Alles zum Thema Bahnhof bretten

Beiträge zum Thema Bahnhof bretten

Politik & Wirtschaft
Kabelverlegearbeiten im Brettener Bahnhof.
2 Bilder

Arbeiten angeblich im Vorfeld der Zugumleitung 2020
Neues Streckenkabel im Brettener Bahnhof verlegt

BRETTEN (ch) Im Brettener Bahnhof haben am gestrigen Montag Kabelarbeiten stattgefunden. Mitarbeiter eines privaten Kabeldienstleisters öffneten Schächte auf dem Bahnsteig und stellten Absperrgitter auf. Im Vorfeld der im kommenden Jahr geplanten Zugumleitung lasse die Telekommunikationsabteilung der Deutschen Bahn AG in Karlsruhe im Auftrag der DB Netze unter dem Bahnsteig ein neues Streckenfernmeldekabel verlegen, hieß es seitens der Baufirma auf Nachfrage. 66 Jahre altes Kabel...

  • Bretten
  • 13.05.19
Politik & Wirtschaft
Links geht es zum Parkgelände der Firma Deuerer, rechts gelangt man wie bisher zum Park-and-Ride-Parkplatz.

Nachgefragt: Park-and-Ride-Parkplatz am Brettener Bahnhof besteht weiterhin

Beschilderung der benachbarten Firma Deuerer führten mutmaßlich zu Missverständnissen um Parksituation am Brettener Bahnhof. Bretten (ger) Entgegen der Meinung in einem Leserbrief in der Brettener Woche vom 6. März 2019 hat sich am Park-and-Ride-Parkplatz am Brettener Bahnhof nichts verändert. Das Gelände, das zum Teil der Deutschen Bahn, zum Teil der AVG gehört, steht weiterhin Bahnkunden kostenlos als Parkplatz zur Verfügung. Stadt wird Situation verdeutlichen Die Firma Deuerer hat...

  • Bretten
  • 13.03.19
Politik & Wirtschaft
“Die Stadt sollte das alte Bahnhofsgebäude erwerben, Sanierungsmaßnahmen in die Wege leiten und die Immobilie rasch wiederbeleben”, fordert Christian Jung.
2 Bilder

FDP: Christian Jung (MdB) will bei Verkauf von Brettener Bahnhof vermitteln

“Der Bahnhof Bretten hat eine Generalüberholung nötig”, zeigte sich der FDP-Bundestagsabgeordnete Christian Jung nach einer Besichtigung des Gebäudes Mitte Januar überzeugt. “Die Stadt sollte das alte Bahnhofsgebäude erwerben, Sanierungsmaßnahmen in die Wege leiten und die Immobilie rasch wiederbeleben”, fordert der Politiker. Bretten (kn)“Der Bahnhof Bretten hat eine Generalüberholung nötig”, zeigte sich der FDP-Bundestagsabgeordnete Christian Jung nach einer Besichtigung des Gebäudes Mitte...

  • Bretten
  • 24.01.19
Politik & Wirtschaft
Der Brettener Bahnhof im Jahr 2011.

Backshop im Bahnhof: Rätselraten um Eröffnung

Die Frage, wann der angekündigte Backshop in der Bahnhofshalle in Bretten eröffnet werden soll, kann derzeit weder die Stadtverwaltung noch der potenzielle Betreiber beantworten. Beide Seiten bemühen sich dennoch weiterhin um eine Lösung. Bretten (hk/ch) Dass die Bahnhofshalle am Bahnhof Bretten für Reisende wiederbelebt werden soll, steht schon länger fest. Bereits Ende vergangenen Jahres hatte Oberbürgermeister Martin Wolff erklärt, dass ab Mitte Dezember 2017 ein Backshop in Betrieb gehen...

