Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Blaulicht
Ein 56 Jahre alter Mann hat in der Karlsruher Innenstadt versucht, ein Luftgewehr zu verkaufen.

Passanten verständigten Polizei
Mann will Luftgewehr in Karlsruher Innenstadt verkaufen

Karlsruhe (dpa/lsw) Ein 56 Jahre alter Mann hat in der Karlsruher Innenstadt versucht, ein Luftgewehr zu verkaufen. Passanten beobachteten den Mann am Samstagmittag, 13. Juni, nach eigenen Angaben dabei, wie er einer Menschengruppe ein Gewehr zeigte und sie verständigten die Polizei, wie diese am Montag, 15. Juni, mitteilte. Kein Waffenschein für Luftgewehr Im Zuge einer Fahndung trafen die Beamten den Mann später an - mit einer Plastiktüte in der Hand, aus der das Gewehr herausragte. Der...

  • Region
  • 15.06.20
Blaulicht
Bei der Talbrücke in Bretten-Bauerbach sind am Samstag, 13. Juni, mehrere Waggons entgleist. Die Schnellfahrstrecke Mannheim-Stuttgart ist derzeit wegen Bauarbeiten gesperrt.
  15 Bilder

Geladene Gleisweichen im Gleisbett / Oberleitung heruntergerissen
Aktualisierung: Tonnenschwere Eisenbahnwagen bei Bretten-Bauerbach entgleist

Bretten (kn) Ein Unfall mit einem Bauzug hat sich am Samstag, 13. Juni, auf der Schnellfahrstrecke der Deutschen Bahn zwischen Kraichtal und Bretten ereignet. Zwei Wagen des Zuges sind vor der Talbrücke bei Bretten-Bauerbach entgleist. Verletzte gab es dabei keine. Weichen liegen im Gleisbett / Oberleitung beschädigt Die tonnenschweren Wagen waren mit neuen Weichen beladen, die nun schwer beschädigt im Gleisbett liegen. Auch die Oberleitung wurde beschädigt und teilweise heruntergerissen....

  • Bretten
  • 15.06.20
Blaulicht

Kripo sucht Zeugen für Auseinandersetzung
Autoscheibe in Wössingen mit Baseballschläger eingeschlagen

Walzbachtal-Wössingen (kn) In einer vom Hergang noch sehr unklaren Auseinandersetzung im Walzbachtaler Ortsteil Wössingen ermittelt derzeit das Kriminalkommissariat Bruchsal. Bereits am Pfingstsonntag, 31. Mai, hatte sich der Vorfall im Bereich der Bushaltestelle der Grundschule Wössingen abgespielt, wie die Polizei mitteilte. An jenem Sonntag schlug nach Angaben der Beamten ein unbekannter Täter gegen 13.30 Uhr die Scheibe eines ebenfalls noch unbekannten dunklen Kleinwagens mit einem...

  • Region
  • 15.06.20
Blaulicht
Am Donnerstag wurde ein zwölfjähriger Junge von vier anderen Kindern erst in der Straßenbahnlinie S5, dann am "Alten Schlachthof" beleidigt, bespuckt und geschlagen

Zeugen gesucht
Zwölfjähriger wird von vier Kindern beleidigt, bespuckt und geschlagen

Pfinztal/Karlsruhe (kn) Am Donnerstag, 11. Juni, wurde ein zwölfjähriger Junge von vier anderen Kindern erst in der Straßenbahnlinie S5, dann am "Alten Schlachthof" beleidigt, bespuckt und geschlagen, teilt die Polizei mit. Nach aktuellem Stand der Ermittlungen stieg der Zwolfjährige am Donnerstag gegen 14.08 Uhr an der Haltestelle Pfinztal in eine Straßenbahn der Linie S5 ein. Kurz vor dem Bahnhof Karlsruhe-Durlach betraten vier bislang unbekannte Jungen die Bahn und verlagerten im Laufe der...

  • Region
  • 12.06.20
Blaulicht
Nach zahlreichen Aufbrüchen von Zigarettenautomaten im Landkreis Karlsruhe konnten Ermittlungskräfte nun vier Verdächtige festnehmen.

