile erfüllen nach dem Ende der verlängerten Anmeldefrist die Vorgaben der BBV Rhein-Neckar und erhalten Glasfaseranschluss. Dagegen zeigte sich die Kernstadt zögerlich, hier wurde die Zielvorgabe der BBV nur zu 50 Prozent erfüllt. „Mit den...

  • Bretten
  • 20.07.16
Politik & Wirtschaft

Brettener Ortsteile werden mit Glasfaser ausgebaut!

Die BBV hat soeben auf der Pressekonferenz bekannt gegeben, dass alle 5 Ortsteile, sprich Ruit, Sprantal, Rinklingen, Gölshausen und Diedelsheim, ausgebaut werden! Diedelsheim wird aufgrund noch fehlender Verträge genauer geprüft. Das bedeutet in erster Linie, dass das Verhältnis von Haushalten zu Verträgen in der Straße stimmen muss. Bei 100 Haushalten und 5 Verträgen kann man getrost davon ausgehen, dass diese Straße aus dem Raster fällt. Straßen ohne Verträge werden definitiv nicht...

  • Bretten
  • 19.07.16
Freizeit & Kultur

Glasfaser für Bretten, Teil 1 - Die Hoffnung stirbt zuletzt

Ende Mai lief die ursprünglich gesetzte BBV-Anmeldefrist in Bretten aus. Mit der BBV Rhein-Neckar hat die Stadt Bretten inkl. der Ortsteile Sprantal, Ruit, Rinklingen, Gölshausen, Diedelsheim DIE Chance auf zukunftsfähige Internetgeschwindigkeiten. Glasfaser entscheidet über Zukunft, es geht neben dem privaten Anschluß auch um die wirtschaftliche Region Brettens. Mit diesem Video fing alles an... Danach gründete sich Schritt für Schritt die Bürgerinitiative "Glasfaser für...

  • Bretten
  • 13.07.16
Freizeit & Kultur

Glasfaser für Bretten, Teil 4 - die Verlängerung

Erinnerungen: Szenen aus der Pressekonferenz vom 30.05.2016 im Rathaus Bretten. Die Vorvermarktungsphase wurde dann bis zum 15.07.2016 verlängert. Der wirklich allerletzte Stichtag. Und die somit allerletzte Chance für Bretten. Und hier geht's zur YouTube-Playlist aller Videos die in Bretten sicherlich dazu beigetragen haben dass das Thema Glasfaser mit BBV zu einem positiven Ergebnis geführt hat: Glasfaser für Bretten - VIDEO COLLECTION (YouTube Playlist) Weitere Infos: BBV...

  • Bretten
  • 13.07.16
Politik & Wirtschaft
Richtfunk ist eine Alternative zur Glasfaser.

Die Alternative heißt Richtfunk

Auf dem Breitbandmarkt herrscht hoher Konkurrenzdruck zwischen verschiedenen Technologien. Bretten. (wh) Richtfunk- oder Glasfasertechnologie - Derzeit haben die Brettener Bürger die Wahl: Ein Angebot der BBV für den Glasfaserausbau oder die Richtfunktechnologie von Skytron. Daneben, allerdings weniger in der Diskussion präsent, bietet Unity Media eine Hybrid-Technik, die sogenannte Coax-Glasfaser-Technologie, an. Kein überlegener Ersatz „Grundsätzlich sehe ich persönlich, das heißt ...

  • Bretten
  • 29.06.16
Freizeit & Kultur

Glasfaser für Bretten, Teil 3 - Jetzt oder nie!

Am Do. 26.05.2016 initiierten Bürger aus Bretten-Diedelsheim eine Infoveranstaltung zum aktuellen Breitbandangebot des Anbieters BBV. Es wurde auf freiwilliger Basis informiert, Aufklärungs- und Überzeugungsarbeit geleistet. Von Bürger für Bürger in Bretten. Hierzu soll auch dieser Videoclip dienen. Countdown für Bretten... eine weitere Chance gibt es nicht! Anmeldefrist für Glasfasernetz bis zum 15.07.2016 verlängert - wirklich die letzte Chance! Das war u.a. das Ergebnis der...

