MPR

Beiträge zum Thema MPR

Soziales & Bildung
107 Fünftklässler feierten an der MPR in diesen Tagen ihre Einschulung.

MPR bekommt Zuwachs
Einschulung an der Max-Planck Realschule in Bretten

Bretten (kn) Manch einem war vielleicht ein bisschen mulmig zumute, manch einer konnte diesen Tag kaum noch erwarten – in jedem Fall war es aber ein großer Tag für die neuen Schüler der Max-Planck-Realschule in Bretten. 107 Fünftklässler feierten an der MPR in diesen Tagen ihre Einschulung. Erste Kennenlern-Stunde Mit musikalischen Beiträgen des Schulchors und kulinarischen Köstlichkeiten war für den feierlichen Rahmen gesorgt. Realschulrektorin Angela Knapp hieß den MPR-Zuwachs willkommen...

  • Bretten
  • 27.09.19
Soziales & Bildung

MPR-Schüler unterwegs in Süd-England
Auf den Spuren von Queen Victoria

MPR-Schüler unterwegs in Süd-England Auch dieses Jahr fand in der ersten Woche der Sommerferien wieder die alljährliche Fahrt der MPR nach Süd-England statt. 47 Schüler mit den Betreuern Silke Maier, Julian Port, Wolfang Dresler und Yannick Neumann verbrachten eine Woche in den Grafschaften Sussex und Kent. Am ersten Tag ging es nach der frühmorgendlichen Wanderung auf den Klippen von Dover in das berühmte Wasserschloss Leeds Castle mit seinen prächtigen Parkanlagen. Höhepunkt der beiden...

  • Bretten
  • 21.08.19
Soziales & Bildung
Das alte Schulmeisterhaus in Park Mill, Halbinsel Gower: Hier konnten die MPR-Schüler ihren Appetit beim gemeinsamen Grille stillen.

Max-Planck-Realschüler auf jährlicher Fahrt nach Wales
Herzlicher Empfang in der Partnerstadt Pontypool

BRETTEN/PONTYPOOL (sm) Wie jedes Jahr machten sich auch dieses Jahr wieder Schüler der Brettener Max-Planck-Realschule (MPR) mit den Lehrern Silke Maier, Wolfgang Dresler und Julian Port sowie der ehemaligen Schülerin Anna Graessel als Betreuerin auf den Weg nach Wales. Im Vordergrund stand natürlich der Besuch der Partnerstadt Pontypool. Rege Diskussion im Sitzungssaal Hier wurden die Schüler aufs herzlichste im Sitzungssaal der Kreisverwaltung Torfaen empfangen. Nachdem die Schüler auf...

  • Bretten
  • 29.07.19
Soziales & Bildung
Sounds from an other planet
7 Bilder

Musikprojekt der 5.Klässler der Max-Planck-Realschule Bretten lockt 400 Besucher in die Stadtparkhalle in Bretten
„We will rock you“

Bretten (rv) Die leidenschaftliche Musikpädagogin Stefanie Finke-Grimm initiierte in Zusammenarbeit mit der Max-Planck-Realschule Bretten, der Jugendmusikschule Unterer Kraichgau e.V.Bretten und dem Musikverein Bretten ein aufwendiges Musikprojekt mit Schülern, Studenten und Lehrern. Finke-Grimm ist Lehrbeauftragte an der Hochschule für Musik in Karlsruhe und trat Anfang des Jahres mit acht ihrer Studenten mit der Idee eines Musikprojekts an Realschulrektorin Dr.Angela Knapp heran. Überzeugt...

  • Bretten
  • 24.07.19
Soziales & Bildung
Preisträgerinnen und Preisträger
3 Bilder

„Ihr seid die Generation mit Visionen“

134 Realschülerinnen und Realschüler der MPR Bretten erhalten die Mittlere Reife „Wir sind endlich am Ziel“, stellte Jana Müller (10a) in ihrer Rede am vergangenen Freitagabend vor 800 Besuchern bei der Abschlussfeier der Max-Planck-Realschule in Bretten fest. Sie betonte in ihrer Rede vor allem die Persönlichkeitsentwicklung in den letzten Jahren von jedem einzelnen und bedankte sich bei allen Eltern, die stets ihre Kinder zum Durchhalten ermutigten und bei den Lehrerinnen und Lehrern für...

