Bildergalerie

Beiträge zum Thema Bildergalerie

Freizeit & Kultur
Vor 100 Jahren: Über den Brettener Marktplatz bewegte sich 1916 ein Festzug der Turner.
4 Bilder

Drehscheibe des städtischen Lebens
Der Brettener Marktplatz im Wandel der Zeit

Bretten (Dr. Peter Bahn) Bereits seit dem Hochmittelalter war der Brettener Marktplatz eine Drehscheibe des örtlichen und überörtlichen Verkehrs und damit natürlich des gesamten städtischen Lebens. Schon 1149 verfügte Bretten über ein eigenes Marktrecht. In der Stadt kreuzten sich mehrere überörtliche Handelsstraßen. Bis heute erhalten geblieben ist der dreieckige Grundriss des Marktplatzes – eines städtischen Ortes, auf dem man sich traf, sah und gesehen wurde und auf dem sich die wichtigsten...

  • Bretten
  • 17.04.20
Freizeit & Kultur
Gruselig, gruseliger, Halloween!
7 Bilder

Vorbereitung für die Nacht der Geister
Gruselige Kürbis-Gesichter schnitzen ist kinderleicht

Eine gruselige Fratze in einen Kürbis zu schnitzen gehört zu den bekanntesten Halloween-Traditionen. Das macht viel Spaß und geht ganz schnell. Je nach Aufwand und Details hat man bereits nach einer halben Stunde eine dekorative Leuchte für den Garten oder Balkon und zusätzlich die wichtigste Zutat für eine schmackhafte Kürbissuppe. Die sogenannte Jack O'Lantern ist gleichzeitig auch das wichtigste Symbol für die Nacht der Geister. Aber von vorn: Den richtigen Kürbis aussuchen Im Handel gibt es...

  • Bretten
  • 10.10.19
Blaulicht
Von links: Stephan Noe (Abteilungskommandant), Uwe Freidinger (Vertriebsbeauftragter bei der Magirus GmbH), Oliver Haas (Feuerwehrkommandant) und Oberbürgermeister der Stadt Bretten, Martin Wolff.
12 Bilder

Übergabe der neuen Drehleiter an die Feuerwehr Bretten
"Wenn man Leben rettet, ist Geld relativ"

Bretten (hk) Die Freiwillige Feuerwehr Bretten hat am Montag, 29. April, bei einer Feierstunde ihre neue Drehleiter offiziell in Empfang genommen. Das Fahrzeug wurde von der Firma Magirus aus Ulm hergestellt. Für die Anschaffung wurde eine Summe in Höhe von 650.000 Euro investiert. Der Brettener Oberbürgermeister Martin Wolff zeigte sich sehr froh über die Anschaffung, datiert doch die Erstzulassung der alten Drehleiter bereits ins Jahr 1992 zurück: "Der Zahn der Zeit nagt an allen Ecken", so...

  • Bretten
  • 30.04.19
Freizeit & Kultur
In Kürnbach soll eine der größten Adventure-Golfanlagen Baden-Württembergs auf der ehemaligen Minigolfanlage entstehen.
11 Bilder

In acht Wochen rollen die ersten Bälle
Spatenstich für Adventure-Golfanlage in Kürnbach

Kürnbach (hk) Adventure-Golf ist ein Trend aus den USA, der allmählich in Europa Fuß fasst und sich besonders in deutschen Urlaubsregionen großer Beliebtheit erfreut. Das Besondere an Adventure-Golf ist die gezielte Einbindung der Anlage in die umgebende Natur und die bewusste Nutzung der vorhandenen, natürlichen Gegebenheiten. Im Kraichgau gibt es ein solches Angebot noch nicht. In etwa sechs bis acht Wochen soll das allerdings schon Vergangenheit sein. Denn in Kürnbach soll eine der größten...

  • Region
  • 25.04.19
Blaulicht
12 Bilder

Unwetter zieht über Stadt- und Landkreis Karlsruhe
Baum stürzt um und trifft Auto

Karlsruhe/Bretten/Gondelsheim (kn) Ein schweres Unwetter ist am Mittwoch, 24. April, über den Stadt- und Landkreis Karlsruhe gezogen und hat dabei große Sachschäden angerichtet. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr waren vielerorts im Dauereinsatz. In der Stadt Karlsruhe tobte der Sturm besonders heftig. Es traten Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 70 und 85 Stundenkilometern auf. Teilweise wurden sogar schwere Sturmböen mit 90 Stundenkilometern gemessen. An der Durlacher Allee in der...

  • Region
  • 25.04.19
Politik & Wirtschaft
Das Ärztehaus im Kraichgau-Center: Drei neue Facharztpraxen eine Logopädie-Praxis und ein Diabetes-Fachgeschäft ergänzen die bestehenden Gesundheitsangebote. Foto: ch
11 Bilder

Aus vier mach neun: Drei neue Fachärzte, eine Logopädin und ein Diabetes-Shop bereichern das Angebot im Ärztehaus des Kraichgau-Centers

Mit dem Zuzug neuer Praxen und Gesundheitsdienstleister wird das Angebot im Ärztehaus des Kraichgau-Centers deutlich ausgeweitet. Wir geben im Folgenden einen Überblick über die Leistungen der einzelnen Praxen und Geschäfte. BRETTEN (ch) Mit dem Zuzug neuer Praxen und Gesundheitsdienstleister wird das Angebot im Ärztehaus des Kraichgau-Centers deutlich ausgeweitet. Wir geben im Folgenden einen Überblick über die Leistungen der einzelnen Praxen und Geschäfte. Neu: separate Diabetologie-Praxis...

  • Bretten
  • 23.04.19
Soziales & Bildung
Alles für die Kinder: Johanna Kreppein (links) mit der ukrainischen Patenfamilie Hoycuk, die erst vor einem Jahr begonnen hat, Straßenkinder aufzunehmen. Wenn das eigene Haus fertig gebaut ist, will die Familie zu den bisher angenommenen fünf Kindern noch drei weitere aufnehmen.
11 Bilder

Helden des Alltags: Über 10.000 Kilometer im Jahr für Waisenkinder

Viele Menschen haben das Gefühl, in den Medien gebe es nur schlechte Nachrichten, so weit das Auge reicht. Die Zeiten sind im Umbruch, viele fühlen sich verunsichert, würden am liebsten den Kopf in den Sand stecken. Mit der neuen Brettener Woche-Serie "Helden des Alltags" werden in loser Reihenfolge Menschen vorgestellt, die der um sich greifenden Lähmung etwas entgegensetzen. Sie klagen nicht, sondern packen an. Sie stellen das eigene Ego zurück und setzen sich für andere ein. Sie beziehen...

  • Region
  • 22.04.19
Freizeit & Kultur
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) eröffnen heute die Bundesgartenschau (Buga) in Heilbronn.
25 Bilder

Heilbronn blüht - Bundesgartenschau wird eröffnet

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) eröffnen heute die Bundesgartenschau (Buga) in Heilbronn. Heilbronn (dpa/lsw) Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) eröffnen heute die Bundesgartenschau (Buga) in Heilbronn. Zu dem Festakt auf dem Experimenta-Platz erwarten die Veranstalter rund 2000 geladene Gäste, teilte eine Sprecherin am Dienstag...

  • Bretten
  • 17.04.19
Sport
4 Bilder

Trotz Niederlage: Bretten Black Panthers zufrieden mit Debüt im Football

Die American Footballer der Bretten Black Panthers haben am vergangenen Wochenende ihr Debüt-Spiel gegen die Bruchsal Rebels ausgetragen. Bretten (kn) Die American Footballer der Bretten Black Panthers haben am vergangenen Wochenende ihr Debüt-Spiel gegen die Bruchsal Rebels ausgetragen. Für die meisten der Brettener Spieler war es ihr erstes Football-Spiel überhaupt, nachdem sich die Abteilung des TV Bretten erst im September 2018 gegründet hatte. "Ich bin sehr stolz auf meine Jungs" Trotz...

  • Bretten
  • 12.04.19
Politik & Wirtschaft
4 Bilder

Bürgermeisterwahl in Walzbachtal: Erste Bewerbung im Rathaus eingegangen

Seit dem Wochenende läuft in Walzbachtal die Bewerbungsfrist für die Bürgermeisterwahl am 7. Juli. Eine Bewerbung ist schon im Rathaus eingegangen. WALZBACHTAL (ch) Seit vergangenem Samstag läuft in Walzbachtal die Bewerbungsfrist für die Bürgermeisterwahl am 7. Juli. Von den im Vorfeld bekannt gewordenen drei Bewerbern hat bis Mittwochmorgen laut Wahlleiterin Mirjam Müller-Dietzel erst einer seine Unterlagen im Rathaus abgegeben. Bewerbungsschluss ist am Dienstag nach Pfingsten, 11. Juni, 18...

  • Region
  • 10.04.19
Politik & Wirtschaft
Bei der Fortsetzung des Walzbachtaler Jugendforums gab es wieder reichlich Zeit, um an Ideen für die Gemeinde zu feilen.
4 Bilder

Wunsch nach besserem Radweg und freies WLAN: Zweites Jugendforum in Walzbachtal

Am vergangenen Freitagnachmittag fand im Martinussaal Jöhlingen die Fortsetzung des Jugendforums statt. Die Jugendlichen überraschten Bürgermeister Karl-Heinz Burgey und Julia Stahl, Jugendsozialarbeiterin der Gemeinde und Organisatorin des Forums, mit vielen konkreten Ideen und Verbesserungsvorschlägen für ihre Gemeinde. Walzbachtal-Jöhlingen (hk) Die Mühlen der Kommunalpolitik mahlen mal schneller, mal langsamer. Manche Projekte können rasch umgesetzt werden, andere dagegen dauern von der...

  • Region
  • 10.04.19
Politik & Wirtschaft
Baubeginn für Seniorenwohnpark: Neben Vertretern der ausführenden Firmen waren auch etliche künftige Bewohner zu der Feierstunde auf das Baugelände nach Flehingen gekommen. Foto: ch
14 Bilder

Baubeginn im Seniorenwohnpark Alte Mühle: EnBW stellt nachhaltiges Energiekonzept vor

Nach Ende der Erschließungsarbeiten kann jetzt im Seniorenwohnpark Alte Mühle in Flehingen der Bau der Bungalows beginnen. Vor und während einer kleinen Feierstunde auf dem Baugelände stellten die Gemeinde, die Baugenossenschaft Eden und der Energieversorger EnBW das innovative Energiekonzept der Anlage vor. OBERDERDINGEN (ch) Knapp sieben Monate nach dem Spatenstich ist heute im Oberderdinger Ortsteil Flehingen das erfolgreiche Ende der Erschließungsarbeiten für den Seniorenwohnpark Alte Mühle...

  • Region
  • 10.04.19
Politik & Wirtschaft
Der Ruiter Kindergarten „Krabbennest“ war angereist, um den Wunsch nach einem Neubau mit einer Demonstration zu untermauern.
25 Bilder

Demonstration vor dem Rathaus für Kindergarten-Neubau
Kindergarten Ruit: „Wir brauchen einen neuen Kindergarten!“

Bretten (ger) „Wir brauchen einen neuen Kindergarten! Wir brauchen einen neuen Kindergarten!“, schallte es am heutigen Freitagvormittag über den Rathausplatz. Der Ruiter Kindergarten „Krabbennest“ war angereist, um den Wunsch nach einem Neubau (wir berichteten) mit einer Demonstration zu untermauern. Mit Unterstützung von einem Dutzend Eltern und Omas zogen die rund 50 Kinder der Einrichtung mit ihren neun Erzieherinnen einige Runden über den Platz. Am Dienstag wird über interfraktionellen...

  • Bretten
  • 05.04.19
Politik & Wirtschaft
Das Außengelände des Ruiter Kindergartens würde bei einer Sanierung noch kleiner werden.
6 Bilder

"Mehr Potential im Neubau": Ruiter Eltern für Neubau des Kindergartens

Ruiter Eltern sprechen sich für Neubau des Kindergartens Krabbennests aus.Bretten-Ruit (ger) „Wir haben die Nase voll!“ So lautet grob gesagt die Botschaft des Pressegesprächs, zu dem Elternbeirat, eine Elterninitiative und die Leitung des Ruiter Kindergartens geladen hatten. Der Kindergarten Krabbennest soll laut Beschluss des Gemeinderats vom November 2016 saniert werden. Den Beteiligten wäre es allerdings lieber, an einem anderen Standort neu zu bauen. Mit mulmigen Gefühlen sehen Eltern und...

  • Bretten
  • 03.04.19
Politik & Wirtschaft
Bürgermeister Thomas Nowitzki (zweiter von rechts) mit Landrat Christoph Schnaudigel (links), Joachim Kößler MdL und Brigitte Harms-Janssen.
12 Bilder

Verpflichtung von Bürgermeister Thomas Nowitzki: Ein "Dränger und Paradebeispiel"

Der Oberderdinger Bürgermeister Thomas Nowitzki wurde am Montag, 25. März, auf seine dritte Amtszeit verpflichtet. Viel Lob kam von Politik-Kollegen und Mitarbeitern. Oberderdingen (swiz) "Er ist eigentlich fast ein Paradebeispiel eines Bürgermeisters." Mit diesen salbungsvollen Worten begann der Landrat des Landkreises Karlsruhe, Christoph Schnaudigel, seine Rede bei der Verpflichtung des Oberderdinger Bürgermeisters Thomas Nowitzki auf seine dritte Amtszeit. Zudem sei er ein drängender und...

  • Region
  • 26.03.19
Politik & Wirtschaft
OB Martin Wolff (Dritter von rechts) wurde unterstützt durch (von links) Renate Knauss (SPD), Karin Gillardon (FDP), Gregor Kühn (Dr.-Ing. bei WALD + CORBE), Heidi Leins (FWV), Bernd Diernberger (FWV), Bürgermeister Michael Nöltner und Karl Velte (Leiter im  Amt Technik und Umwelt).
4 Bilder

400.000 Euro für Hochwasserschutz in Gölshausen

Einen weiteren Grundstein für den künftigen Hochwasserschutz in Bretten hat die Stadt am heutigen Freitag, 22. März, mit dem Spatenstich der „Hochwasserschutz-Maßnahme Gölshausen 9“ entlang dem Gölshäuser Dorfbach gelegt. Bretten (hk/kn) Einen weiteren Grundstein für den künftigen Hochwasserschutz in Bretten hat die Stadt am heutigen Freitag, 22. März, mit dem Spatenstich der „Hochwasserschutz-Maßnahme Gölshausen 9“ entlang dem Gölshäuser Dorfbach gelegt. Das Hochwasserereignis im Juni 2015 –...

  • Bretten
  • 25.03.19
Freizeit & Kultur
Zwischen Bildern, Skulpturen und kaltem Buffet: Nach der Einführung in Leben und Werk von Heinz Rupp war ausreichend Zeit für inspirierende Gespräche.
16 Bilder

Archaische Stiere und Trojanische Pferde: Vernissage bei der Brettener Woche mit Werken von Heinz Rupp

Mit einer gelungenen Vernissage wurde am Donnerstag, 21. März, die Ausstellung des Kelterner Bildhauers und Malers Heinz Rupp in den Räumen der Brettener Woche im Kraichgau-Center eröffnet. BRETTEN (ch) Leserinnen und Lesern des im selben Verlag wie die Brettener Woche erscheinenden Magazins „LebensArt“ ist Heinz Rupp schon seit Längerem ein Begriff. Rund 30 Bilder und dazu mehrere ausdrucksstarke Kleinplastiken des Kelterner Bildhauers und Malers sind jetzt erstmals in den Geschäftsräumen...

  • Bretten
  • 22.03.19
Politik & Wirtschaft
11 Bilder

„Ein Haus mitten im Leben“ – Richtfest für neue Seniorenwohnanlage in Sternenfels

In Sternenfels entsteht unter dem Namen Haus Zion ein neues Pflegeheim, das im Oktober 2019 eröffnet werden soll. Zahlreiche Gäste, Bürger und an dem Bau beteiligte Handwerker feierten mit einem Richtfest die Fertigstellung des Rohbaus. Sternenfels (hk) Silvia Martin strahlte am heutigen Donnerstagvormittag mit der Sonne um die Wette. Die Fachwirtin für Gesundheit und Soziales hatte aber auch allen Grund dazu: Schließlich konnte die zukünftige Hausleiterin des neuen Pflegeheims Zion in...

  • Region
  • 22.03.19
Politik & Wirtschaft
Die VBU-Vorsitzende Marion Klemm mit dem Geschäftsführer der TRK, Jochen Ehlgötz (links) und Oberbürgermeister Martin Wolff beim Heringsessen.
3 Bilder

Heringsessen der VBU und Stadt: "Bretten ist eine Kleinstadt, aber einzigartig"

"So voll war es schon lange nicht mehr", zeigte sich der Brettener Bürgermeister Michael Nöltner begeistert, als er beim Heringsessen der Vereinigung Brettener Unternehmer (VBU) und der Stadt Bretten in die gut gefüllte Aula des Hallensportzentrums schaute.  Bretten (swiz) "So voll war es schon lange nicht mehr", zeigte sich der Brettener Bürgermeister Michael Nöltner begeistert, als er beim Heringsessen der Vereinigung Brettener Unternehmer (VBU) und der Stadt Bretten in die gut gefüllte Aula...

  • Bretten
  • 15.03.19
Politik & Wirtschaft
Die Intensivstation war der letzte Teil des Klinik-Umzugs.swiz
4 Bilder

Umzug der Intensivstation an der Rechbergklinik: „Wir haben alle Zeit und Ruhe der Welt“

Es herrscht eine angespannte Ruhe auf der Intensivstation der alten Rechbergklinik am gestrigen Dienstagmittag, 13.15 Uhr. Dann beginnt der große Umzug. Bretten (swiz) Es herrscht eine angespannte Ruhe auf der Intensivstation der alten Rechbergklinik am Dienstagmittag, 12. März, 13.15 Uhr. Rund 50 Augenpaare sind auf Roland Walther von der Regionaldirektion der Regionalen Kliniken Holding (RKH) gerichtet. Er erklärt den wartenden Ärzten und Pflegern noch einmal minutiös den Ablauf des wohl...

  • Bretten
  • 14.03.19
Blaulicht
17-mal rückte die Brettener Wehr wegen Sturmtief Eberhard aus.
4 Bilder

Sturmtief Eberhard in Bretten - Viele Einsätze der Feuerwehr

Die Freiwillige Feuerwehr Bretten musste in der Kernstadt und den Ortsteilen zu 17 Einsätzen wegen des Sturms Eberhard ausrücken.Bretten (kn) Die Freiwillige Feuerwehr Bretten musste in der Kernstadt und den Ortsteilen zu vielen Einsätzen wegen des Sturms Eberhard ausrücken. In Bretten, Büchig, Diedelsheim, Gölshausen, Rinklingen, Ruit und Sprantal kam es laut Feuerwehrkommandant Oliver Haas am Sonntag, 10. März, zwischen 12.30 und 20 Uhr zu 17 Vorfällen. Dabei handelte es sich um entwurzelte...

  • Bretten
  • 11.03.19
Blaulicht
8 Bilder

Knittlingen: Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang

Ein Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang ereignete sich am Donnerstag, 7. März, um 20.54 Uhr, in Knittlingen, B 35, Höhe Knittlingen-Ost. Knittlingen (ots) Ein 33-jähriger PKW-Lenker aus Bruchsal befuhr die B 35 in Richtung Bretten. Auf Höhe der Unfallstelle kam er im Bereich einer langgezogenen, übersichtlichen Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort prallte er frontal gegen das Heck eines Sattelaufliegers, welcher mit seiner Zugmaschine ordnungsgemäß in einer dortigen Haltebucht...

  • Region
  • 08.03.19
Soziales & Bildung
Dankbar für ihr Arbeitsvisum: Azra Zuka ist im Evangelischen Altenpflegeheim in Bretten die erste muslimische Pflegekraft.
4 Bilder

Helden des Alltags: Eine muslimische Pflegekraft im Evangelischen Altenpflegeheim: „Ich liebe die Menschen hier“

Viele Menschen haben das Gefühl, in den Medien gebe es nur schlechte Nachrichten, so weit das Auge reicht. Die Zeiten sind im Umbruch, viele fühlen sich verunsichert, würden am liebsten den Kopf in den Sand stecken. Mit der neuen Brettener Woche-Serie "Helden des Alltags" werden in loser Reihenfolge Menschen vorgestellt, die der um sich greifenden Lähmung etwas entgegensetzen. Sie klagen nicht, sondern packen an. Sie stellen das eigene Ego zurück und setzen sich für andere ein. Sie beziehen...

  • Bretten
  • 06.03.19
Politik & Wirtschaft
Mit einem großen Festakt wurde die neue Rechbergklinik Bretten am Freitag, 1. März, offiziell eingeweiht. Nun folgte der Tag der offenen Tür.
16 Bilder

Tag der offenen Tür in der neuen Rechbergklinik Bretten

Mit einem großen Festakt wurde die neue Rechbergklinik Bretten am Freitag, 1. März, offiziell eingeweiht. Nun folgte der Tag der offenen Tür. Bretten (kn) Mit einem großen Festakt wurde die neue Rechbergklinik Bretten am Freitag, 1. März, offiziell eingeweiht (wir berichteten). Zahlreiche Gäste, darunter Abgeordnete, Oberbürgermeister und Bürgermeister, Vertreter des Kreistags, Klinikmitarbeiter, Vertreter der Ärzteschaft und viele mehr waren der Einladung von Landrat Christoph Schnaudigel...

  • Bretten
  • 03.03.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.