  • Bretten
  • 22.06.18
Politik & Wirtschaft
Positive Neuigkeiten zur Barrierefreiheit: Die Stadtbahnbetreiberin AVG plant im Auftrag der Deutschen Bahn bis Ende 2019 den Einbau von Aufzügen im Brettener Bahnhof. Foto: ch
4 Bilder

Erster Schritt zum barrierefreien Bahnhof in Bretten: AVG plant Einbau von Aufzügen

Der Stillstand beim Thema Barrierefreiheit für den Brettener Bahnhof scheint überwunden. Jetzt wird immerhin geplant. Aber für den Baubeginn ist nach wie vor kein Termin in Sicht.Bretten (ch) Das Thema zieht sich schon seit wenigstens einem Jahrzehnt hin: Es gab Appelle und Forderungen, Briefe, Telefonate, persönliche Gespräche und mindestens zwei Gemeinderatsitzungen dazu. Im Sommer 2016 kündigte Oberbürgermeister Martin Wolff einen neuen Vorstoß an. Bis 2023 soll der Bahnhof der Großen...

  • Bretten
  • 23.05.18
Politik & Wirtschaft
Der Brettener Bahnhof im Jahr 2011: Im hinteren großen Gebäude ist der Eingang zur Schalterhalle.

Größere Gastronomie am Bahnhof ? - Neue Gespräche zu Backshop im Bahnhof

Die Bahnhofshalle für Reisende am Bahnhof Bretten soll wieder öffnen – das war vor gut einem halben Jahr das erklärte Ziel der Stadtverwaltung. Bretten (swiz) Die Bahnhofshalle für Reisende am Bahnhof Bretten soll wieder öffnen – das war vor gut einem halben Jahr das erklärte Ziel der Stadtverwaltung. Im Dezember 2017 verkündete der Brettener Oberbürgermeister Martin Wolff dann, dass es ab Mitte Dezember zudem einen Backshop im Bahnhof geben werde. „Wir haben mit der Deutschen Bahn verhandelt...

  • Bretten
  • 28.03.18
Politik & Wirtschaft
Der Brettener Bahnhof im Jahr 2011: Im hinteren großen Gebäude ist der Eingang zur Schalterhalle. Foto: ch

Ab Mitte Dezember wieder Bäckereiverkauf in Brettener Bahnhofshalle

Ab Mitte Dezember soll es in der Brettener Bahnhofshalle wieder einen Backwarenverkauf geben. Nach Mitteilung von Oberbürgermeister Martin Wolff hat der Verkaufsstand dann von 6.30 bis 13 Uhr geöffnet. BRETTEN Ab Mitte Dezember soll es in der Brettener Bahnhofshalle wieder einen Backwarenverkauf geben. Nach Mitteilung von Oberbürgermeister Martin Wolff hat der Verkaufsstand dann von 6.30 bis 13 Uhr geöffnet. "Wir haben mit der Deutschen Bahn verhandelt und uns ins Zeug gelegt, dass wir die...

  • Bretten
  • 04.12.17
Blaulicht
Die Polizei sucht noch immer nach dem Täter, der eine 21-jährige Frau am Brettener Bahnhof brutal zusammengeschlagen hat.

Gewalttat am Bahnhof Bretten: Noch keine heiße Spur

Die Polizei sucht noch immer nach dem Täter, der eine 21-jährige Frau am Brettener Bahnhof brutal zusammengeschlagen hat. Bretten (swiz) Es war eine Nachricht, die unter den Brettener Bürgern und in den sozialen Netzwerken für Entsetzen und Wut gesorgt hat. Eine 21-jährige Frau aus Oberderdingen war dort am vergangenen Mittwoch von einem unbekannten Mann angegriffen und schwer verletzt worden (wir berichteten). Die Tat hatte sich gegen 16.15 Uhr zwischen den Fahrradständern und dem...

  • Bretten
  • 02.08.17
Blaulicht
Am heutigen Mittwoch, 17. Mai, gegen 10 Uhr morgens, wurde ein Busfahrer der Buslinie 700 in Bretten von einem polizeibekannten, geistig verwirrten Mann mit einem Messer bedroht.
2 Bilder

Bretten: Busfahrer mit Messer bedroht

Am heutigen Mittwoch, 17. Mai, gegen 10 Uhr morgens, wurde ein Busfahrer der Buslinie 700 in Bretten von einem polizeibekannten, geistig verwirrten Mann mit einem Messer bedroht. Bretten (pm) Ein Busfahrer der Buslinie 700 in Bretten wurde am heutigen Mittwoch, 17. Mai, gegen 10 Uhr morgens, von einem polizeibekannten, offenbar geistig verwirrten Mann mit einem Messer bedroht. Nach Aussagen des Busfahrers wollte der Mann, der von der Polizei Bretten als gefährlich eingestuft wird, mit dem Bus...

  • Bretten
  • 17.05.17
Freizeit & Kultur
20 Bilder

Bahnhof Bretten: Kunst aus der Sprühdose – Teil 2

Rene Sulzer, freischaffender Künstler aus Weingarten, verschönert im Zuge des Stadtjubiläums mit Schülern und Flüchtlingen die Unterführung am Brettener Bahnhof. Passanten, die sich dazu berufen fühlen, selbst einmal die Spraydose in die Hand zu nehmen, sollen Teil des Gemeinschaftsprojekts werden.

  • Bretten
  • 06.04.17
Freizeit & Kultur
Im ersten Schritt wird das Jubiläumslogo an die Wand der Bahnhofsunterführung in Bretten „gesprayt“.
18 Bilder

Bahnhof Bretten: Kunst aus der Sprühdose

Rene Sulzer, freischaffender Künstler aus Weingarten, verschönert im Zuge des Stadtjubiläums mit Schülern und Flüchtlingen die Unterführung am Brettener Bahnhof. Passanten, die sich dazu berufen fühlen, selbst einmal die Spraydose in die Hand zu nehmen, sollen Teil des Gemeinschaftsprojekts werden. Bretten (hk) „Lasst euch Zeit!“ Die Stimme von Rene Sulzer erfüllt die dunkle Unterführung am Brettener Bahnhof. Wo gerade noch jemand überstürzt den Strahl einer Sprühdose über die kahle Wand der...

  • Bretten
  • 05.04.17
Politik & Wirtschaft
Unüberwindliches Hindernis: Vor den Treppen zu Bahnsteig 2/3 im  Brettener Bahnhof müssen Rollstuhlfahrerin Daniela Aberle und ihr Mann Peter regelmäßig kapitulieren. Foto: ch

Vertrauenskrise mit der Deutschen Bahn: Steuert Bretten auf Umweg barrierefreien Bahnhof an?

(ch) Seit Jahren fühlen sich die Stadt Bretten und die Brettener von der Deutschen Bahn hingehalten, was die Forderung nach Barrierefreiheit im Brettener Bahnhof angeht. Versucht die Stadt nun, das Ziel auf einem Umweg zu erreichen? Hinsichtlich des barrierefreien Ausbaus der Stadtbahnhaltestellen konnte die Stadt Bretten Anfang August einen „Durchbruch“ vermelden. Mit der Albtalverkehrsgesellschaft (AVG) als Betreiberin der Stadtbahn und dem Landkreis Karlsruhe wurde vereinbart, alle...

  • Bretten
  • 20.10.16
Freizeit & Kultur
4 Bilder

Herbststimmung am Brettener Bahnhof

(ch) Die Vögel machen es den Menschen vor. Während die Abende kühler werden und sich der Sommer seinem Ende zuneigt, kommen sie in großen Schwärmen zusammen und pflegen die Geselligkeit. Zu Dutzenden hocken Krähen auf den Baukränen im Rinklinger Tal und schauen ihren Artgenossen zu, wie sie um den Brettener Bahnhof kreisen. Die Gebrüder Schwarzrock, wie sie manchmal genannt werden, sind sehr soziale Tiere, die genau beobachten und sich durch allerlei erstaunliche Fähigkeiten...

  • Bretten
  • 21.09.16
Politik & Wirtschaft
Die Straßenbahnhaltestellen in Bretten sollen barrierefrei ausgebaut werden.

Haltestellen in Bretten sollen barrierefrei werden

Alle Straßenbahnhaltestellen in Bretten sollen barrierefrei ausgebaut werden. Das wurde jetzt zwischen der Albtal Verkehrs Gesellschaft (AVG), dem Landkreis Karlsruhe und der Stadt Bretten vereinbart. Unterschrieben werden soll der Auftrag im Oktober/November diesen Jahres. Ausgenommen von der Vereinbarung ist der Bahnhof in Bretten. Bretten (swiz/pm) Die nicht vorhandene Barrierefreiheit an Brettener Straßenbahnhaltestellen ist bei den Bürgern schon lange ein viel diskutiertes Thema. Jetzt...

  • Bretten
  • 01.08.16