  • Bretten
  • 14.07.19
Soziales & Bildung

Ausflug der Französischschüler der 6. Klassen nach Colmar

Am 21.03. machten sich die Französischgruppen 6ac und 6bd mit den Französischlehrerinnen Celina Hoffmann und Lea Hagen mit dem Bus auf den Weg nach Colmar. Bei fantastischem Wetter kamen wir in Colmar an und erkundeten zunächst mit dem „petit train“ (Touristenbahn) die Stadt. Gestärkt von dem vielfältigem Essensangebot in der Markthalle, waren die Schülerinnen und Schüler bereit für eine Stadtralley, um die Stadt noch besser kennenzulernen. Erfüllt von zahlreichen Eindrücken kamen wir am späten...

  • Bretten
  • 04.06.19
Soziales & Bildung
2 Bilder

Exkursion zum Melanchtonhaus in Bretten

Am 15. Mai unternahmen die Evangelische Religionsgruppen der Klassen 7b;c;e im Sinne eines praxisorientierten Religionsunterrichts mit den Lehrern Maria Hauser und Marco Baumgärtner einen Ausflug zum Melanchthonhaus in Bretten. Zu Fuß machten wir uns gegen 09.20 Uhr auf den Weg in die Brettener Innenstadt. Hier wurden wir freundlich von Barbara Förtsch, welche zugleich die Oma eines Schülers war, empfangen. Frau Förtsch führte uns detailliert durch das historische Gebäude. Zu Beginn...

  • Bretten
  • 04.06.19
Soziales & Bildung
5 Bilder

Max-Planck-Realschule
Berührender Abschlussgottesdienst entlässt Zehntklässler „in die Welt“

Vergangenen Dienstag fand in der Stiftskirche in Bretten der diesjährige Entlassgottesdienst der 10.Klassen der Max-Planck-Realschule in Bretten statt. Unter dem Thema „Zu dir“ gestaltete die Religionsfachschaft zusammen mit den Schülerinnen und Schülern der Abschlussklassen einen eindrucksvollen und vielseitigen Gottesdienst. Schuldekan Walter Vehmann predigte über den guten Hirten Schuldekan Walter Vehmann predigte übers Psalm 23 und stellte metaphorisch dar, dass Jesus ein Hirte ist, zu...

  • Bretten
  • 28.05.19
Soziales & Bildung
2 Bilder

Exkursion zur Firma MAHLE Behr GmbH & Co. KG, Mühlacker

Während der Projekttage zum Thema Berufsorientierung besuchte die Klasse 8b der Max-Planck-Realschule in Bretten mit den Lehrern Herrn Elcic und Herrn Baumgärtner den Auto- und LKW Teilezulieferer MAHLE Behr GmbH & Co. KG in Mühlacker. Nach einer kurzen Einführung durch Herrn Ganter, der u.a. auch Elternsprecher der Klasse ist, über Produkte, Karriere- und Ausbildungsmöglichkeiten stellte er auch die globale Wichtigkeit des Unternehmens in den Vordergrund. Alle faszinierte die...

  • Bretten
  • 13.05.19
Soziales & Bildung

PIraten erobern die Max-Planck-Realschule
Sechstklässler führen englischsprachiges Theaterstück auf

„Aye, Aye, Captain“, schallte es lauthals durch das Foyer der Max-Planck-Realschule, als Captain Cannonball seinen Piraten befahl, die Leinen zu lösen und sich mit dem Schiff „The White Skeleton“ auf die Suche nach einem Schatz zu machen. Die Klasse 6c der MPR führte jüngst das Theaterstück „Uncle Bill´s Will“ unter der Regie der Englischlehrerin Silke Maier auf. Kunstlehrerin Iris Haller hatte zusammen mit Tina Nogara die Bühne im Foyer der MPR im ersten Akt in ein Piratenschiff und später in...

