Baden-Württemberg

Beiträge zum Thema Baden-Württemberg

Politik & Wirtschaft

Finanzspritze des Bundes für Radschnellweg im Südwesten

Baden-Württemberg erhält als erstes Bundesland im Rahmen eines neuen Förderprogramms des Bundes Geld für einen Radschnellweg. Berlin/Stuttgart (dpa/lsw) Das Land erhält 765 000 Euro für die Planung des Radschnellweges von Heidelberg nach Mannheim, wie das Bundesverkehrsministerium am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur mitteilte. «Zu einer modernen Mobilität gehört ein attraktiver Radverkehr», betonte Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU). «Radschnellwege sind eine echte...

  • Bretten
  • 04.04.19
Blaulicht

Plädoyers im Prozess gegen Pflegeoma

Fast ein Jahr nach dem gewaltsamen Tod eines sieben Jahre alten Jungen soll der Prozess gegen dessen Pflegeoma heute mit den Plädoyers in die Schlussrunde gehen. Heilbronn (dpa/lsw) Diese hatten sich am Landgericht Heilbronn zuvor mehrfach verschoben - unter anderem, weil die Verteidigerin der 70-Jährigen ein weiteres Gutachten zu deren psychischen Zustand beantragt hatte. Tatsächlich änderte nach der Untersuchung mit einem Kernspintomographen der Sachverständige in Teilen seinen Befund:...

  • Region
  • 04.04.19
Freizeit & Kultur

Gewitter und sinkende Temperaturen im Südwesten

Das Frühlingswetter legt im Südwesten eine Pause ein: Die nächsten Tage werden kalt und nass. Stuttgart (dpa/lsw) - Das Frühlingswetter legt im Südwesten eine Pause ein: Die nächsten Tage würden kalt und nass, sagte Thomas Schuster, Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Dienstag in Stuttgart. So schön wie zum Wochenstart werde es an keinem weiteren Tag der Woche werden. Erst am Freitag wieder wärmer Eine Kaltfront nähert sich aus dem Westen und beschert laut DWD ganz...

  • Bretten
  • 02.04.19
Freizeit & Kultur

Aktenfund: Neue Details zum Mord an Revolutionär Landauer

100 Jahre nach dem Mord am Revolutionär Gustav Landauer bieten Akten des Generallandesarchivs Karlsruhe eine neue Sicht auf die Tat. Karlsruhe (dpa/lsw) Landauer war 1919 während der Niederschlagung der Münchner Räterepublik verhaftet und einen Tag später am 2. Mai von Soldaten ermordet worden. In Karlsruhe wurde dazu am Dienstag eine Ausstellung unter anderem mit neu entdeckten Gerichtsakten eröffnet. Rainer Brüning vom Landesarchiv wertete den Fund als sensationell. «Wir haben neue...

  • Region
  • 02.04.19
Politik & Wirtschaft

«Earth Hour»: Zahlreiche Orte im Südwesten machen Licht aus

Eine Stunde lang sind auch im Südwesten am Samstagabend die Lichter an verschiedenen Sehenswürdigkeiten und in privaten Wohnungen ausgegangen. Heidelberg (dpa/lsw) Mit der Aktion «Earth Hour» (Stunde der Erde) der Umweltstiftung WWF wollten die Teilnehmer ein Zeichen für mehr Klimaschutz setzen. So blieb es beispielsweise ab 20.30 Uhr in den Schlössern in Heidelberg, Ludwigsburg, Rastatt und Tettnang dunkel. In Stuttgart wurden die Lichter unter anderem im Rathaus, im Kunstmuseum und im...

  • Region
  • 31.03.19
Freizeit & Kultur

Frühlingswochenende im Südwesten erwartet

Die Menschen im Südwesten erwartet ein schönes Frühlingswochenende. Stuttgart (dpa/lsw) Am Samstag scheint die Sonne und es wird warm, wie ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes am Freitag mitteilte. Temperaturen bis zu 20 Grad sind möglich. Am Sonntag gibt es dann etwas mehr Wolken und weniger Sonne mit Temperaturen von voraussichtlich maximal 19 Grad. Kommende Woche wieder wechselhafter Die Nächte sollen bei sternenklarem Himmel am Wochenende noch kühl sein. Im Bergland können...

  • Bretten
  • 30.03.19
Freizeit & Kultur
Ende März 2019 sind zwei junge Fenneks in das Giraffenhaus der Wilhelma in Stuttgart eingezogen. Das Brüderpaar aus dem Zoo der tschechischen Stadt Jihlava wird am 5. Mai ein Jahr alt.

Kleine Fuchsbrüder mit riesigen Ohren in der Wilhelma

Der Stuttgarter Zoo hat diese Woche zwei Neuankömmlinge begrüßt: Zwei Fenneks können von den Besuchern im Giraffenhaus bestaunt werden, wie die Wilhelma am Donnerstag mitteilte. Stuttgart (kni) Mit zwei Fenneks sind Anfang der Woche Tiere neu in der Wilhelma in Stuttgart angekommen, die wohl zu den Putzigsten von allen gehören, fragt man die Besucherinnen und Besucher des Zoologisch-Botanischen Gartens. Ihr kleiner runder Kopf mit spitzem Näschen und riesigen Lauschern verzückt: Doch...

  • Bretten
  • 28.03.19
Freizeit & Kultur

Mehr Sonne und steigende Temperaturen in Baden-Württemberg

In der zweiten Wochenhälfte gibt es im Südwesten täglich mehr Sonne und die Temperaturen steigen. Stuttgart (dpa/lsw) Während es am Donnerstag noch verbreitet bewölkt bleibe, komme am Freitag öfter mal die Sonne raus, sagte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Mittwoch. Der Samstag sei dann weitgehend heiter und sonnig. Die Temperaturen steigen nach Angaben des DWD von maximal 14 Grad am Donnerstag auf Höchsttemperaturen von bis zu 21 Grad am Samstag. Nachts könne es jedoch...

  • Bretten
  • 27.03.19
Soziales & Bildung

Abiturprüfungen starten bald: Durchfallquote stieg 2018

Für rund 50 500 Schüler im Südwesten beginnen bald die Abiturprüfungen. Stuttgart (dpa/lsw) Sie starten am 2. April an den beruflichen Gymnasien und am 30. April an den allgemein bildenden Gymnasien. Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) gab am Mittwoch in Stuttgart den jungen Erwachsenen diesen Rat mit auf den Prüfungsweg: «Gehen sie mit Ruhe in die Prüfungen und vertrauen sie auf sich und ihr Können.» Die Prüfungen enden am 10. Mai mit dem Fach Französisch an den allgemein bildenden...

  • Bretten
  • 27.03.19
Freizeit & Kultur

Kurze Abkühlung am Montag, dann lacht die Sonne wieder

Der Südwesten kann sich gerade über jede Menge Sonnenschein freuen - und das wohl noch das gesamte Wochenende und darüber hinaus. Stuttgart (dpa/lsw) Ein Wolkenfeld, das dem Land einen kühleren, verregneten Montag beschert, werde am Dienstag auch schon wieder von einem Hochdruckgebiet abgelöst, teilte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Samstag mit. Das Wetter zur Wochenmitte kann dann laut DWD wieder mit dem Frühlingswetter der letzten Tage mithalten. Für den ganzen...

  • Bretten
  • 23.03.19
Wellness & Lifestyle

Schon 30 Masernfälle in 2019: Minister ruft zur Impfung auf

In einigen Teilen Baden-Württembergs häufen sich derzeit die Fälle von Masern. Stuttgart (dpa/lsw) Seit Jahresbeginn seien bereits 30 Fälle gemeldet worden, davon allein 13 seit Anfang März, teilte das Landesgesundheitsamt am Freitag mit. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres waren nur zehn Erkrankungen registriert worden. Aktuell betroffen seien der Zollernalb-, der Schwarzwald-Baar- und der Ortenaukreis sowie die Kreise Tuttlingen, Rastatt und Konstanz. In der Hälfte der Fälle seien...

  • Bretten
  • 08.03.19
Freizeit & Kultur

Das Wochenende wird windig und nass

Regenschauer, dazu bläst ordentlich der Wind - am Wochenende dürfte es im Südwesten ziemlich ungemütlich werden. Stuttgart (dpa/lsw) Samstag und Sonntag bestehe nur noch wenig Hoffnung auf Sonnenschein, sagte eine Meteorologin des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Freitag. Während sich Regenschauer und trockene Phasen zunächst noch abwechseln, erwartet der DWD von Samstagabend an anhaltenden Niederschlag. Temperaturen sinken im Laufe des Sonntags Der Wind dazu wird am ganzen Wochenende...

  • Bretten
  • 08.03.19
Freizeit & Kultur

Narren im Südwesten fiebern «Schmotzigem Dunschtig» entgegen

So mancher Bürgermeister in den Hochburgen der schwäbisch-alemannischen Fastnacht dürfte sich schon auf eine Auszeit einstellen: Ab Donnerstag haben im Südwesten die Narren das Sagen. Konstanz (dpa/lsw) In vielen Gemeinden stürmen die Zünfte am «Schmotzigen Dunschtig» Schulen und Rathäuser und stellen bunt geschmückte Narrenbäume auf - zahlreiche Rathauschefs müssen zudem ihren Schlüssel an die Narren abtreten und bis Aschermittwoch abdanken. Der «Schmotzige» sei ein Hochtag in der...

  • Bretten
  • 24.02.19
Freizeit & Kultur

Bierdurst der Baden-Württemberger 2018 gestiegen

Die Baden-Württemberger haben 2018 wieder deutlich mehr Lust auf Bier gehabt. Stuttgart/Wiesbaden (dpa/lsw) Der Absatz stieg im Vergleich zu 2017 um fast sechs Prozent auf knapp 6,5 Millionen Hektoliter, wie aus Zahlen des Statistischen Bundesamtes in Wiesbaden hervorgeht. Auch die Zahl der Brauereien im Südwesten nahm zu - allerdings nur minimal von 205 auf 206. Mehr Brauereien gibt es - wenn auch mit großem Abstand - nur in Bayern, nämlich 654 Stück. Hitzesommer machte...

  • Bretten
  • 24.02.19
Freizeit & Kultur

Orang-Utan-Experte wirbt in Karlsruhe für Schutz der Affen

Die Zahl der bedrohten Orang-Utans wird nach Überzeugung des niederländischen Experten Willie Smits weiter zurückgehen. Karlsruhe (dpa/lsw) - Die Zahl der bedrohten Orang-Utans wird nach Überzeugung des niederländischen Experten Willie Smits weiter zurückgehen. Gründe sind unter anderem Wilderer, Brandrodung und illegale Abholzung der Regenwälder, wie der 62-Jährige bei einem Besuch im Karlsruher Zoo berichtete. Tiere werden Opfer von Wilderern Smits kümmert sich seit Jahrzehnten auf der...

  • Bretten
  • 23.02.19
Freizeit & Kultur

Laub für Schmetterlinge länger liegen lassen

Trotz des Frühlingswetters warnt der Naturschutzbund (Nabu) davor, zu früh im Garten mit dem Aufräumen zu beginnen. Stuttgart (dpa/lsw) Schmetterlinge erwachen erst im späten Frühling aus der Überwinterung und könnten so gestört werden. «Auch wenn Sie mit den ersten warmen Tagen im Februar oder März der grüne Daumen juckt und Sie ihren Garten von Herbstlaub und abgestorbenen Pflanzenstängel befreien wollen - warten sie noch ab. Die Schmetterlinge und auch andere Tiere danken es ihnen», sagte...

  • Bretten
  • 19.02.19
Soziales & Bildung

Lehrer kündigen Warnstreiks in badischen Schulen an

Im Tarifkonflikt im öffentlichen Dienst der Länder hat die Lehrergewerkschaft GEW für die kommende Woche Warnstreiks in badischen Schulen angekündigt. Stuttgart (dpa/lsw) Man werde in den nächsten beiden Wochen die Aktionen ausweiten und tarifbeschäftigte, angestellte Mitglieder an den Schulen, Hochschulen und Unis zu Streiks aufrufen, sagte ein Sprecher am Sonntag. Den Auftakt machen seinen Angaben zufolge am Dienstag (19.2.) Beschäftigte in Karlsruhe, Baden-Baden und Rastatt sowie den...

  • Bretten
  • 18.02.19
Politik & Wirtschaft
FDP-Bundestagsabgeordneter Christian Jung setzt sich in der gesamten Region Karlsruhe, aber auch rund um Bretten, Walzbachtal und Pfinztal, für eine spürbare Verbesserung der Verkehrs-Infrastruktur ein und hält dazu auch Vorträge wie im Herbst 2017 bei der IHK in Karlsruhe. (Foto: TJ)

Jung: Asylverfahren dürfen in Baden-Württemberg nicht mit Infrastruktur-Verfahren kollidieren

Der FDP-Bundestagsabgeordnete Christian Jung (Karlsruhe-Land) hat sich wegen der Überlastung der Verwaltungsgerichte in Baden-Württemberg durch eine Vielzahl von Asylverfahren an den zuständigen Landesminister der Justiz und für Europa, Guido Wolf MdL (CDU), in einem Brief gewandt (17.2.2019). Durch die Überlastung wird das Verfahren um die Zweite Rheinbrücke Karlsruhe-Wörth (B293) frühestens im Jahr 2020 beginnen: „Sehr geehrter Herr Minister Wolf, mit großer Sorge habe ich die...

