Volker Mödinger weiter an der Spitze der Obergrombacher CDU

Volker Mödinger wird auch fürderhin an der Spitze der Obergrombacher CDU stehen und damit neben seinem Amt als Bruchsaler CDU-Stadtverbandsvorsitzender ein Doppelamt ausüben.

Bruchsal-Obergrombach (kk) Volker Mödinger wird auch fürderhin an der Spitze der Obergrombacher CDU stehen und damit neben seinem Amt als Bruchsaler CDU-Stadtverbandsvorsitzender ein Doppelamt ausüben. Das war das wichtigste Ergebnis der Jahreshauptversammlung des CDU-Ortsverbandes Obergrombach. Zuvor hatte Volker Mödinger die CDU-Mitglieder, darunter Ortsvorsteher Jens Skibbe, Stadtrat Wolfram von Müller und den stellvertretenden Stadtverbandsvorsitzenden Stefan Manke begrüßt.

Mödinger einstimmig bestätigt

In seinem Rechenschaftsbericht ging Mödinger auf die CDU-Wanderung mit 60 Teilnehmern, die CDU-Mondscheinparty mit über 200 Gästen, den Ausflug zur CVA, den Info-Stand zur letztjährigen Bundestagswahl und die Mitgliederversammlungen ein. Anschließend verlas er für den verhinderten Schatzmeister Richard Neuberth den Kassenbericht. Kassenprüfer Albert Lindenfelser bescheinigte Neuberth eine vorbildliche Kassenführung.Auf Antrag von Alt-Ortsvorsteher Ernst Willy erfolgte die einstimmige Entlastung der Gesamtverwaltung.
Aus der Wahl eines Wahlleiters für die Neuwahlen ging Stefan Manke als Sieger hervor. Volker Mödinger wurde einstimmig in seinen Ämtern als 1. Vorsitzender und Mitgliederbeauftragter bestätigt, ebenso wie Kassenprüfer Albert Lindenfelser. Die CDU Obergrombach hat 45 Mitglieder.

Themen der CDU Obergrombach

Aus der Arbeit des Kreisrates und des Ortschaftsrates berichtete Jens Skibbe. Was sich im Gemeinderat Bruchsal tut, wusste Stadtrat Dr. Wolfram von Müller zu berichten. Für das Jahr 2018/2019 richtet der Ortsverband sein Augenmerk auf den Erhalt der kraichgautypischen Streuobstwiesen um Obergrombach herum und die Verkehrssituation in und um Obergrombach. Außerdem ist das Thema „altengerechtes Wohnen in Obergrombach“ die Hauptoption der Christdemokraten im oberen Grombachtal.
Weiter will Mödinger sich verstärkt um junge Mitglieder für die CDU kümmern. Politisch stehen die Kommunalwahlen 2019 und die Gewinnung geeigneter Kandidaten im Fokus. Und natürlich will Mödinger das Modell der informativen „Mitgliedertreffen“ fortführen. Daneben hat die CDU Obergrombach auch wieder eine CDU-Wanderung, einen CDU-Ausflug und die populäre „Mondschein-Party“ 2018 im Programm.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.