Statistik
Ausländerzahl im Südwesten auf Rekordhoch

Stuttgart (dpa/lsw) Die Zahl der Ausländer in Baden-Württemberg ist auf einem Rekordhoch. Ende September 2019 lebten im Südwesten rund 1,76 Millionen Männer und Frauen, die keine deutsche Staatsbürgerschaft haben, wie Werner Brachat-Schwarz, Experte des Statistisches Landesamts, am Donnerstag in Stuttgart sagte. Das sei die höchste Zahl seit Landesgründung 1952. Auch der Ausländeranteil an der Gesamtbevölkerung habe nie höher gelegen: 15,8 Prozent der Bevölkerung im Südwesten hatte den Zahlen zufolge keinen deutschen Pass.

Stadt-Land-Gefälle weiterhin ausgeprägt

Laut Statistischem Landesamt hatte Ende 2018 unter den Flächenländern nur noch Hessen einen höheren Ausländeranteil. Das liege auch an der hohen Dichte an Arbeitsplätzen im Südwesten, sagte Brachat-Schwarz. Laut der Erhebung zum Jahr 2018 haben die meisten Ausländer die türkische Staatsbürgerschaft. Das Stadt-Land-Gefälle ist demnach weiterhin ausgeprägt: In einzelnen ländlich geprägten Landkreisen liege der Ausländeranteil bei knapp zehn Prozent, in den Stadtkreisen Pforzheim, Heilbronn und Stuttgart habe jeder vierte Einwohner keinen deutschen Pass.

Autor:

Kraichgau News aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen