Gemeinde Oberderdingen: Neun neue Auszubildende starten durch

Von links: Alina Brandmayer, Leah Schwemmle, Stella Merenidou, Julia Kornek, Hannah Strobel, Renée Timm, Bürgermeister Thomas Nowitzki, Christian Bauer, Fabian Seyb, Adnan Huseinovic und Personalleiter Heiko De Vita. (Foto: pm)

Gemeinde Oberderdingen engagiert in der Ausbildung junger Menschen

Oberderdingen (pm) Ob Erzieher/in, Verwaltungsfachangestellte/r oder Bachelor of Arts in Public Management, in Oberderdingen hat auch in diesem Jahr Vielfalt Einzug gehalten. Insgesamt neun Auszubildende haben zum 1. September diesen Jahres bei der Gemeinde Oberderdingen ihren Dienst angetreten. „Es ist uns sehr wichtig, jedes Jahr Ausbildungsplätze bei der Gemeinde Oberderdingen anbieten zu können. Wir freuen uns, dass unser Angebot jährlich so gut angenommen wird“, so Bürgermeister Thomas Nowitzki. Drei der Auszubildenden streben eine Ausbildung als Erzieher/in an und werden in den kommunalen Kindergärten nach dem neuen PIA Modell ausgebildet.

Persönliche Begrüßung durch Bürgermeister Nowitzki

Zwei der Auszubildenden leisten ihr Anerkennungsjahr zur staatlich anerkannten Erzieherin in den Kindergärten ab. Gleich zwei Auszubildende sind im Rathaus mit der Ausrichtung Verwaltungsfachangestellte/r mit eingebunden und werden dort im Rahmen der Ausbildung alle Ämter durchlaufen. Im gehobenen Verwaltungsdienst starten zwei Praktikanten das fachpraktische Einführungshalbjahr mit anschließendem Studium zur/zum Bachelor of Arts in Public Management. Bürgermeister Thomas Nowitzki begrüßte die neuen Auszubildenden persönlich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.