FDP plant für Aschermittwoch um
Statt Heringsessen nun Online-Veranstaltung zur Ukraine

Statt Heringsessen nun Online-Veranstaltung zur Ukraine am 2. März 2022 ab 19.00 Uhr.
Jetzt Leserreporter werden

Bretten/Landkreis Karlsruhe. Schon seit über drei Jahrzehnten ist das Aschermittwochstreffen der Freien Demokraten eine feste Institution der Freien Demokraten im Landkreis Karlsruhe. Dieses fand in den vergangenen Jahren als Heringsessen immer in Bretten statt. Das für dieses Jahr konzipierte Online-Essen wurde wegen des russischen Angriffskrieges auf die Ukraine mittlerweile abgesagt. Stattdessen findet am 2. März 2022 (Aschermittwoch) ab 19.00 Uhr eine Online-Veranstaltung der FDP zur aktuellen Entwicklung in der Ukraine statt.

Dazu konnten die Freien Demokraten die Vorsitzende des Bundestagsausschusses für Menschenrechte und humanitäre Hilfe, die FDP-Bundestagsabgeordnete Renata Alt MdB (Wahlkreis Nürtingen) gewinnen.

Alle Interessierten können sich über Computer, Smartphone oder Pad direkt einwählen unter https://meet.goto.com/856852517 oder via Telefon: +49 891 2140 2090 (Zugangscode: 856-852-517).

Veranstalter sind neben dem FDP-Kreisverband Karlsruhe-Land auch die drei FDP-Landtagsabgeordneten Alena Trauschel (Wahlkreis Ettlingen), Christian Jung (Wahlkreis Bretten) und Georg Heitlinger (Wahlkreis Eppingen).

Autor:

Freie Demokraten FDP / Region Bretten aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.