Nach zahlreichen Aufbrüchen von Zigarettenautomaten
Mutmaßliche Diebesbande festgenommen

Karlsruhe (ots) Im Zusammenhang mit einem starken Fallanstieg von Aufbrüchen von Zigarettenautomaten im Stadt- und Landkreis Karlsruhe wird seit November vergangenen Jahres bei der Staatsanwaltschaft Karlsruhe und der Kriminalpolizei des Polizeipräsidiums Karlsruhe ein Ermittlungsverfahren wegen Bandendiebstahls und gewerbsmäßiger Hehlerei geführt, heißt es in einer Mitteilung. Rund 100 Straftaten Im Zuge der Ermittlungen ergaben sich konkrete Verdachtsmomente gegen eine Gruppierung mit...

  • Region
  • 12.06.20
Blaulicht
Einbrecher haben sich in einer Heilbronner Gartenkolonie gestalterisch ausgelebt: Polizeiangaben zufolge strichen die Unbekannten die Frontseite einer Gartenhütte grün an.

Und danach eine Partie Backgammon
Einbrecher streichen Gartenhütte

Heilbronn (dpa/lsw)  Einbrecher haben sich in einer Heilbronner Gartenkolonie gestalterisch ausgelebt: Polizeiangaben vom Mittwoch zufolge strichen die Unbekannten die Frontseite einer Gartenhütte grün an. Zudem spielten sie vermutlich noch eine Partie Backgammon. Gartengeräte gestohlen Ein solches Spiel war auf einem Außentisch hinterlassen worden. Pinsel, Farbe und Brettspiel hatten sich in dem Gartenhaus befunden. Die Täter hatten sich zwischen Montag und Dienstag Zugang zu dem Grundstück...

  • Region
  • 10.06.20
Blaulicht
Die Polizei hat  in Königsbach-Stein einen 26-Jährigen festgenommen, der Reifen an einem Auto zerstochen hat.

Königsbach-Stein
Polizei nimmt Autoreifenstecher fest

Königsbach-Stein (kn)Einsatzkräfte der Polizei haben in der Nacht auf Mittwoch, 10. Juni, einen 26-Jährigen  in Königsbach-Stein festgenommen, teilt die Polizei mit. Die Beamte ertappten ihn kurz nach 2 Uhr beim Zerstechen von Autoreifen im Bereich Königsbacher Berg. Mehrere Vorfälle im Mai und Juni Der 26-Jährige steht nach bisherigen Ermittlungen im Verdacht, im Mai und Juni bei mehreren Taten immer wieder Autoreifen am Wagen einer jungen Frau zerstochen zu haben. Die genaue Motivlage des...

  • Region
  • 10.06.20
Blaulicht

Verkehrsunfall in Bretten
Ein Leichtverletzter und Schaden von über 12.000 Euro

Bretten (ots) Ein Leichtverletzter und ein Gesamtschaden von über 12.000 Euro waren am Dienstag, 9. Juni, die Bilanz eines Verkehrsunfalls auf der Bundesstraße 35 in Bretten. Ein 57-jähriger Lkw-Fahrer hatte nach Feststellungen des Polizeireviers Bretten gegen 14.10 Uhr beim Alexanderplatz die Fahrspur gewechselt und dabei den Pkw eines 82-Jährigen übersehen. Auto wurde 100 Meter vor Lkw hergeschoben Dessen Kleinwagen stellte sich durch den heckseitigen Anstoß quer und wurde noch etwa 100...

  • Bretten
  • 10.06.20
Blaulicht

Drama um Jugendlichen
13-Jähriger stirbt an Ecstasy-Tablette

Tübingen (dpa/lsw) Ein 13-Jähriger ist in einer Tübinger Klinik gestorben, nachdem er eine Ecstasy-Tablette geschluckt hatte. Gegen einen 15-Jährigen, der ihm die Pille gegeben haben soll, werde ermittelt, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstag mit. Der Beschuldigte bestreite die Vorwürfe bisher. Der 13-Jährige war am Sonntagabend mit zwei Freunden in Münsingen (Landkreis Reutlingen) unterwegs gewesen, als er kollabierte. Die beiden Freunde alarmierten die Rettungskräfte. Der...

  • Region
  • 10.06.20
Blaulicht

Polizei mahnt
Immer mehr Pornovideos in Schüler-Chatgruppen

Heilbronn (dpa/lsw) In Schüler-Chat-Gruppen und unter Jugendlichen wird immer häufiger kinder- und jugendpornografisches Material geteilt. Die Zahl der Tatverdächtigen unter 21 Jahren hat bei Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung im vergangenen Jahr um 45,6 Prozent auf 2063 zugelegt, wie das baden-württembergische Innenministerium mitteilt. «Das liegt insbesondere an der enormen Zunahme von Fällen im Bereich der Verbreitung pornografischer Schriften sowie dem Verbreiten, Erwerb, Besitz...

  • Region
  • 10.06.20
Blaulicht

Fahrzeug verschwand innerhalb von zehn Minuten
Transporter mit 400.000 Gesichtsmasken gestohlen

Wertheim (dpa/lsw) Einen mit 400 000 Gesichtsmasken beladenen Transporter haben bislang unbekannte Täter bei Wertheim (Main-Tauber-Kreis) gestohlen. Das Fahrzeug tauchte kurz darauf wieder auf, jedoch ohne die vielen Masken, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Transporter war auf Autohof abgestellt Der 34-jährige Fahrer hatte den Transporter auf dem Parkplatz eines Autohofes abgestellt, um ein Schnellrestaurant zu besuchen. Als er nach nur etwa zehn Minuten das Restaurant am Montagmittag...

  • Region
  • 09.06.20
Blaulicht
 Zu einer Auseinandersetzung zweier Gruppen jüngerer Personen kam es im Bruchsaler Bürgerpark.

Zwei Verletzte
Bruchsal: Gruppenschlägerei im Bürgerpark

Bruchsal (kn) Zu einer Auseinandersetzung zweier Gruppen jüngerer Personen kam es am Montag, 8. Juni, gegen 22.45 Uhr im Bruchsaler Bürgerpark, teilt die Polizei mit. Offenbar hatte sich ein Pärchen im Vorübergehen von einer Gruppe Jugendlicher provoziert gefühlt und daraufhin Bekannte mobilisiert. 15 bis 20 Personen verwickelt Die Polizei spricht von einer Gruppe von 15 bis 20 Personen, die auf einzelne der Gegenpartei einschlugen und -traten. Anschließend seien die mutmaßlichen Angreifer...

  • Region
  • 09.06.20
Blaulicht
Ein Kleinlaster ist auf der Autobahn 6 bei Sinsheim (Rhein-Neckar-Kreis) ausgebrannt.

10 000 Euro Schaden an Straße
Kleinlaster brennt auf A6 aus und verschmilzt mit Straße

Sinsheim (dpa/lsw)   Ein Kleinlaster ist auf der Autobahn 6 bei Sinsheim (Rhein-Neckar-Kreis) ausgebrannt. Nach Angaben der Polizei vom Dienstag konnte der Fahrer den Kleinlaster unverletzt verlassen. Der Laster, beladen mit Teilen für die Autoindustrie, verschmolz teilweise mit der Straße, an der ersten Schätzungen zufolge ein Schaden von mindestens 10 000 Euro entstand. Der Schaden am Lkw und an der Ladung beläuft sich auf etwa 40 000 Euro. Fahrstreifen wieder frei Die Fahrbahn wurde nach...

  • Region
  • 09.06.20
Blaulicht
Ein Zeuge meldete in der Nacht von Samstag auf Sonntag am Kreisverkehr in Sulzfeld einen frischen Unfallschaden sowie ausgelaufenen Treibstoff.

Betrunken Unfallflucht begangen
Sulzfeld: Unfallschaden am Kreisverkehr

Sulzfeld (kn) Ein Zeuge meldete in der Nacht von Samstag auf Sonntag gegen 2.15 Uhr am Kreisverkehr Kürnbacher Straße / Carl-Orff-Straße in Sulzfeld einen frischen Unfallschaden sowie ausgelaufenen Treibstoff, teilt die Polizei mit. Das Unfallfahrzeug war nicht mehr vor Ort, konnte jedoch kurze Zeit später von den Beamten des Polizeireviers Bretten in der Hauptstraße festgestellt werden. Fahrzeughalter ermittelt Das Fahrzeug wurde polizeilich sichergestellt und der Fahrzeughalter ermittelt....

  • Region
  • 08.06.20
Blaulicht
Im Zuge der Demonstrationen gegen Rassismus mit weit über zehntausend Teilnehmern im Südwesten ist es in Stuttgart zu mehreren Zwischenfällen gekommen.

Mehrere Zwischenfälle nach Anti-Rassismus-Demo in Stuttgart

Stuttgart (dpa/lsw)   Im Zuge der Demonstrationen gegen Rassismus mit weit über zehntausend Teilnehmern im Südwesten ist es in Stuttgart zu mehreren Zwischenfällen gekommen. Wie die Polizei mitteilte, hatten sich nach der eigentlichen Kundgebung am Samstagabend am neuen Schloss mehrere einzelne Aufzüge formiert: Personengruppen hätten sich dabei mehrfach in der Innenstadt und um den Stadtkern herumbewegt. «Die Stimmung in den Aufzügen war teils sehr aggressiv», hieß es. Die Einsatzkräfte seien...

  • Region
  • 07.06.20
Blaulicht
Ein Drogenlager wurde in Heilbronn bei einer Zeugenbefragung entdeckt.

Ermittlungen gegen fast 30 Tatverdächtige
Polizei entdeckt Drogenlager und nimmt Händler fest

Heilbronn (dpa/lsw) - Wegen Drogengeschäften ermittelt die Polizei gegen fast 30 Tatverdächtige aus der Region Heilbronn. In einer Wohnung in Güglingen beschlagnahmten die Ermittler 72 Kilogramm Marihuana und 260 Gramm Kokain im Wert von 315 000 Euro. 24-jähriger seit Januar auf der Flucht Wie die Beamten am Freitag mitteilten, sollen zwei 24 und 29 Jahre alten Männer einen schwunghaften Rauschgifthandel betrieben haben. Der Jüngere von ihnen ist seit Januar auf der Flucht, der Ältere wurde...

  • Region
  • 05.06.20
Blaulicht
Am Mittwochabend, 3. Juni, wurde die Polizei verständigt, da eine Frau im Mittleren Gaisberg in Königsbach-Stein auf der Straße laut umherschrie und Beleidigungen von sich gab.

Alkoholfahrt kostet Frau den Führerschein
Königsbach-Stein: Lautes Fluchen und aggressives Verhalten

Königsbach-Stein (kn)  Am Mittwochabend, 3. Juni, wurde die Polizei verständigt, da eine Frau im Mittleren Gaisberg in Königsbach-Stein auf der Straße laut umherschrie und Beleidigungen von sich gab. Laut einer Polizeimitteilung war die 52-Jährige stark alkoholisiert und offenbar kurz zuvor mit ihrem Auto unterwegs gewesen.  In Gewahrsam genommen Im weiteren Verlauf wehrte sich die Frau so heftig gegen die polizeilichen Maßnahmen, dass ihr für eine Blutentnahme Handschellen angelegt werden...

  • Region
  • 05.06.20
Blaulicht
Polizeikräfte haben das in Calw-Heumaden geraubte Cabrio nach einem Zeugenhinweis in einem Waldstück in der Nähe des Tatorts gefunden.

Zeugen gesucht
Entwendetes Cabrio aufgefunden

Calw (kn) Polizeikräfte haben das in Calw-Heumaden geraubte Cabrio nach einem Zeugenhinweis in einem Waldstück in der Nähe des Tatorts gefunden, heißt es in einer Mitteilung. Am Mittwoch, 3. Juni, hatten zwei mit Gewehr und Messer bewaffnete Unbekannte dem Halter seinen fabrikneuen Wagen abgenommen (wir berichteten). Weiterhin Zeugen gesucht Hinweise auf die Täter haben sich bislang noch keine ergeben. An dem Pkw werden nun Spuren gesichert. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an....

  • Region
  • 05.06.20
Blaulicht
Bei einem Unfall in Bretten wurde ein E-Bike-Fahrer leicht verletzt.

Vorfahrt missachtet
E-Bike-Fahrer bei Unfall leicht verletzt

Karlsruhe (ots) Glücklicherweise nur leichte Verletzungen zog sich ein 69-jähriger E-Bike-Fahrer bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch in Bretten zu. Eine 40-jährige Pkw-Fahrerin befuhr mit ihrem Peugeot gegen 12:50 Uhr die Saalbachstraße in Richtung Rinklinger Straße. An der Einmündung zur Rinklinger Straße hielt sie zunächst vorschriftsgemäß an, missachtete aber in der Folge die Vorfahrt des E-Bike-Fahrers, der auf dem Radweg entgegen der Fahrtrichtung unterwegs war. Die Autofahrerin...