  • Bretten
  • 28.04.19
Soziales & Bildung

Umgangsformen- nur Relikte aus früheren Zeiten? - MPR Schüler zu Gast im Restaurant "Maxime"

MPR-Schüler zu Gast im Restaurant „Maxime“ Freiherr von Knigge? - Kennen wir nicht. Umgangsformen - interessieren uns nicht! Benehmen? Braucht man doch heute nicht mehr. Äußerungen, die man so an der Max-Planck-Realschule nicht hört. Als von der Schule ein Knigge-Kurs angeboten wurde, waren die 34 Teilnehmerplätze sofort ausgebucht. Sowohl Neuntklässler als auch Zehntklässler, die sich in der diesjährigen Abschlussprüfung mit dieser Thematik auseinandersetzen müssen, nahmen an dem...

  • Bretten
  • 15.04.19
Soziales & Bildung
Schülerinnen und Schüler verteilen in der Großen Pause den gesunden Snack an ihre Mitschüler

Kostenloses Obst und Gemüse an der Max-Planck-Realschule Bretten

Schülerinnen und Schüler an der Max-Planck-Realschule Bretten erhalten kostenlos gesundes Essen. Bretten. Schon über längere Zeit läuft an der Max-Planck-Realschule Bretten das Projekt „Schulfrucht“. Dabei wird 14-tägig eine Kiste mit Obst und/ oder Gemüse an die MPR geliefert. An diesem gesunden Snack können sich dann alle Schülerinnen und Schüler in der großen Pause im Foyer bedienen. Jede Lieferung stellt eine Überraschung dar, da nicht bekannt ist, welche Sorten Obst oder Rohkost in der...

  • Bretten
  • 02.04.19
Soziales & Bildung
Rund 100 Neuntklässler der MPR lauschten interessiert.
15 Bilder

Politik zum Anfassen: Landtagsvizepräsidentin Sabine Kurtz besucht Brettener Schulen

„Schulbesuch vom Landtag“: Landtagsvizepräsidentin Sabine Kurtz zu Besuch an der Max-Planck-Realschule und den Beruflichen Schulen Bretten. Bretten (ger) Einen Politikunterricht der besonderen Art genossen die Schülerinnen und Schüler der Max-Planck-Realschule (MPR) und der Beruflichen Schulen Bretten (BSB). In Person der Vizepräsidentin Sabine Kurtz war der Landtag in die Melanchthonstadt gekommen. Begleitet wurde die CDU-Politikerin von den beiden Abgeordneten des Landkreises Joachim Kößler...

  • Bretten
  • 05.02.19
Soziales & Bildung
Herr Neumann ist begeistert von den Segelfliegern der Schülerinnen und Schüler
5 Bilder

Bau eines Segelfliegers begeistert Schülerinnen und Schüler der Max-Planck-Realschule in Bretten

Familienvater Utz Neumann leitet Technik AG Handwerkliches Geschick und Spaß am technischen Arbeiten, das sind wohl die beiden Grundvoraussetzungen für die Teilnahme an der Technik-AG der Max-Planck-Realschule in Bretten. Schon seit drei Jahren engagiert sich der dreifache Familienvater Utz Neumann an der MPR, indem er den Schülerinnen und Schülern den Spaß am Fach Technik nahe bringt. Bau eines Segelfliegers Nachdem er in den vergangenen beiden Jahren mit den Schülerinnen und Schülern...

  • Bretten
  • 30.01.19
Soziales & Bildung
Bläserklasse 5b der MPR
2 Bilder

„Bei schönem Wetter spielen kann ja jeder“

Max-Planck-Realschule stimmt Brettener auf Weihnachten ein Trotz strömenden Regen lockte die Bläserklasse 5b der Max-Planck-Realschule unter der Leitung von Frau Amrhein zahlreiche Zuhörer vor die Bühne des Brettener Weihnachtsmarktes. Obwohl die Schülerinnen und Schüler ihre vielfältigen Instrumente erst seit September spielen, stellten sie für diesen Anlass schon ein zwanzigminütiges Programm auf die Beine. An Klassikern wie „Jingle Bells“ oder „Kling, Glöckchen“ bewiesen die...

  • Bretten
  • 18.12.18
Soziales & Bildung

MPR-Schüler arbeiten für guten Zweck

MPR – Schüler arbeiten für guten Zweck Landesweite Aktion Mitmachen – Ehrensache Keine Schule für die 9. Klassen der MPR? Manch Brettener wunderte sich am Vormittag des 5. Dezembers so viele Schüler in den unterschiedlichsten Geschäften und Betrieben in Bretten und im Umland anzutreffen, die dort eifrig am Arbeiten waren. Grund hierfür war die erneute Teilnahme an der Aktion „Mitmachen-Ehrensache.“ Hier geht es darum soziales und ehrenamtliches Engagement bei Jugendlichen zu fördern und sie...

  • Bretten
  • 18.12.18
Soziales & Bildung
Adventsgottesdienst der fünften Klassen in der Katholischen Kirche St.Elisabeth
3 Bilder

Die Liebe teilen und weitergeben

Adventsgottesdienst der fünften Klassen der Max-Planck-Realschule „In Jesus ist Gottes Liebe zu uns gekommen.“ Das war das diesjährige Thema des Adventsgottesdienstes der fünften Klassen der Max-Planck-Realschule Bretten in der Katholischen Kirche St. Elisabeth. Auch in diesem Jahr gelang es den Lehrerinnen und Lehrer der Religion- und Musikfachschaft die Fünftklässler auf die Adventszeit einzustimmen. Das einstudierte Anspiel verdeutlichte, dass es sich lohnt, danach zu fragen, was Liebe...

  • Bretten
  • 17.12.18
Freizeit & Kultur

Kuchenverkauf der MPR - Wo?

Selten gibt es so rührige Kuchenverkäufer wie die von der Max-Planck-Realschule. Die Schüler und Schülerinnen, auch aus Diedelsheim, werden den Diedelsheimer Weihnachtsmarkt am 8. Dezember mit eigens für den Markt gebackenen Kuchen bereichern. Es handelt sich hier um die Klassen 8 – 10, die mit ihrer nicht weniger rührigen Lehrerin Silke Maier, ein köstliches Kuchenangebot präsentieren. Nach Wales bzw. nach Südengland soll es im nächsten Jahr gehen, und ist somit ein wunderbarer Beitrag zur...

  • Bretten
  • 06.12.18
Soziales & Bildung
von links nach rechts-  Stefan Küpper (Geschäftsführer Politik, Bildung und Arbeitsmarkt Arbeitgeber Ba-Wü), Eva Deininger (Verantwortliche Informatik MPR), Harald Fisch (Geschäftsführer “MINT Zukunft schaffen!"), Rebecca Rieth (MINT-Beauftrage MPR), Thomas Schenk (Vorsitzender SCHULEWIRTSCHAFT Baden-Württemberg) erhalten die Auszeichnung

MPR erneut ausgezeichnet als "Mint-freundliche" Schule

Als eine von 58 Schulen wurde die Brettener Realschule nun zum zweiten Mal für ihre MINT-Schwerpunktsetzung (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) ausgezeichnet. Die Lehrerinnen Rebecca Rieth und Eva Deininger nahmen die Ehrung im Rahmen des 4. Kongresses MINT ZUKUNFT SCHAFFEN in der Stadthalle Reutlingen in Empfang, vor 3 Jahren hatte die MPR das MINT-Siegel zum ersten Mal erhalten. Die Ehrung der Schulen in Baden-Württemberg steht unter der Schirmherrschaft der Ministerin...

  • Bretten
  • 01.11.18
Soziales & Bildung
Spendenübergabe im Tafelladen

Mitmachen – ist doch Ehrensache! Schüler der MPR spenden über 1500 Euro an Brettener Tafelladen

Die stolze Summe von 1548 Euro konnten Schüler der Max-Planck-Realschule mit ihrer Lehrerin Silke Maier an den Tafelladen in Bretten übergeben. Wie auch die letzten Jahre hatte sich die MPR an der Aktion „Mitmachen-Ehrensache“, einem Projekt, das in ganz Baden-Württemberg stattfindet, beteiligt. Ob in der Metzgerei, in Apotheken, auf dem Bau, in Restaurants, im Kindergarten oder beim Bauhof- auf vielfältige Weise hatten Schüler in den verschiedensten Unternehmen am Tag des Ehrenamtes für...

  • Bretten
  • 29.09.18
Soziales & Bildung
Schüler voller Motivation am Tag der Berufsorientierung an der MPR
3 Bilder

Tag der Berufsorientierung an der MPR - Bürgermeister Nöltner motiviert und nascht

Am letzten Schultag stand bei den Achtklässlern der Max-Planck-Realschule etwas ganz Besonderes auf dem Stundenplan: Der Tag der Berufsorientierung. Schon zum zweiten Mal veranstaltete die Brettener Realschule in Zusammenarbeit mit der IHK Karlsruhe diesen Tag, welcher den Schülern erste Einblicke in eine Vielzahl von Berufen ermöglichen soll. Nach einer Begrüßung durch Realschulrektor Martin Knecht stand zu Beginn des Tages eine 90-minütige Show des Comedian Osman Citir. Citir, bekannt aus...

  • Bretten
  • 09.08.18
Soziales & Bildung
11 Bilder

Verabschiedung von MPR-Rektor Martin Knecht: "Trotz Krone bleibe ich ein Knecht"

"Herr vergib Ihnen, dass sie so maßlos übertreiben. Vergib auch mir, dass ich es so gut finde." Die ersten Worte, mit denen sich der scheidende Rektor der Max-Planck-Realschule (MPR) Bretten, Martin Knecht, in seiner Abschiedsrede an die rund 150 geladenen Gäste im Musiksaal der MPR wandte, stammten aus dem Mund des Theologen Hans Küng. Bretten (swiz) "Herr vergib Ihnen, dass sie so maßlos übertreiben. Vergib auch mir, dass ich es so gut finde." Die ersten Worte, mit denen sich der scheidende...

  • Bretten
  • 23.07.18
Soziales & Bildung
Der scheidende Rektor der Max-Planck-Realschule Bretten, Martin Knecht inmitten seiner Schüler auf dem Pausenhof. swiz

„Grundschulen beraten Eltern exzellent”: Interview mit Martin Knecht, Direktor der Max-Planck-Realschule Bretten

Nach 27 Jahren wird Martin Knecht, Direktor der Max-Planck-Realschule in Bretten, in den Ruhestand verabschiedet. Im Interview spricht er über das Modell Gemeinschaftsschule, die Herausforderungen vor denen Schulen heute stehen, welche Themen im Bildungsplan fehlen und was Cyber-Mobbing für Schüler bedeuten kann. Bretten (swiz) Herrr Knecht, was kann und was muss Schule heutzutage leisten? Schule muss mit allen am Schulleben Beteiligten, insbesondere den Eltern, die Schüler auf die Welt von...

  • Bretten
  • 18.07.18
Soziales & Bildung
Christine Lay referiert über Gesprächsführung

Fit für Beratung und Co.- Lehrerkollegium der MPR bildet sich weiter

Pädagogischer Tag in Bad Herrenalb mit dem gesamten Kollegium Dass gelingende Kooperation zwischen Elternhaus und Schule die schulische Arbeit erleichtert und zum Lernerfolg der Schüler beiträgt, ist unumstritten. Dass erfolgreiche Kommunikation zwischen Lehrern und Eltern eine wichtige Voraussetzung für das Funktionieren dieser Kooperation ist, ist ebenfalls bekannt. Dies gilt umso mehr durch die neuere Schulentwicklung, die oft einen größeren Leistungsabstand innerhalb vieler Klassen mit...

  • Bretten
  • 24.06.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.