Pforzheim
Vier Euro unter Vorhalt eines Messers geraubt

Pforzheim (ots) Münzgeld in Höhe von vier Euro sei einem 41-jährigen Mann am Samstag gegen 19.30 Uhr im Bereich der Pforzheimer Stadtkirche am Lindenplatz von einem Unbekannten unter Vorhalt eines Messers geraubt worden sein. Der Anzeigeerstatter stand erheblich unter Alkoholeinwirkung, was eine nähere Verifizierung seines geschilderten Sachverhalts nicht möglich machte.

Polizei sucht Zeugen

Eine Fahndung der Polizei blieb zudem ergebnislos. Der Tatverdächtige sei etwa 1,80 Meter groß, von normaler Statur, südländischem Aussehen, trägt einen Vollbart, schwarzes Haar und war mit einem schwarzen Kapuzenpulli sowie einer langen Jeanshose bekleidet. Das Kriminalkommissariat Pforzheim bittet vor diesem Hintergrund zur Aufklärung des Sachverhalts um Zeugenmeldungen, die beim Kriminaldauerdienst Karlsruhe unter 0721/6660.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite Polizei.

Empfange die aktuellsten News von kraichgau.news auch über WhatsApp. Sende einfach „News“ an die 01728244359. Weitere Infos hier!

Autor:

Kraichgau News aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.