Nach Raubüberfall: Tatverdächtiger festgenommen

  • Foto: Pixabay, BlaulichtreportDE
  • hochgeladen von Havva Keskin

Ein 30-Jähriger, der eines Raubüberfalls auf ein Karlsruher Lebensmittelgeschäft verdächtigt wird, wurde nach Hinweisen aus der Bevölkerung in Karlsruhe festgenommen.

Karlsruhe (ots) Ein 30-Jähriger, der eines Raubüberfalls auf ein Lebensmittelgeschäft in der Karlsruher Scheffelstraße verdächtigt wird (wir berichteten), wurde aufgrund von Hinweisen aus der Bevölkerung in Karlsruhe festgenommen.

Hinweise aus der Bevölkerung waren entscheidend

Der 30-Jährige soll am 1. Juli gegen 20.20 Uhr in einem Lebensmittelgeschäft den Kassierer bedroht und Bargeld geraubt haben. Nachdem die Polizei am 6. Juli, im Rahmen einer Öffentlichkeitsfahndung, ein Bild des Tatverdächtigen veröffentlicht hatte, meldeten sich mehrere Zeugen und gaben entscheidende Hinweise auf den Beschuldigten. Dieser wurde dann durch ein Sondereinsatzkommando festgenommen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.