Für schnelle Hilfe im Notfall in Wald und Flur
Medizinische Notrufstandorte des DRK in Stadt- und Landkreis Karlsruhe

Notrufpunkt bei Wössingen am 49.Breitengrad
  • Notrufpunkt bei Wössingen am 49.Breitengrad
  • hochgeladen von Werner Binder

Das Deutsche Rote Kreuz des Kreisverbandes Karlsruhe hat auf den Fluren und in den Wäldern im Landkreis Schilder angebracht, die im Notfall eine große Hilfe sein können. Sicherlich sind diese Tafeln schon vielen Wanderern und Spaziergängern aufgefallen. Meist sind sie etwas außerhalb von besiedelten Gebieten zu finden. Sie helfen bei Unfällen oder Herz/Kreislaufproblemen in Not geratenen Personen um schnell ihren Standort telefonisch durchzugeben. Oftmals ist ein Verunglückter oder seine Begleiter in Panik nicht in der Lage den Unglücksort gut zu beschreiben. Es macht daher durchaus Sinn diese Punkte nicht ganz zu ignorieren, können sie doch schon ein paar Schritte weiter wichtige Orientierung bieten. Aufgedruckt ist eine Nummernkombination aus den Buchstaben KA – und einer vierstelligen Zahl. So kann per Handy oder Smartphone schnell und präzise ein Notruf mit diesen Daten abgesetzt werden. Damit kann die alarmierte Leitstelle den Standort lokalisieren und Hilfe dorthin beordern.
Sollten Tafeln fehlen oder durch Vandalismus entfernt oder beschädigt sein, so kann man es an die Ortsvereine melden. Sie sind sicher dankbar für solche Meldungen und bringen neue Tafeln an. Auch wenn es noch Lücken in der Beschilderung gibt, so ist das DRK Karlsruhe mit seinen örtlichen Verbänden im Landkreis hier Vorreiter dieser guten Sache, die hoffentlich viele Nachahmer im Land findet. (wb)

Autor:

Werner Binder aus Region

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen