Baden-Württemberg

Beiträge zum Thema Baden-Württemberg

Freizeit & Kultur

Sonne und steigende Temperaturen

Stuttgart (dpa/lsw) Das Wetter im Südwesten wird in den kommenden Tagen sommerlich warm. Der Donnerstag bleibe sonnig und trocken, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) mit. Die Höchstwerte liegen demnach zwischen 19 Grad im Bergland und 28 Grad im Kraichgau und an der Tauber. Am Freitag und Samstag bleibe es heiter bei bis zu 30 Grad am Oberrhein. Im Gegensatz zum Freitag seien am Samstag im Tagesverlauf aber auch Quellwolken und einzelne Schauer möglich. Am Sonntag steige vor allem im Osten...

  • Bretten
  • 22.08.19
Soziales & Bildung

Vorschlag für verpflichtende Schulpraktika auf dem Land

Stuttgart (dpa/lsw) Der FDP-Agrarexperte Klaus Hoher hat vor einer Entfremdung der Stadtbevölkerung von der Landwirtschaft gewarnt und deshalb verpflichtende Schulpraktika auf dem Land vorgeschlagen. Es sei überlegenswert, ein schulisches Kurzzeitpraktikum «in der ländlichen Urproduktion» einzuführen, sagte Hoher der Deutschen Presse-Agentur in Stuttgart. «In früheren Generationen war es völlig normal, dass Schulklassen auch einmal bei der Kartoffelernte ausgeholfen haben», sagte der Politiker,...

  • Bretten
  • 22.08.19
Freizeit & Kultur

Nach Havarie
Holzachterbahn im Europa-Park wieder in Betrieb

Rust (dpa/lsw) Einen Tag nach dem Zwangsstopp einer Holzachterbahn im Europa-Park in Rust bei Freiburg wegen einer gerissenen Kette ist die Bahn am Mittwoch wieder in Betrieb gegangen. Rund 24 Stunden nach der Havarie seien die ersten Fahrgäste transportiert worden, sagte ein Sprecher des Parks. Die Bahn laufe nun reibungslos. Mitarbeiter hatten den Angaben zufolge die ganze Nacht gearbeitet, um die Panne zu beheben. Am Dienstag war an der Bahn eine Kette gerissen. Die 24 Fahrgäste eines...

  • Region
  • 21.08.19
Freizeit & Kultur

Temperaturen im Südwesten steigen

Stuttgart (dpa/lsw) Nach dem wechselhaften Wetter der letzten Tage kann sich der Südwesten auf wärmere Tage einstellen. Im Nordwesten sei bereits am Mittwochvormittag häufig die Sonne zu sehen, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) mit. Im Süden sind noch Quellwolken möglich, es bleibt demnach aber trocken. Die Höchstwerte liegen zwischen 17 Grad im Bergland und 25 Grad an Oberrhein und Tauber. Am Donnerstag und Freitag wechseln sich dem Wetterdienst zufolge Sonne und Wolken ab. Es solle aber...

  • Bretten
  • 21.08.19
Freizeit & Kultur

Holzachterbahn im Europa-Park wegen Kette gestoppt

Rust (dpa/lsw) Wegen einer gerissenen Kette ist eine Holzachterbahn im Europa-Park in Rust bei Freiburg gestoppt worden. Die 24 Fahrgäste hätten bei dem Vorfall am Dienstag aussteigen können. Der Zug habe sich in Bodennähe befunden, verletzt wurde niemand, wie eine Sprecherin des Freizeitparks mitteilte. Grund für das Reißen der sogenannten Lift-Kette sei Verschleiß. Achterbahn wurde 2012 eröffnet Am Nachmittag wurde die Kette ausgetauscht, mit der die Bahn hochgezogen wird. Der Betrieb der...

  • Region
  • 20.08.19
Freizeit & Kultur

Wetter im Südwesten wird regnerisch

Stuttgart (dpa/lsw) Das Wetter im Südwesten wird am Dienstag grau und nass. In Oberschwaben und im Allgäu könne es bis Mittwochfrüh Dauerregen geben, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) mit. In 24 Stunden seien Niederschlagsmengen zwischen 30 und 40 Litern pro Quadratmeter möglich. Vereinzelt könne es auch zu Gewittern mit Starkregen um 20 Liter pro Quadratmeter in einer Stunde sowie stürmischen Böen kommen. Im Tagesverlauf breiten sich Wolken und leichter Regen demnach auch in den Norden...

  • Bretten
  • 20.08.19
Freizeit & Kultur

Freizeitpark schließt Karussell nach Hakenkreuz-Kritik

Löffingen (dpa) Nach einem kritischen Video hat der Freizeitpark Tatzmania im Schwarzwald ein erst vor wenigen Wochen eröffnetes Fahrgeschäft wieder stillgelegt. Die ausfahrbaren Arme des Karussells «Adlerflug» ähnelten drehenden Hakenkreuzen, sagte ein Sprecher des Parks in Löffingen (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) am Montag. Nachdem dies in einem Video auf der Online-Plattform Reddit thematisiert worden war, habe es Kritik gegeben. Der Park habe daher entschieden, das Karussell mit...

  • Region
  • 19.08.19
Blaulicht

Zahl der Verkehrstoten gestiegen

Stuttgart (dpa/lsw) In den ersten sechs Monaten des Jahres sind mehr Menschen bei Verkehrsunfällen ums Leben gekommen als im ersten Halbjahr des Vorjahres - und mehr als jeder zweite wurde getötet, weil die Fahrer betrunken oder zu schnell unterwegs waren. 3800 Menschen wurden schwer verletzt Insgesamt starben 214 Menschen auf den baden-württembergischen Straßen, das sind drei mehr als im gleichen Zeitraum des vergangenen Jahres, wie das Innenministerium am Montag in Stuttgart mitteilte....

  • Bretten
  • 19.08.19
Freizeit & Kultur

Weniger Tiere während der Sommerferien ausgesetzt

Stuttgart (dpa/lsw) Die Zahl der in der Sommerferienzeit ausgesetzten Haustiere geht nach Darstellung der Tierheime seit längerem zurück. «Es ist zwar immer noch ein Problem, aber es lassen sich in einzelnen Tierheimen auch Verbesserungen erkennen», sagte Lea Schmitz, Sprecherin des Deutschen Tierschutzverbunds. Schwerwiegendere Fälle, bei denen ausgesetzte Tiere sterben, seien immer öfter Einzelfälle. Tiere werden das ganze Jahr über ausgesetzt In Stuttgart berichtete die Heimleitung: Die...

  • Bretten
  • 19.08.19
Blaulicht

«Falsche Polizisten» senken Vertrauen in Polizei

Stuttgart (dpa/lsw) Angesichts der steigenden Zahl der Betrugsfälle durch sogenannte falsche Polizisten verlieren Rentner nach Ansicht von LKA-Chef Ralf Michelfelder auch das Vertrauen in die «echte» Polizei. In einzelnen Fällen müssten sogar uniformierte Kollegen eingesetzt werden, «weil den Kriminalbeamten in Zivil nicht mehr geglaubt wird», sagte Michelfelder der Deutschen Presse-Agentur. Der Vertrauensverlust für echte Polizisten durch den Falsche-Polizisten-Trick sei deutlich zu...

  • Bretten
  • 19.08.19
Freizeit & Kultur

Gewitter am Abend und ein nasser Start in die Woche

Stuttgart (dpa/lsw) Menschen im Südwesten können einen sommerlichen Sonntag genießen - sollten sich gegen Abend aber rechtzeitig heimwärts begeben. In ganz Baden-Württemberg könne es Sonntagabend bis Montagmorgen zu teils schweren Gewittern kommen, sagte Paul Dilger, Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Sonntag. Heftiger Starkregen, Hagel und orkanartige Böen von bis zu 110 Stundenkilometern seien möglich. «Man kann nicht sagen, wann und wen es am stärksten trifft», sagte Dilger....

  • Bretten
  • 18.08.19
Soziales & Bildung

Viele Ausbildungsplätze noch unbesetzt

Stuttgart (dpa/lsw) Wenige Wochen vor dem Start des neuen Ausbildungsjahrs sind auch in diesem Jahr noch mehr Ausbildungsplätze unbesetzt als im Vorjahr. «Die Lücke zwischen Bewerbern und Ausbildungsstellen geht auf», sagte der Chef der Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit, Christian Rauch, der Deutschen Presse-Agentur. Der Vorjahresvergleich zeigt: Die Zahl der Bewerber sinkt, währen die Zahl der offenen Stellen ansteigt. Weniger Bewerber als im Vorjahr Ende Juli waren den...

  • Bretten
  • 18.08.19
Politik & Wirtschaft

Honigernte in Baden-Württemberg bricht ein

Mayen (dpa/lsw) Schlechtes Wetter hat den Imkern Baden-Württembergs die Frühjahrsernte vermasselt. Im Schnitt brachte jedes abgeerntete Bienenvolk in der sogenannten Frühtracht nur 10,8 Kilogramm Honig ein und damit mehr als ein Drittel weniger als vor einem Jahr (18,1 Kilogramm), wie eine Umfrage des Mayener Fachzentrums Bienen und Imkerei in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Imkerbund ergab. 1414 Südwest-Imker hatten teilgenommen. In Erwartung mickriger Ergebnisse hatten zwei Drittel von ihnen...

  • Bretten
  • 17.08.19
Soziales & Bildung

Digitalpakt startet im Südwesten
433 Euro pro Schüler

Stuttgart (dpa/lsw) Tablets auf dem Pult, interaktive Tafeln im Klassenzimmer, WLAN im Schulgebäude - der Digitalpakt soll Schulen in ein neues Zeitalter hieven. Die Verwaltungsvorschrift zur Umsetzung des Pakts werde am 7. September in Kraft treten, teilte das Kultusministerium am Freitag mit. Der Bund stellt fünf Milliarden Euro zur Verfügung - davon 650 Millionen für Baden-Württemberg. Im Durchschnitt erhält damit jede Schule 142 000 Euro, das sind pro Schüler 433 Euro. «Das Vorhaben wird...

  • Bretten
  • 16.08.19
Politik & Wirtschaft

Weinbauverband ist gegen Volksbegehren für Artenschutz

Freiburg (dpa/lsw) Der Badische Weinbauverband wehrt sich gegen das geplante Volksbegehren im Südwesten für den Artenschutz. Dem Weinbau drohe das Aus, sagte Verbandspräsident Kilian Schneider am Dienstag in Freiburg. Die von der Initiative «Rettet die Bienen» angestrebten Verbote und Einschränkungen etwa bei Pflanzenschutzmitteln führten dazu, dass Weinbau nicht mehr möglich sein werde. Sein Verband arbeite daher an einem Gegenvorschlag, um das Volksbegehren zu verhindern. Im Kampf gegen das...

  • Region
  • 13.08.19
Freizeit & Kultur

Perseiden-Sternschnuppen sind wieder aktiv
Mond könnte Sternschnuppen-Spektakel verderben

Heidelberg (dpa/lsw) Für alle, die noch offene Wünsche haben: Die Perseiden-Sternschnuppen sind wieder aktiv. Auch in Baden-Württemberg steigt derzeit die Wahrscheinlichkeit, Sternschnuppen zu sehen. Das Wetter und der Mond könnten den Blick auf das Spektakel in der Nacht zum Dienstag allerdings beeinträchtigen, sagte Carolin Liefke, Wissenschaftliche Mitarbeiterin beim Haus der Astronomie in Heidelberg. Der Sternschnuppenstrom sollte dann seinen Höhepunkt erreichen. «Der beinahe Vollmond...

  • Bretten
  • 12.08.19
Freizeit & Kultur

Wetteraussichten
Ab Freitag Unwetter möglich

Stuttgart (dpa/lsw) Der Deutsche Wetterdienst (DWD) erwartet für Baden-Württemberg am Donnerstag trockenes Wetter mit Temperaturen bis zu 28 Grad. Nur über dem Bergland könnte es eventuell zu kleinen Schauern kommen, sagte DWD-Meteorologe Clemens Steiner am Donnerstagmorgen. Sommerlich bleibe es zunächst auch am Freitag. Am späten Freitagnachmittag braut sich nach Prognosen des DWD das nächste Unwetter über dem Land zusammen. Schönes Ausflugswetter am Sonntag «In der Nacht auf Samstag haben...

  • Bretten
  • 08.08.19
Blaulicht

Mann verbüßte seit mehr als 20 Jahren eine lebenslange Haftstrafe
Polizei fahndet nach geflohenem Häftling

Freiburg (dpa/lsw) Ein wegen Mordes verurteilter Strafgefangener ist nach einem Freigang weiter auf der Flucht. Der 57 Jahre alte Mann war am Dienstagabend nicht ins Freiburger Gefängnis zurückgekehrt. Wie ein Polizeisprecher am Montag sagte, sind die Behörden in den Nachbarländern informiert. Bisher gebe es keine heiße Spur. Der Mann verbüßte seit mehr als 20 Jahren eine lebenslange Haftstrafe wegen Mordes in Tateinheit mit Raub mit Todesfolge. Seine Flucht gibt Rätsel auf, denn er war bereits...

  • Region
  • 29.07.19
Politik & Wirtschaft

Autobahnreisende müssen Baustellen-Staus einplanen

Stuttgart (dpa/lsw) In den Sommerferien müssen Reisende auf den Autobahnen im Südwesten wieder mit längeren Fahrtzeiten rechnen. Vor allem an den Wochenenden erwartet das Verkehrsministerium nach Angaben vom Mittwoch in Stuttgart hohes Verkehrsaufkommen. Staugefährdet sind insbesondere Streckenabschnitte mit Baustellen. Karlsruhe auch betroffen Betroffen sind die A 5 zwischen Baden-Baden und Bühl, die A 6 zwischen der Landesgrenze Hessen und der Landesgrenze Rheinland-Pfalz sowie zwischen...

  • Region
  • 24.07.19
Wellness & Lifestyle

Mehr Menschen kehren den Kirchen im Südwesten den Rücken

Bonn/Stuttgart (dpa/lsw) In Baden-Württemberg verlassen immer mehr Menschen die katholische und die evangelische Kirche. Die Zahl der Austritte sei im vergangenen Jahr in den beiden Bistümern Rottenburg-Stuttgart und Freiburg deutlich gestiegen, teilte die Deutsche Bischofskonferenz am Freitag in Bonn für die Katholiken mit. Insgesamt hätten sich mehr als 35 500 Menschen entschieden, der Kirche den Rücken zu kehren. Im Jahr 2017 hatten die katholischen Bistümer im Südwesten noch rund 28 000...

  • Region
  • 19.07.19
Politik & Wirtschaft

Silvester am Stuttgarter Schlossplatz künftig ohne Feuerwerk

Stuttgart (dpa/lsw) Kein Feuerwerk auf dem Stuttgarter Schlossplatz an Silvester - so lauten Pläne der Stadt. Das Fest im Zentrum solle sicherer und attraktiver werden, sagte ein Sprecher am Mittwoch. Laut «Stuttgarter Nachrichten» (Donnerstag) will Ordnungsbürgermeister Martin Schairer (CDU) deshalb private Feuerwerke verbieten. «Es ist eine Situation entstanden, die die öffentliche Sicherheit beeinträchtigt», sagt Schairer in dem Bericht. In der Vergangenheit war es auf dem Schlossplatz unter...

  • Region
  • 18.07.19
Freizeit & Kultur

Sonne-Wolken-Mix und Gewitter
Donnerstag wird wechselhaft

Stuttgart (dpa/lsw) - Ein Mix aus Sonne, dichten Wolken und Regen: Der Donnerstag im Südwesten wird wechselhaft. Vom Nachmittag an könne es zu Schauern und einzelnen Gewittern kommen, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) mit. Dabei seien um die 20 Liter Regen pro Quadratmeter möglich. Außerdem rechnen die Wetter-Experten mit kleinkörnigem Hagel und stürmischen Böen mit Geschwindigkeiten um die 65 Kilometer pro Stunde. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen 22 Grad im höheren Bergland und 29...

  • Region
  • 18.07.19
Politik & Wirtschaft

Rettet die Bienen?
Imker hadern mit dem Volksbegehren

Stuttgart (dpa/lsw) Die Imker im Land haben noch Bedenken gegenüber dem geplanten Volksbegehren gegen das Artensterben. «Es ist sicher nicht schlecht. Aber einige Dinge sind nicht so, wie man sie sich vorstellt», sagte Ulrich Kinkel, Präsident des Landesverbands Württembergischer Imker auf Nachfrage. Die Initiatoren fordern unter anderem den stärkeren Schutz für Streuobstwiesen - die Imker fürchten deshalb einen Platzverlust für ihre Bienenvölker. Kinkel kritisiert schwammige Formulierungen. Es...

  • Region
  • 18.07.19
Politik & Wirtschaft

Klimanotstand: Gemeinderat hat abgestimmt
Karlsruhe will klimaneutral werden

Karlsruhe (dpa/lsw) Karlsruhe folgt seinen Vorreitern und hat nun ebenfalls den Klimanotstand ausgerufen. Einem entsprechenden Antrag stimmte der Gemeinderat am Dienstagnachmittag mit 26 zu 21 Stimmen zu. Es gab eine Enthaltung. Mit dem Beschluss soll nach Worten der Karlsruher Gemeinderatsfraktion der Grünen deutlich gemacht werden, dass «die akute Bedrohung des Klimawandels durch die Stadt anerkannt wird». Rechtliche Konsequenzen hat er nicht. Die Fächerstadt arbeitet gerade am...

  • Region
  • 16.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.