  • Bretten
  • 04.06.20
Blaulicht
  7 Bilder

Brand in Waldstück bei Pfinztal
Aktualisierung: Polizei sucht Zeugen

Pfinztal (dpa/lsw) In einem Waldstück bei Pfinztal (Kreis Karlsruhe) hat eine Fläche von rund 300 Quadratmetern gebrannt. Das Feuer brach am Dienstagnachmittag, 2. Juni, an einem Holzunterstand aus und griff auf umstehende Bäume über, wie ein Sprecher der Polizei am Mittwoch mitteilte. Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten den Brand. Laut Polizei wurden mehrere Bäume beschädigt, der Schaden war zunächst noch unklar. Die Polizei ermittelt zur Brandursache. Aktualisierung: Pfinztal (ots) Wie...

  • Region
  • 04.06.20
Blaulicht

Auffahrunfall in Bruchsal-Helmsheim
Drei Fahrer verletzt

Bruchsal-Helmsheim (ots) Am Mittwoch, 3. Juni, gegen 12.15 Uhr kam es in der Maulbronner Straße in Bruchsal zu einem Auffahrunfall. Ein 20-jähriger Opel-Fahrer fuhr auf der Bundesstraße 35 von Bretten kommend in Fahrtrichtung Bruchsal. In Helmsheim, unmittelbar nach einer Ampel, übersah er einen verkehrsbedingt zum Stehen gekommenen Audi und fuhr diesem auf. Durch die Wucht wurde der Audi auf einen Kia geschoben. Die Fahrer der drei betroffenen Autos zogen sich leichte Verletzungen zu. Es...

  • Region
  • 04.06.20
Blaulicht
Unbekannte haben einen Autofahrer in Calw mit Gewehr und Messer bedroht und sind dann mit dem nigelnagelneuen Cabrio ihres Opfers davongebraust.

Fabrikneuer Wagen gestohlen
Bewaffnete nehmen Autofahrer sein nigelnagelneues Cabrio ab

Calw (dpa/lsw)  Unbekannte haben einen Autofahrer in Calw mit Gewehr und Messer bedroht und sind dann mit dem nigelnagelneuen Cabrio ihres Opfers davongebraust. Nach Angaben der Polizei hatten die beiden Täter dem Autofahrer am frühen Mittwochmorgen aufgelauert. Fahndung erfolglos Der Mann wollte gerade in seinen rund 70 000 Euro teuren, fabrikneuen Wagen steigen, als die Unbekannten zuschlugen. Eine Fahndung mit mehreren Streifenwagen und einem Hubschrauber blieb zunächst erfolglos. Alle...

  • Region
  • 03.06.20
Blaulicht
Bei einer erneuten Polizeikontrolle des Verkehrs durch Pfinztal wurden Lkw und Pkw beanstandet.

Pkw und Lkw kontrolliert
Sonderkontrollen in Pfinztal

Pfinztal-Berghausen (kn) Erneut kontrollierte die Polizei den Verkehr durch Pfinztal. Am heutigen Mittwoch, 3. Juni, lotsten Beamte der Verkehrspolizeiinspektion Karlsruhe und des Polizeireviers Karlsruhe-Durlach zwischen 8 und 11.30 Uhr sowohl Lastkraftwagen als auch Pkw an die Kontrollstelle im Bereich der Kulturhalle in Pfinztal-Berghausen.  Beanstandungen bei Lkw und Pkw Drei von insgesamt sechs kontrollierten Lastkraftwagen mussten beanstandet werden. Es lagen ein technischer Verstoß...

  • Region
  • 03.06.20
Blaulicht

«Der Gefahr für seine Familie war sich der junge Vater nicht bewusst»
Zoll findet illegale Böller in Familienwagen

Karlsruhe (dpa/lsw) Mit nicht zugelassenen, teilweise lose im ganzen Auto verteilten Feuerwerkskörpern ist ein 21 Jahre alter Vater mit Frau und kleinem Kind unterwegs gewesen. Zollbeamte fanden die gefährliche Fracht am vergangenen Samstag bei einer Kontrolle in Karlsruhe, wie das Hauptzollamt am Mittwoch mitteilte. Die Familie kam aus Belgien und war auf dem Weg in die Schweiz. Strafverfahren eingeleitet Wie eine Sprecherin sagte, befanden sich die 39 Böller zum Teil auch im Sitzbereich...

  • Region
  • 03.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.