Kindergärten

Beiträge zum Thema Kindergärten

Politik & Wirtschaft
Bei coronabedingt ungenutzten Schülertickets sollen Familien den Eigenanteil nach dem Willen von Baden-Württembergs Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) erstattet bekommen.

Auch Beratung über Erstattung der Kita-Gebühren
Eisenmann: Familien sollen Schülertickets erstattet bekommen

Stuttgart (dpa/lsw)  Bei coronabedingt ungenutzten Schülertickets sollen Familien den Eigenanteil nach dem Willen von Baden-Württembergs Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) erstattet bekommen. Weil die Schüler wegen der Corona-Beschlüsse zur Schließung der Schulen ihre Fahrscheine im Januar nicht einsetzen konnten, müssten sie Ausgleich erhalten, sagte Eisenmann der «Heilbronner Stimme» und dem «Mannheimer Morgen» (Freitag). Land soll an örtliche Nahverkehrsunternehmen zahlen Bereits im...

  • Region
  • 22.01.21
Soziales & Bildung
Bis zum Ende der Osterferien kann sich das Personal an Schulen, Kitas und in der Kindertagespflege weitere dreimal auf Covid-19 testen lassen.

Außerdem Schnelltests bei Auftreten eines Covid-19-Erkrankungsfalles
Freiwillige Tests für Personal an Schulen und Kitas werden ausgeweitet

Region (kn) Seit den Sommerferien hatte das gesamte Personal der Schulen, der Kindertageseinrichtungen und der Kindertagespflege Anspruch auf ein freiwilliges Testangebot mit bislang maximal viermaliger Testung pro Person, ohne dass entsprechende Symptome vorliegen mussten. Die Landesregierung hat beschlossen, diese freiwillige Testmöglichkeit mit je drei zusätzlichen Testmöglichkeiten je Person auszuweiten. Bis zum Ende der Osterferien am 11. April 2021 können sich Lehrer*innen, Erzieher*innen...

  • Region
  • 15.01.21
Soziales & Bildung
Im Schneckenhaus in Bretten und anderen Kitas haben die Kinder wieder Einzug gehalten.

Kindergärten sind eingeschränkt wieder offen
Peu à peu wieder in die Normalität

Region (ger) Nach über zwei Monaten – Mitte März wurde coronabedingt der Lockdown verhängt – sind die Kindertageseinrichtungen wieder geöffnet. Unter Auflagen ist es seit 25. Mai für die Kleinen eingeschränkt wieder möglich, in Kindergarten und Kita zu gehen. Dabei darf nur die Hälfte der Kinder gleichzeitig anwesend sein. Ferner sollen sich die einzelnen Gruppen nicht begegnen und demzufolge auch von den immer gleichen Erzieherinnen betreut werden, die sich auch nicht treffen sollen. Des...

  • Bretten
  • 03.06.20
Soziales & Bildung
Schule oder Kindergarten: Mit der Vorziehung des Stichtags für die Einschulung auf 30. Juni könnten Kita-Plätze in Bretten ab 2020/2021 knapp werden.

Folge der vom Kultusministerium geplanten Vorverlegung des Stichtags für die Einschulung auf 30. Juni
2020/21 könnte es in den Kitas eng werden

BRETTEN (ch) Für Kinder, die im Spätsommer 2020 in Bretten in den Kindergarten kommen, könnte es eng werden. Der Grund: Die Stadt rechnet damit, dass bis zu 70 potenzielle Schulanfänger womöglich nicht eingeschult werden, weil das Kultusministerium vorhat, den Stichtag für die Einschulung ab dem kommenden Jahr auf den 30. Juni vorzuverlegen. Städtetag für schrittweise Vorziehung Damit reagiert das Ministerium auf eine Elternpetition unter dem Motto „Stoppt die Früheinschulung in...

  • Bretten
  • 07.08.19
Soziales & Bildung
Spendenübergabe: (von links) Bürgermeister Norbert Holme, Birgit Kühner-Hornyai (Leiterin Kommunaler Kindergarten Sonnenblume Ölbronn), Manuela Strauß (Leiterin Steinbeiskindergarten Ölbronn) und Reiner Stumvoll.

Spende im Rahmen von Geschäftsübergabe
1000 Euro für Ölbronner Kindergärten

ÖLBRONN-DÜRRN (kn) Mit einer Spende über 1.000 Euro an die Ölbronner Kindergärten übergab Reiner Stumvoll seine Getränkehandlung nach knapp 70 Jahren Firmengeschichte aus gesundheitlichen Gründen zum 1. Juli 2019 an seinen langjährigen Mitarbeiter Jan Dost. Der Firmenname „Getränke Stumvoll“ bleibt jedoch weiterhin bestehen. Getränkehandlung seit 1950  Gegründet 1950 von der Großmutter Martha Heugel, geb. Hirsch, war die Getränkehandlung damals noch in der Oberen Hauptstraße 44 - heute Obere...

  • Region
  • 19.07.19
Politik & Wirtschaft
2 Bilder

"Aufbruch Bretten" startet in den Wahlkampf: "Die Dinge beim Namen nennen"

Unter dem Motto „Die Dinge beim Namen nennen!“ und damit einer - so wörtlich - "klaren Kampfansage an die Schönrede-Strategie der Stadtverwaltung" startet die neue Wählergemeinschaft „Aufbruch Bretten“ nach eigenen Angaben noch diesen Monat in den Brettener Gemeinderatswahlkampf. BRETTEN (kn) Unter dem Motto „Die Dinge beim Namen nennen!“ und damit einer - so wörtlich - "klaren Kampfansage an die Schönrede-Strategie der Stadtverwaltung" startet die neue Wählergemeinschaft „Aufbruch Bretten“...

  • Bretten
  • 04.04.19
Soziales & Bildung
Die Gewinner am Wettbewerb "Ich male/baue mir mein Traumhaus" nach der Preisverleihung in Oberderdingen.

Traumhäuser in Oberderdingen: Preisträger des Wettbewerbs „Ich baue/male mir mein Traumhaus“ prämiert

Bürgermeister Thomas Nowitzki hat am vergangenen Mittwochvormittag den Gewinnern von Kindergärten und Schulen der Gemeinde Oberderdingen im Großen Ratssaal die Preise aus dem Wettbewerb „Ich male/baue mir mein Traumhaus“ überreicht, den die Kommunalbau GmbH – Gesellschaft für Stadterneuerung und Stadtentwicklung anlässlich ihres zehnjährigen Jubiläums ins Leben gerufen hat (wir berichteten). OBERDERDINGEN (kn) Bürgermeister Thomas Nowitzki hat am vergangenen Mittwochvormittag den Gewinnern von...

  • Region
  • 25.01.19
Soziales & Bildung
Wo der Erdhaufen liegt, soll die Kita des Familienzentrums FAM entstehen. Erst muss das Mellert-Fibron-Gelände aber  noch umgewidmet werden.

„Ein rechtes Durcheinander“: Zentrales Anmeldeverfahren für Betreuungsplätze sorgt für Kritik

Zentrales Anmeldeverfahren für Betreuungsplätze sorgt für Kritik in Bretten BRETTEN (ger) Seit 2016 werden die Plätze in den 22 Kindertageseinrichtungen der Stadt Bretten über ein zentrales Anmeldeverfahren der Stadt vergeben. Die Stadt verspricht sich davon eine bessere Steuerung im Hinblick auf die Vergabe. In der Vergangenheit war es so, dass einige Eltern ihr Kind in mehreren Einrichtungen angemeldet und damit Plätze blockiert haben, die unterm Jahr frei blieben. Auch möchte die Stadt den...

  • Bretten
  • 28.11.18
Soziales & Bildung
Schulsachenaktion: So sahen die Meldekärtchen 2017 aus. Dieses Jahr beginnt der Versand schon vor Pfingsten.

Schulsachenaktion 2018: Diakonie verschickt noch vor Pfingsten Meldekärtchen

Kindergärten, Grund- und weiterbildende Schulen im Brettener Stadtgebiet erhalten in diesen Tagen Post vom Diakonischen Werk. Inhalt: Die Meldekärtchen für die gemeinsame Schulsachenaktion von Brettener Woche und Diakonischem Werk Bretten.   BRETTEN (ch) Kindergärten, Grund- und weiterbildende Schulen im Brettener Stadtgebiet erhalten in diesen Tagen Post vom Diakonischen Werk. Inhalt: Die Meldekärtchen für die gemeinsame Schulsachenaktion von Brettener Woche und Diakonischem Werk Bretten. Die...

  • Bretten
  • 16.05.18
Soziales & Bildung

Schulsachenaktion startet früher: Ab Pfingsten Versand der Meldekärtchen

Auch 2018 gibt es wieder eine Schulsachenaktion von Brettener Woche und Diakonischem Werk Bretten.  BRETTEN (ch) Auch dieses Jahr gibt es wieder eine Schulsachenaktion. Nach den guten Erfahrungen vom Vorjahr halten Brettener Woche und Diakonisches Werk Bretten an den 2017 praktizierten Neuerungen fest: Einerseits können finanziell weniger gut gestellte Familien wieder gezielt ihren Bedarf melden. Andererseits können SpenderInnen wieder ein bestimmtes Kind mit ihrer Schulsachenspende persönlich...

  • Bretten
  • 28.03.18
Freizeit & Kultur
Die Anfänge moderner Kinderbetreuung: Die 1881 erbaute Diedelsheimer Kleinkinderschule auf einer alten Postkarte.

Weihnachtsmarkt in Diedelsheim: Ausstellung über Kindergärten

Beim Dorfjubiläum hatte die Ausstellung des Bürgervereins mit Klassenfotos einen außerordentlich guten Zuspruch. Dabei waren auch Kindergartenfotos von anno tobak“ zu sehen. Der Schwerpunkt lag aber auf der Schule. Um das Thema ein wenig abzurunden, liegt nun der Schwerpunkt der den Weihnachtsmarkt begleitenden Ausstellung im Saal der Alten Schule auf der frühkindlichen Erziehung, auf den Kindergärten. BRETTEN-DIEDELSHEIM (hl) Beim Dorfjubiläum hatte die Ausstellung des Bürgervereins mit...

  • Bretten
  • 06.12.17
Freizeit & Kultur

St. Martin in Diedelsheim

Am 13. November ist der Martinstag eigentlich schon vorbei, aber die Diedelsheimer Dorfgemeinschaft hat sich entschieden, die Kinder der Schulen oder Kindergärten für Montag, den 13. November, um 18 Uhr einzuladen. Selbstverständlich sind auch Kinder mit ihren Eltern von außerhalb willkommen. Eingeladen wird zum traditionsreichen Treffen auf der Wiese bei der Festhalle. Das Datum, um das Teilen zu lernen oder zu üben, ist eigentlich auch nicht so wichtig. Wichtig ist es, dass es überhaupt...

  • Bretten
  • 05.11.17
Politik & Wirtschaft
Werbung für Brettener Trinkwasser: (von links) Jörg Biermann, Peter Maier und Sibille Elskamp von den „aktiven“ wollen „Wasserbars“ einführen. Foto: ch

Gratis Trinkwasser aus der „Wasserbar“: Wählerinitiative „die aktiven“ schlägt Pilotprojekt am ESG vor

(ch) Die Wählerinitiative „die aktiven“ wirbt für die Einführung von kostenlosen „Wasserbars“ in Bretten. Drei Vertreter der "aktiven" haben am Dienstag bei einem Redaktionsbesuch der Brettener Woche ihren Vorschlag erläutert. Vorbild sind Karlsruher "Wasserbars" Die „Wasserbars“ sollen demnach in Brettener Schulen, Kindergärten und Flüchtlingsunterkünften das in Einzelflaschen, Wasserkisten und anderen Behältern privat gekaufte Trinkwasser ablösen. Eine „Wasserbar“ ist ein Automat mit...

  • Bretten
  • 15.02.17
Politik & Wirtschaft

Situation der Kindergärten in Bruchsal

Die Situation der Kindergärten in Bruchsal und den Stadtteilen war großes Thema im Büchenauer Ortschaftsrat. Büchenau (kk) Die Situation der Kindergärten in Bruchsal und seinen Stadtteilen war unter anderem Thema im Büchenauer Ortschaftsrat. Über deren augenblickliche Situation referierte im Rat der Fachbereichsleiter für Bildung, Soziales und Sport der Stadt Bruchsal, Patrick Hauns. Bruchsal hat als einzige Gemeinde in Baden-Württemberg keinen eigenen kommunalen Kindergarten. Die 24...

  • Region
  • 19.10.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.