Silas Lindenau mit vier Bestleistungen beim Drei-Täler-meeting

Silas Lindenau kehrte mit vier Bestleistungen vom Pforzheimer Drei-Täler-Meeting zurück
  • Silas Lindenau kehrte mit vier Bestleistungen vom Pforzheimer Drei-Täler-Meeting zurück
  • hochgeladen von Rolf Krüger

Bereits zum achtunddreißigsten Mal fand im Pforzheimer Buckenberg-Stadion das Drei-Täler-Meeting statt, das sich in Leichtathletikkreisen schon seit Jahren als exponierter Qualifikationswettkampf einen Namen machte. Auch Silas Lindenau vom TV Sulzfeld nutzte die Startgelegenheit, um in der Klasse M 15 letztmals an einer Ballwurfkonkurrenz teilzunehmen, die in den Jugendklassen im nächsten Jahr nicht mehr ausgeschrieben sein wird. Gleich im ersten Durchgang pulverisierte er seine letztjährige Bestleistung von 56,50 m und katapultierte das 200g-Gerät auf sagenhafte 69,00 m. Bei seinem zweiten Versuch über 72m reichte dann das ausgelegte Maßband nicht mehr aus und musste durch ein zweites verlängert werden. Damit gewann er den Wettbewerb mit über zehn Metern Vorsprung. Offensichtlich setzte dieser Erfolg zusätzliche Kräfte frei, so dass er im anschließenden 800m-Lauf in 2:22,10 min eine weitere Bestleistung und Sieg Nummer zwei folgen ließ. Eine halbe Stunde später stand das Kugelstoß-Finale auf dem Programm, in dem der Sulzfelder Ausnahmeathlet seinen erst vor drei Wochen aufgestellten Rekord auf 12,25 m steigerte, dabei aber seinem im Ballwurf unterlegenen Konkurrenten den Vortritt lassen musste. Und weil demnächst diverse Mehrkämpfe anstehen, passte schließlich der Weitsprung hervorragend in die Wettkampfvorbereitung. Hier übertraf Silas Lindenau erstmals die magische 5m-Marke und landete mit 5,25 m auf Rang drei. In dieser Topform wird er bei den kommenden Meisterschaften sicher ein gewichtiges Wörtchen mitreden können.

Autor:

Rolf Krüger aus Region

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.