  • Bretten
  • 17.02.19
Politik & Wirtschaft

Mehr tote E-Bike-Fahrer im Land

Die Zahl der Unfälle mit Elektrofahrrädern ist in Baden-Württemberg im vergangenen Jahr deutlich gestiegen. Stuttgart (dpa/lsw) - Auch die Zahl der Toten nahm zu. 14 Menschen wurden nach Angaben des Statistischen Landesamts in Stuttgart in den ersten drei Quartalen 2018 getötet - vier mehr als im gesamten Jahr 2017. Von Januar bis September 2018 verunglückten knapp 1200 Menschen mit einem sogenannten Pedelec - 373 von ihnen wurden schwer verletzt. Im gesamten Jahr 2017 verunglückten knapp...

  • Bretten
  • 16.02.19
Freizeit & Kultur

Museumsführer-App für Baden-Württemberg gestartet

Über die Museen und Ausstellungen in Baden-Württemberg können sich Interessierte nun auch per App informieren. Stuttgart (dpa/lsw) Über die Museen und Ausstellungen in Baden-Württemberg können sich Interessierte nun auch per App informieren. Die Anwendung «Netmuseum» fürs Smartphone listet die rund 1300 Museen im Land auf und zeigt über eine Suche an, welche Angebote sich in der Nähe befinden. Wegweiser für alle Kulturinteressierten «Damit ist die Anwendung ein wertvoller Wegweiser für...

  • Bretten
  • 14.02.19
Freizeit & Kultur

Doppelt so viele Eheschließungen am Valentinstag

Am Valentinstag ist die Zahl der Eheschließungen in Baden-Württemberg wesentlich höher als an den übrigen Februartagen. Stuttgart (dpa/lsw) 114 Ehepaare haben sich nach Angaben des Statistischen Landesamts am 14. Februar 2017 das Ja-Wort gegeben - immerhin doppelt so viele wie im Durchschnitt der Tage im Februar 2017. Zahlen zu 2018 lagen dem Landesamt am Mittwoch noch nicht vor. In den vergangenen Jahren war der 14. Februar als Hochzeitstag durchgehend sehr beliebt - zumindest dann, wenn er...

  • Bretten
  • 14.02.19
Politik & Wirtschaft

SPD will kostenlose Kitas: Startschuss für Volksbegehren

Mit 17 000 Unterschriften für kostenlose Kitas hat die SPD im Südwesten die erste Hürde für ein Volksbegehren genommen. Stuttgart (dpa/lsw) Die Oppositionspartei hat die Unterschriften am Dienstagvormittag an das Innenministerium übergeben - 10 000 hätten für einen Zulassungsantrag ausgereicht. «Diese Resonanz ist einfach klasse. Mehr als 17 000 Unterschriften in nur vier Wochen sind ein tolles Signal für Gebührenfreiheit in der Kita», sagte der SPD-Landesvorsitzende Andreas Stoch bei der...

  • Bretten
  • 12.02.19
Politik & Wirtschaft

Viele Unfälle in Baden-Württemberg wegen Glätte

Schneebedeckte Straßen und Glätte haben in Baden-Württemberg am Montagabend und in der Nacht zu Dienstag zu vielen Unfällen geführt. Stuttgart (dpa/lsw) Autos rutschten von der Fahrbahn und Lastwagen stellten sich quer, wie verschiedene Polizeipräsidien am Dienstagmorgen mitteilten. In den meisten Fällen sei lediglich ein Blechschaden entstanden. In Waldshut-Tiengen starb ein 23 Jahre alter Autofahrer, nachdem er in den Gegenverkehr gerutscht war. Schwer verletzt wurde eine 28 Jahre alte...

  • Bretten
  • 29.01.19
Freizeit & Kultur

Staatsgalerie holt geschreddertes Banksy-Bild nach Stuttgart

Das geschredderte Werk des Street-Art-Künstlers Banksy, das für viel Aufsehen gesorgt hatte, wird bald in Stuttgart zu sehen sein. Stuttgart (dpa/lsw) Die Staatsgalerie nimmt das Bild «Love is in the Bin» ab dem 7. März für mindestens ein Jahr in seine Sammlung auf. «Wir sind erfreut aber auch überrascht von der großen Resonanz bisher und hoffen, dass sich das auch bei den Besucherzahlen bemerkbar machen wird«, sagte eine Sprecherin des Kunstmuseums am Donnerstag. Werk zerstörte sich...

  • Bretten
  • 24.01.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.