  • Bretten
  • 15.06.16
Politik & Wirtschaft

Leserbrief: Pro Glasfaser-Ausbau in Bretten

Und am Ende will es niemand gewesen sein … (Christoph Kost) … wenn wir die kurzfristig umsetzbare Chance auf eine zukunftweisende Infrastruktur für das digitale Zeitalter verspielt haben. Denn darauf kann es rauslaufen, wenn in dieser oftmals unsachlichen und rein emotionalen Art und Weise und mit Unterstützung einer Tageszeitung weiter gegen das Zukunftsprojekt „Glasfaser für Bretten“ vorgegangen wird. Ich bin mir nicht sicher, ob jedem klar ist, was mit solchen Kommentaren und der Macht...

  • Bretten
  • 09.06.16
Politik & Wirtschaft

Kritik an Berichterstattung über Glasfaser-Ausbau der BBV

(Paul Sager) Es ist schon beschämend, peinlich ich denke es ist auch im Bereich der Nötigung wie ihr wertes Blatt den Leser mit unsäglicher Berichterstattung und Schüren von Zukunftsängsten einen Vertrag mit einem Privatunternehmen in Sache Glasfaserkabel anbiedert. In meiner Familie fliegt die Brettener Woche mittlerweile schon nach dem Lesen der Überschriften zu diesem Thema in den Papierkorb. Es ist zu überlegen den Mißbrauch der Pressefreiheit so wie Sie es seit Wochen betreiben dem...

  • Bretten
  • 09.06.16
Politik & Wirtschaft
Diskutierten über den Glasfaser-Ausbau mit den Brettener Bürgern (von links): Manfred Scharfenberger, Bürgermeister Römerberg, Martin Wolff, OB Bretten, Michael Ganzhorn, Bürgerinitiative, Stefan Kleck, Geschäftsführer Stadtwerke Bretten, Wolfgang Ruh, Vertrieb BBV, und Manfred Maschek, Geschäftsführer BBV.
9 Bilder

Glasfaser: "Wenn es jetzt nicht klappt, dann nie."

Bei einer Info-Veranstaltung Im Grüner in Bretten wurde noch einmal das Thema Glasfaser-Ausbau diskutiert. Mit eindeutigen Stellungnahmen der Beteiligten. Bretten (swiz) Kaum ein Thema wird in Bretten so kontrovers diskutiert wie der geplante Glasfaserausbau durch die Firma BBV. Um den offenen Fragen und Ängsten der Bürger eine Antwort zu geben, gab es am gestrigen 7. Juni eine Info-Veranstaltung im Sportzentrum Im Grüner in Bretten. Eingeladen hatte die Stadt Bretten. Bürgermeister aus...

  • Bretten
  • 08.06.16
Politik & Wirtschaft
Ortsvorsteher Martin Kern sieht Diedelsheim bei den Glasfaser-Verträgen auf der Zielgeraden.

Glasfaser: "Diedelsheim ist auf der Zielgeraden"

Interview mit Ortsvorsteher Martin Kern zum Glasfaserausbau in Diedelsheim Bretten (pm) Herr Kern, die Vorvermarktungphase der BBV Rhein-Neckar wurde bis 15. Juli verlängert. Wir lautet ihr Zwischenfazit für das Ausbaugebiet Diedelsheim? Im ersten Moment habe ich es bedauert, dass in Diedelsheim bis zum ersten Stichtag am 31. Mai nicht genügend Vorverträge zustande kamen. Gleichzeitig hat die Ankündigung, dass die BBV ihr Angebot einmalig bis zum 15. Juli zu verlängert, nochmal ein...

  • Bretten
  • 08.06.16
Politik & Wirtschaft
Ortsvorsteher Aaron Treut (links) und Oberbürgermeister Martin Wolff (Mitte) übergeben Wolfgang Ruh von der BBV die Ruiter Verträge.

Bretten: BBV legt noch einmal sechs Wochen drauf

Die BBV hat einer Fristverlängerung für Glasfaseranschlüsse zugestimmt. Das Sorgenkind bleibt die Kernstadt Brettens. Eigentlich sollte es eine Schlussbilanz sein – jetzt ist es eine Zwischenbilanz: Die BBV verlängert die Möglichkeit, sich vertraglich schnelles Internet zu finanziellen Sonderkonditionen zu sichern. Noch bis zum 15. Juli können die Brettener Verträge mit der BBV abschließen – eine Investition in die Zukunft der gesamten Stadt und ihre Arbeitsplätze. Die Ortsteile Ruit und...

  • Bretten
  • 02.06.16
  • 1
  • 2