Weiterer Termin am heutigen Samstag, 15. Januar
443 Menschen beim DRK in Münzesheim geimpft

Kraichtal (kn) Mehrere Impfaktionen haben im Dezember in den Räumen des DRK-Ortsvereins Münzesheim stattgefunden, das teilt das DRK mit. Möglich sei dies durch die Hausarztpraxis Weis in Forst gewesen, in der Dr. Nicolai Thomas, Vorsitzender des DRK-Ortsvereins Münzesheim, tätig ist. „Die Idee dazu entstand, weil es anfangs so schwer war, an einen Boostertermin zu kommen“, sagt der Mediziner. „Und war es sehr wichtig, die Helfer der kritischen Infrastruktur bei den hohen Inzidenzen in Kraichtal direkt nach Ablauf der 6 Monate nach der Zweitimpfung den Booster anbieten zu können.“

443 Personen beim DRK in Münzesheim geimpft

Zunächst habe man dies für die Einsatzkräfte und Helfer von DRK und Feuerwehr getan, dann jedoch das Angebot für die Senioren, die bei den ersten Einsätzen der Mobilen Impfteams nicht berücksichtigt werden konnten, sowie für die Allgemeinheit ausgeweitet. Insgesamt holten sich 443 Personen den Pieks – 97 mit Spikevax (Moderna), der Rest mit Comirnaty (BioNTech) – in Münzesheim ab, um sich und ihr Umfeld gegen die Folgen des Coronavirus zu schützen. Unterstützt wurde Thomas beim Impfen von seiner Frau Dr. Franziska Thomas sowie mehreren ehrenamtlichen Rotkreuzlern.

Weitere Impfungen gegen Corona geplant

Am heutigen Samstag, 15. Januar, gibt es ein weiteres Impfangebot beim DRK in Münzesheim. Da diesmal nur der Impfstoff Spikevax (Moderna) zur Verfügung steht, richtet sich die Aktion an alle Personen, die über 30 Jahre alt und nicht schwanger sind. Es sind Erst- und Zweitimpfungen sowie Booster möglich. Sowohl für die Impfungen als auch für Corona-Schnelltests sind die Termine unter www.ov-muenzesheim.drk.de ersichtlich und buchbar. Der DRK Ortsverein Münzesheim plant auch weiterhin, sich im Bereich der Corona-Schutzimpfungen zu engagieren.

Autor:

Beatrix Drescher aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen