Tinte unter der Haut: Tattoo-Messe in Stuttgart

  • Foto: Pixabay, Felix_Broennimann
  • hochgeladen von Havva Keskin

Mit mehr als 100 Tätowierern aus aller Welt hat am Samstag, 21. Oktober, in Stuttgart eine Tattoo-Messe begonnen.

Stuttgart (dpa/lsw) Mit mehr als 100 Tätowierern aus aller Welt hat am Samstag, 21. Oktober, in Stuttgart eine Tattoo-Messe begonnen. Die Veranstalter rechneten vor Beginn der Veranstaltung mit 5000 bis 8000 Besuchern am Wochenende. "Das Interesse ist groß, Tattoos sind nicht mehr so verpönt wie früher", sagte Veranstalterin Heike Steinecke. Besonders "Reality Style" - also realitätsnahe Zeichnungen - seien derzeit bei Tätowierern und ihren Kunden beliebt.

Wahl zur "Miss Tattoo"

"Wer sich spontan ein Tattoo stechen lassen will, hat auf jeden Fall die Chance dazu", sagte Steinecke. Nur Zuschauen sei jedoch auch erlaubt - zum Beispiel bei der Wahl zur "Miss Tattoo" oder dem Tattoo-Contest, der die besten auf der Messe gestochenen Tätowierungen prämiert. Selbst Polizisten in Baden-Württemberg dürfen seit kurzem dezente Tattoos tragen, die nicht von ihrer Uniform verdeckt werden.

Autor:

Havva Keskin aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.