Obst- und Gartenbauverein Neibsheim plant JHV mit Apfelverkostung im November
Gartensaison beginnt trotz Corona-Pandemie

Vor gut einem Jahr konnte beim OGV Neibsheim noch ein Schnittkurs stattfinden.
  • Vor gut einem Jahr konnte beim OGV Neibsheim noch ein Schnittkurs stattfinden.
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Beatrix Drescher

Bretten-Neibsheim (kn) In einem Brief zum "Vereinsleben in der Corona-Pandemie" hat sich der Vorsitzende des Obst- und Gartenbauvereins (OGV) Neibsheim, Thomas Hauck, an die Mitglieder gewandt. Mit Schnittkursen und der Hauptversammlung habe man ins neue Jahr 2021 starten wollen. Doch leider müsse man auf gemeinsame Termine coronabedingt vorerst verzichten.

Für Ziele des OGV werben

Dennoch sollte die neue Gartensaison rechtzeitig beginnen können. Daher lagen jedem Brief die traditionellen Samenpäckchen für die Mitglieder bei, die sonst nur bei der Jahreshauptversammlung ausgegeben werden. Wer diese nicht benötige, so der Vorschlag des Vorsitzenden, könne damit für die Ziele des OGV in der Verwandtschaft, Nachbarschaft oder im Freundeskreis werben. "Jeder Einzelne, der sich für Obst und Garten interessiert, ist herzlich willkommen", so Hauck. Junge Familien seien im Rahmen der Familienmitgliedschaft eingeladen sich dem OGV Neibsheim anzuschließen.

Blütenfest abgesagt, JHV verschoben 

Auch auf die vom OGV geplanten Veranstaltungen kam Hauck zu sprechen. Das Blütenfest am 1. Mai werde ersatzlos abgesagt, die Jahreshauptversammlung auf Freitag, 5. November, veschoben. "Da sie wohl sehr kurz ausfallen wird, planen wir anschließend eine Apfelverkostung mit Früchten aus den heimischen Streuobstwiesen. Sollte sich Coronabedingt eine andere Entwicklung abzeichnen, müssen wir kurzfristig reagieren."

Autor:

Beatrix Drescher aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen