Erlebe Bretten

18-Jähriger sticht auf Ex-Freundin ein

Eine 18-Jährige wurde in Pforzheim durch Messerstiche schwer verletzt. Der Täter ist wohl ihr Ex-Freund.

Pforzheim (ots) Blutige Beziehungstat in Pforzheim. Eine 18-Jährige wurde im dortigen Stadtgarten am Donnerstag, 27. Oktober, durch Messerstiche schwer verletzt. Dringend tatverdächtig ist der Ex-Freund des Opfers. Laut Polizei waren die junge Frau und ihr 18-jähriger Freund gegen 17:20 Uhr am Enzufer unterwegs. Dort teilte sie ihm mit, dass sie die Beziehung beenden wolle.

Mit Taschenmesser schwer verletzt

Daraufhin zog der Tatverdächtige sein Taschenmesser und verletzte die junge Frau durch Schnitte und Stiche schwer. Nach dem Angriff verständigte er den Rettungsdienst über Notruf. Der Tatverdächtige wurde am heutigen Freitag, 28. Oktober, dem Haftrichter beim Amtsgericht Pforzheim vorgeführt.

Autor:

Havva Keskin aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen